Sa., 05.01.2019

„Brisante Träume“ im Kunstmuseum Weltumspannende Klänge

Dagmar Schmidt, verantwortlich für das Rahmenprogramm, freut sich auf die neuen Veranstaltungen. Dazu gehört ein Vortrag von Kurator Dr. Thomas Schriefers über das „Bild des Menschen“, mit dem er auch die Besucher von fünf Expos in den Blick nimmt.

Ahlen - Noch bis zum 10. Februar wird im Kunstmuseum „brisant geträumt“. Und zur Ausstellung über die Kunst der Weltausstellung gehört auch im neuen Jahr ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, das Dagmar Schmidt initiiert hat.

Sa., 05.01.2019

Peter Moreno im Lokschuppen „Bauch-Comedy“ mit Auszeichnung

In ganz verschiedene Rollen schlüpft der Bauchkünstler Peter Moreno auch bei seinem Auftritt am 9. März in Ahlen.

Ahlen - Mit seinem zweistündigen Solo-Liveprogramm „Bauch-Comedy“ ist der Künstler Peter Moreno am Samstag, 9. März, zu Gast im Lokschuppen auf der Zeche Westfalen. Bei ihm ist Lachen Programm, heißt es in der Ankündigung.


Sa., 05.01.2019

Pfarrer Thota hilft in Indien Persönlicher Pate für 15 Euro

Ein Dank an die Spender aus Ahlen: Ohne die Unterstützung wäre eine Medikamentenversorgung für Bedürftige viel schwieriger.

Ahlen - Die Stiftung „Bridge of Hope“ von Pfarrer Joseph Thota durfte sich im Jahr 2018 über eine noch größere Spendenfreudigkeit als gewöhnlich freuen. Damit war es möglich, die Anzahl der Projekte gegen die Armut in der indischen Heimat des Pfarrers auszubauen. Von Ralf Steinhorst


So., 06.01.2019

Feldstraße: Drei Verletzte Frontal gegen Straßenbaum geprallt

Totalschaden an Fahrzeug und Baum: Die Feuerwehr setzte am Freitagabend auf der Feldstraße nach der Bergung die Säge an.

Ahlen - Drei junge Männer wurden am Freitagabend auf der Feldstraße bei einer Frontalkollision mit einem Straßenbaum verletzt. Von Ulrich Gösmann


Fr., 04.01.2019

Standesamtsstatistik Mehr Babys – weniger Eheschließungen

Ahlen - Die Überraschung über die beliebtesten Vornamen 2018 hielt sich in Grenzen: Mit Mia und Ben setzten die Ahlener Eltern auf Namen, die sich auch in den vergangenen Jahren auf vorderen Plätzen tummelten. Von Sabine Tegeler


Fr., 04.01.2019

Sternsinger wieder unterwegs „Sie sind toll – Sie retten die Welt“

Insgesamt 50 Sternsinger waren mit 20 Betreuern in 13 Gruppen im Kirchortbereich St. Josef und St. Gottfried unterwegs. Zur Aussendung segnete Pfarrer Willi Stroband die kleinen Könige und ihre Betreuer.

Ahlen - In St. Gottfried und St. Josef wurden am Freitagmorgen die Sternsinger ausgesendet. Sie bitten wieder um Spenden für Kinder in Not. Von Ralf Steinhorst


Fr., 04.01.2019

Im Pattenmeicheln 36-Jähriger bei Auffahrunfall verletzt

Im Pattenmeicheln: 36-Jähriger bei Auffahrunfall verletzt

Ahlen - Mit einem Auffahrunfall bekamen es Polizei und Rettungsdienst am Freitagnachmittag zu tun. Dabei wurde ein 36-jähriger Pkw-Fahrer verletzt. Von Christian Wolff


Fr., 04.01.2019

74,5 Tonnen Kronkorken Ahlener halfen mit beim Weltrekord

Der „harte Helfer-Kern“ um Ingo Petermeiers Verlade-Truppe (gelbe Westen) wurde auch durch Kronkorken-Freunde aus Ahlen und Vorhelm sowie eine Reservistengruppe der Bundeswehr verstärkt.

Ahlen / Liesborn - Auch wenn Ingo Petermeier als Initiator die Zügel beim Kronkorkensammeln fest in der Hand hält: Der Liesborner steht nicht allein hinter dem Weltrekord, der am Donnerstag 74,5 Tonnen auf die Waage brachte. Auch aus Ahlen und Umgebung packten Helfer mit an. Von Christian Wolff


Fr., 04.01.2019

Stenau kommt Samstag Sonder-Sacktour in Vorhelm

Stenau fährt für Vorhelm eine Sondertour.

Vorhelm - Kurzfristig werden die Gelben Säcke an diesem Samstag in Vorhelm und Tönnishäuschen abgefahren. Von Ulrich Gösmann


Fr., 04.01.2019

Familienforscher Johannes Kohlstedt Totenzettel könnten auch attraktiver sein

Johannes Kohlstedt zeigt anhand des Totenzettels seiner Schwiegermutter Anna Konert, dass in einem Lebenslauf eine Menge Informationen zum Verstorbenen aufgeführt werden können.

Ahlen - Totenzettel, die bei einer Beerdigung verteilt werden, sind immer auch ein Stück Erinnerung an den Verstorbenen. Deshalb findet es Familienforscher Johannes Kohlstedt gar nicht gut, dass es immer unüblicher wird, Totenzettel zu drucken. Von Ralf Steinhorst


Fr., 04.01.2019

Polizei sucht zwei Täter Mann überfallen und beraubt

 

Ahlen - Unter Vorhalt eines Klappmessers haben zwei bislang unbekannte Täter einen 54-jährigen Ahlener auf offener Straße beraubt. Sie entrissen ihm die Geldbörse und sind seither flüchtig.


Fr., 04.01.2019

Schulkinowochen NRW Lernstoff von der Leinwand

Ein Dauerbrenner ist „Die kleine Hexe“. An der Verfilmung mit Karoline Herfurth werden sicher nicht nur die Erstklässler Spaß haben.

Ahlen - Vom 24. Januar bis 6. Februar laufen wieder die Schulkinowochen. Auch das „Cinema Ahlen“ ist dabei. Mit sieben Filmen für kleine und große Schüler.


Fr., 04.01.2019

App startet mit Fehlern „Tonnenticker Pro“ tickt nicht richtig

Auch in der Wittekindstraße stimmt was nicht. Der Gelbe Sack war längst dran.

Ahlen - Wer Zweifel am neuen Tonnenticker hat, sollte dem gedruckten Abfuhrkalender der Ahlener Umweltbetriebe vertrauen. „Pro“ ging mit Fehlern an den Start. Und die müssen jetzt rausgefischt werden. Von Ulrich Gösmann


Fr., 04.01.2019

Auf der Heessener Straße Rehwild löst Pkw-Kollision aus

Kollision auf der Heessener Straße.

Dolberg - Ein Wildunfall hat auf der Heessener Straße einen Verletzten gefordert.


Fr., 04.01.2019

Kreuzung Beckumer Straße / Kruppstraße Zusammenprall fordert zwei Verletzte

Zur Frontalkollision kam es am frühen Donnerstagmorgen im Kreuzungsbereich Beckumer Straße / Krupp­straße.

Ahlen - Zwei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am frühen Donnerstag gegen 5.35 Uhr auf der B 58 im Kreuzungsbereich Beckumer Straße / Kruppstraße.


Do., 03.01.2019

Länderkundliche Veranstaltungen „Hei Suomi“: Finnland ruft

Mehr als nur Bilder aus Lappland zeigt die Multivision „Nordlicht – Lappland hautnah“ am kommenden Dienstag in der Stadthalle. Klaus-Peter Kappest widmet sich ganz der Welt der Sami.

Ahlen - Politisch-Kulturelle Wochen gibt es in diesem Jahr nicht. Aber eine kleine Reihe, die in den Norden Europas führt.


Do., 03.01.2019

58-Jähriger verbarrikadiert sich Hausbewohner löst größeren Polizeieinsatz aus

58-Jähriger verbarrikadiert sich: Hausbewohner löst größeren Polizeieinsatz aus

Ahlen - Ein 58-Jähriger hat in Ahlen am Mittwoch einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Er sollte wegen einer psychischen Erkrankung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.


Do., 03.01.2019

Stenau-Comeback in Ahlen Weiße Flotte rollt für die Gelben

Wo geht‘s lang? Am ersten Tag ist Stenau-Geschäftsführer Dr. Hubertus Reloe von Ahaus nach Ahlen gekommen. Mit ihm Ergänzungsfahrer Nico Gerdes, der in der Aufwärmphase am Steuer des dritten Entsorgungswagens sitzt.

Ahlen - Entsorger Stenau meldet sich in Ahlen zurück für die Entsorgung der Gelben Säcke. Zum Start am Mittwoch wurden Fuhrpark und Personal verstärkt. Von Ulrich Gösmann


Mi., 02.01.2019

Ertüchtigung des Bahnhofs Bresche für Rampe zu Gleis 6

Die Trassenführung für die geplante Rampe, die zu Gleis 6 führen soll, zeichnet sich in der Landschaft grob ab.

Ahlen - Am kommenden Montag geht es laut Ankündigung offiziell mit der Ertüchtigung des Ahlener Bahnhofs los. Erste Vorarbeiten wurden noch im alten Jahr geleistet. Von Dierk Hartleb


Mi., 02.01.2019

Katholische Kirchengemeinde Tag der offenen Krippen

Die Krippe in St. Ludgeri

Ahlen - Am 6. Januar ist Tag der offenen Krippen – mit einigen musikalischen Angeboten.


Mi., 02.01.2019

Neujahrskonzert Schöner Gesang trifft eingängig Melodisches

Unter dem Motto „Belcanto im Dreivierteltakt“ stand das Neujahrskonzert der Neuen Philharmonie Westfalen, die diesmal unter Leitung von Andreas Fellner spielte.

Ahlen - Einen Genuss für die Ohren bot die Neue Philharmonie Westfalen zum Neujahrstag in der Stadthalle. Und erstmalig war mit Judith Spiesser eine Sopranistin mit dabei. Von Christian Feischen


Mi., 02.01.2019

Theatergruppe „Spaß op Platt“ Hat Theo ernste Absichten?

Vater Lammers mit Frau Liena kümmern sich wie Meta um den verletzten Theo. Mutter Lammers muss außerdem mit der mannstollen Haushälterin Meta ein ernstes Wort reden.Kommen sich Ina und Theo schließlich doch näher?

Ahlen - Ein Schuss hallte am Sonntag durchs Städtische Gymnasium. Ein Schrei kündigte von einem Treffer. Doch es hat kein Überfall oder Einbruch stattgefunden. In der Aula probte die Gruppe „Spaß op Platt“ für ihr neues Stück „Theo wett verkuppelt“. Von Peter Schniederjürgen


Mi., 02.01.2019

St.-Franziskus-Hospital Dreifaches Kinderglück über Silvester

Beim ersten gemeinsamen Fototermin zeigten sich die kleinen Neugeborenen allesamt tiefenentspannt. Hebammen, Kinderkrankenschwestern und Ärzte freuten sich mit Matthias und Lena Brinkmann, Reyhan und Mustafa Gök sowie Karsten Marczinzik.

Ahlen - Mia aus Warendorf und Eren aus Ahlen heißen die Neujahrsbabys im Ahlener St.-Franziskus-Hospital. Tobias aus Hoetmar kam noch Silvester zur Welt Von Dierk Hartleb


Mi., 02.01.2019

Am Dreikönigstag in der St.-Marien-Kirche „Concordia“ singt mit Stromberger Gospelchor

Neben Wilfried Thorwesten, Leiter des Männergesangvereins „Concordia Ahlen“, führt Franz-Josef Börste, Vorsitzender des Männerchores, durch das Programm des Dreikönigssingens.

Ahlen - Seit vielen Jahren gehört das traditionelle Dreikönigssingen des Männergesangvereins (MGV) „Concordia Ahlen“ zu den beliebten Höhepunkten weihnachtlicher Chormusik in Ahlen.


Di., 01.01.2019

Silvesterfeiern in der Innenstadt Ruhig und schmackhaft

Prosit Neujahr: Um Punkt Mitternacht wurde an vielen Stellen im Stadtgebiet mit einem Glas Sekt angestoßen – wie hier am Alten Hof vor dem „Cinema Ahlen“.

Ahlen - Partytechnisch gingen es die Ahlener Silvester eher ruhiger an. Oft wurde zunächst Zuhause mit der Familie gegessen, danach ging es in die Lokale. Besonders junge Leute zog es ab 22 Uhr in Richtung Innenstadt. Von Reinhard Baldauf


101 - 125 von 3500 Beiträgen

Das Wetter in Ahlen

Heute

4°C -1°C

Morgen

2°C -6°C

Übermorgen

0°C -7°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter