Mi., 25.09.2019

Bürgermeister übergibt BI Zahlen Rathaus-Neubau schon 2011 empfohlen

Das Ahlener Rathaus vor herbstlicher Kulisse.

Ahlen - Bürgermeister Dr. Alexander Berger stellte den Trägern des Bürgerbegehrens pro Rathauserhalt am Mittwoch mehr als acht Jahre alte Unterlagen zur Verfügung: Schon im Jahr 2011 habe demnach die Empfehlung geheißen: Neubau vor Sanierung.

Mi., 25.09.2019

Christoph Rickels sprach vor Schülern Urplötzlich lag er im Koma

Mügel Aslan-Dicken und Christoph Rickels (vorne v.r.) informierten über Gewalt und ihre dramatischen Folgen.

Ahlen - Christoph Rickels hat etwas zu erzählen. Eine Geschichte, wie sie grausamer und folgenreicher kaum sein kann. Die Siebener- und Achter-Jahrgänge der Sekundarschule und die der Overbergschule hörten am Dienstag und Mittwoch gebannt zu. Von Peter Schniederjürgen


Mi., 25.09.2019

Gerardo Lombardi Ahlener bei Sommelier-Battle

Gerardo Lombardi auf der diesjährigen Weinfahrt in Bozen. Der Ahlener ist neben seiner gastronomischen Tätigkeit im Ristorante „Romantica“ und dessen angeschlossenen Vinothek als Winzer aktiv.

Ahlen / Senden - Gerardo Lombardi hat sich etwas vorgenommen: Am Samstag, 16. November, steigt der Ahlener gegen drei weitere Sommeliers in den Ring, um den Gästen im Hofhotel Grothues-Potthoff in Senden ein kulinarisches Erlebnis zu bieten. Dabei ist nicht nur Fachwissen gefragt.


Mi., 25.09.2019

Tag der offenen Tür In der „Wibbelei“ nimmt man sich Zeit

Herzlich Willkommen: Mit Windmühlen in der Hand gaben Sabrina Brinkmann und ihre Stellvertreterin Jessica Kadziolka (v. r.) einen Hinweis auf den neuen Namen der Kita. Die soll nämlich zukünftig „Wibbelei“ heißen.Auch wenn der Tag der offenen Tür mehr ein Infonachmittag war, Platz zum Spielen gab es dennoch.

Vorhelm - Acht Wochen nach seiner Eröffnung stellte sich der neue Awo-Kindergarten in Vorhelm am Sonntagnachmittag mit einem Tag der offenen Tür der breiten Öffentlichkeit vor. Von Ralf Steinhorst


Mi., 25.09.2019

Drei Verletzte auf der Beckumer Straße Ausfall der Ampelanlage: Kollision

Die Feuerwehrkräfte mussten bei den nicht mehr fahrbereiten Pkw die Batterien abklemmen und auslaufende Betriebsstoffe abstreuen. Der Einsatz dauerte rund 30 Minuten. Drei Verletzte forderte die Kollision eines BMW mit diesem Mercedes der „A-Klasse“.

Ahlen - Drei verletzte Personen sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Beckumer Straße, der sich am späten Dienstagabend ereignete. Nach ersten Erkenntnissen könnte eine ausgefallene Ampelanlage mitverantwortlich sein.


Mi., 25.09.2019

Digitale Hochwasserprävention Simulation des Schadensfalls

Den 3. Mai 2001, als eine Jahrhundertflutwelle große Teile der Stadt unter Wasser setzte, werden viele Ahlener nie vergessen. Seither ist viel in Sachen Hochwasserschutz getan worden. Nun schafft die Verwaltung eine Starkregen-Simulationssoftware an, um erstmals eine flächendeckende Prüfung kritischer Punkte zu ermöglichen, wie Robert Reminghost (kl. Bild) im Betriebsausschuss erläuterte.

Ahlen - Ein Hochwasser wie am 3. Mai 2001 möchte Ahlen nicht mehr erleben. Neben allen baulichen Maßnahmen, die seither ergriffen worden sind, setzt die Stadt jetzt auch auf digitale Prävention. Sie nutzt dabei eine spezielle Software. Von Christian Wolff


Di., 24.09.2019

Sechs Wochen nach Großbrand „Rappelkiste“ erfährt viel Zuspruch

Markus Schier, Inhaber der „Rappelkiste“ (l.), freute sich über den Besuch von WFG-Geschäftsführer Jörg Hakenesch auf der 30. IAW in den Kölner Messehallen.

Ahlen / Köln - Sechs Wochen nach dem Großbrand in seiner Lagerhalle im Industriegebiet Ost präsentierte sich der Ahlener Spielwarenhandel „Rappelkiste“ jetzt auf der 30. Internationalen Aktionswarenmesse (IAW) in Köln.


Di., 24.09.2019

Gelbe Tonne für Ahlen? Entscheidung hängt noch in der Luft

Die Entscheidung hängt noch in der Schwebe. Einen Beschluss zur Einführung der Gelben Tonne fasste der Betriebsausschuss am Montagabend noch nicht. Die Stimmung war aber eindeutig: Sack ade!

Ahlen - Vom Gelben Sack auf die Gelbe Tonne: Entschieden ist noch nichts. Der Wunsch nach Tonne halt der Sitzung des Ahlener Betriebsausschusses aber deutlich nach. Von Ulrich Gösmann


Di., 24.09.2019

Verkehrsplanung Bahnhofstraße Mentz: Wortmann möchte Mauer-Erhalt

Die Mauer am Kugelbrunnen mit ihrem eingelassenen Kreuz erinnert an die Wallanlage der mittelalterlichen Stadtbefestigung. Architekt Heiner Wortmann kann sich eine Entfernung nicht vorstellen, wohl aber eine Modifizierung, hieß es im Betriebsausschuss.

Ahlen - Die Diskussion um die Umgestaltung der Bahnhofstraße im Sinne des Radverkehrskonzepts fand am Montag im Betriebsausschuss ihre Fortsetzung. Stadtbaurat Andreas Mentz widersprach der BMA-Äußerung, die Mauer am Kugelbrunnen könnte weggerissen werden. Von Christian Wolff


Di., 24.09.2019

Heimatmuseum Ahlen Mit Schwert und Rüstung hinein ins Mittelalter

Einfach mal reingeschlüpft: Lebendiges Mittelalter ist am ersten Wochenende im Oktober im Heimatmuseum auch hautnah zu erleben.

Ahlen - Die Mittelaltertage melden sich zurück – im Ahlener Heimatmuseum. Wer will, macht mit.


Di., 24.09.2019

Schwachstellen im Verkehr Barrierefrei durch Süd/Ost

Eine Befragung will herausfinden, wie es für Radfahrer ist, im Südosten unterwegs zu sein. Die Radtour liefert Erkenntnisse. Eine Woche zuvor machen sich Fußgänger auf den Weg durchs Quartier.

Ahlen - Im Rollator und Rollstuhl durch Ahlens Südosten: Schwachstellen in der Barrierefreiheit soll ein Test-Spaziergang herausfinden. Eine Radtour schließt sich aus anderem Blickwinkel an.


Di., 24.09.2019

Lagerplatz an der Kruppstraße Hochwertige Fahrzeuge ausgeraubt

 

Ahlen - Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, die in der Nacht zu Dienstag beobachtet haben, wie sich unbekannte Täter an mehreren hochwertigen Fahrzeugen auf einem Platz an der Kruppstraße zu schaffen gemacht haben.


Di., 24.09.2019

Ahlen liefert Behälter aus Boxenstopp exklusiv fürs Stadtlaub

Die Auslieferung läuft: Martin Faust versorgt zum Auftakt den Stockpiper.

Ahlen - 162 Laubboxen sind in Ahlen auf dem Weg in ihre Bezirke. Sie sollen bis zum Jahresende das schlucken, was von städtischen Bäumen fällt. Privates Laub ist tabu. Von Ulrich Gösmann


Mo., 23.09.2019

Ahlener trifft Cook-Pleite Zweimal fürs Hotel bezahlt

Nachfragen auch bei ihr: Ursula Vandreier-Landwehrs

Ahlen - Die Thomas-Cook-Pleite trifft auch viele Ahlener. Verunsicherte Kunden meldeten sich am Montag – teils aus ihren Urlaubsgebieten. Von Ulrich Gösmann


Mo., 23.09.2019

Der „Pöggskenmarkt“ am Sonntag Alles aus eigener Kraft

„Wat is dat Pöggsken fien!“ – Viel Spaß bei der Markteröffnung hatten Guido Keil, Dr. Alexander Berger, Josef Remmert, Diana Berger und Hermann Honermann (v.l.).

Vorhelm - Bei bestem Sommerwetter zog es am Sonntag nicht nur Bewohner des Wibbeltdorfes zum „Pöggskenmarkt“, sondern vielfach auch Fahrradausflügler aus der Umgebung. Von Ralf Steinhorst


Mo., 23.09.2019

Unfall auf der Parkstraße Vier Verletzte in drei Krankenhäuser

Der 20-jährige BMW-Fahrer konnte dem Zusammenstoß mit einer 79-jährigen Fiat-Fahrerin, die aus der Schlütingstraße in die Parkstraße einbog, nicht mehr ausweichen.

Ahlen - Vier Personen wurden bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der Parkstraße an der Einmündung Schlütingstraße verletzt.


Mo., 23.09.2019

Gruppen geraten aneinander Streit endet mit Schlag ins Gesicht

Symbolbild 

Ahlen - Einen Schlag ins Gesicht fing sich ein 44-jähriger Ahlener bei einer Auseinandersetzung zweier Gruppen in der Ahlener Oststraße ein.


Mo., 23.09.2019

Stress am Markt 21-Jähriger attackiert Polizei

Symbolbild 

Ahlen - Aggressiv zeigte sich ein 21-jähriger Ahlener auch noch bei seiner Festnahme gegenüber der Polizei.


Mo., 23.09.2019

„Lange Nacht der Volkshochschulen“ Breites Bildungsspektrum

Kein Geburtstag ohne Torte. Bürgermeister Dr. Alexander Berger, sein Drensteinfurter Amtskollege Carsten Grawunder, VHS-Leiterin Nadine Köttendorf und Fachbereichsleiter Christoph Wessels (v.r). schnitten sie an.

Ahlen - Von Alphabetisierung bis Zumba – das ist der Umfang der Kurspalette der Volkshochschule Ahlen. Ihren 100. Geburtstag feierte die Weiterbildungseinrichtung am Freitag von 18 bis 24 Uhr ausgiebig mit der „Langen Nacht der VHS“. Von Peter Schniederjürgen


So., 22.09.2019

1. Ahlener Elterntreff in der Stadthalle Für „Pubertät“ reichte ein Tisch nicht

An den Tischen wurde intensiv zu verschiedenen Themenbereichen diskutiert. Daran nahmen teilweise auch Kinder teil. Mediator Markus Beckmann trug die in den Gruppen gesammelten Vorschläge zusammen (Bild li.).

Ahlen - Die Organisatoren aus der Ahlener Präventionskette waren sich im Vorfeld nicht sicher, ob der 1. Ahlener Elterntreff am Samstagmorgen gut besucht sein würde. Doch diese Sorge war unbegründet, die Tischgruppen in der Stadthalle waren fast alle belegt. Von Ralf Steinhorst


So., 22.09.2019

Kunstaktion beim Frauenfrühstück Eine farbenfrohe Welt schaffen

Kreativ gestalteten die Teilnehmerinnen gruppenweise die Kartons mit Erfahrungen, die sie als Frauen gemacht haben.

Ahlen - Traditionell wird beim Internationalen Frauenfrühstück (IFF) einmal im Jahr ein Kunstprojekt durchgeführt, am Samstagvormittag war es wieder soweit in der Familienbildungsstätte. Dieses Mal war die philippinische Künstlerin Pamela Gotangco-Hupp aus Zürich mit dem Projekt „Frauen schaffen eine bunte Welt“ zu Gast. Von Ralf Steinhorst


So., 22.09.2019

Freiluft-Fotoausstellung „Museum der Menschheit“

Angelika Martin-Wild (Innosozial), Gerd Buller (Kunstverein), Innosozial-Geschäftsführer Dietmar Zöller und Altbürgermeister Benedikt Ruhmöller (v.l.) bereiten sich auf das „Museum der Menschheit“ in Ahlen vor.

Ahlen - Bitte recht freundlich: Der niederländische Künstler und Fotograf Ruben Timman will Ahlener für sein „Museum der Menschheit“ porträtieren. Von Peter Schniederjürgen


So., 22.09.2019

Spende von der Patenkompanie 666 Euro: Sportfest beschert Schule Schnapszahl-Spende

Geldsegen für die Grundschule: Im Beisein von Hubertus Beier (l.) und Bernd Avermiddig (r.) vom Ortsausschuss überreichten Major René Rieckmann (2.v.l.) und Hauptmann Ludwig Baron von Düsterlohe im Namen der Patenkompanie aus der „Westfalen-Kaserne“ eine Spende.

Vorhelm - Der Erlös des Bundeswehr-Sportfestes, das die Patenkompanie aus dem Aufklärungsbataillon 7 vor einigen Wochen gemeinsam mit der TuS Westfalia auf die Beine gestellt hatte, bleibt im Dorf: Die stolze Schnapszahl-Spende von 666 Euro ging am Sonntag auf dem „Pöggskenmarkt“ an die Augustin-Wibbelt-Grundschule. Von Christian Wolff


So., 22.09.2019

Auftakt zum „Pöggskenmarkt 2019“ Motto: „Gute Laune und Musik“

Liederbücher halfen auch den nicht so textfesten Besuchern, sich engagiert am Dorfsingen zu beteiligen. Die Prinzengarde (kl. Bild li.) kannte hingegen alle Lieder auswendig. Die Kapelle Arnemann hatte das Publikum gleich von Beginn ihres Konzerts im Griff.

Vorhelm - Eigentlich war am Samstag ja Herbstanfang. Zum Dorfsingen, das am Abend als Einstieg zum „Pöggskenmarkt“ diente, herrschte aber angenehmes sommerliches Wetter. Das lockte die Vorhelmer und auch einige Ahlener und Gäste aus Enniger zahlreich auf den Dorfplatz. Von Ralf Steinhorst


Sa., 21.09.2019

Ortsverein Nord-West-Vorhelm SPD will nächsten Bürgermeister stellen

Die Kommunalwahl im kommenden Jahr schon fest im Blick hat das Vorsitzendenduo Andrea Jaunich und Thomas Kozler (v.r.). Franz-Josef Kresimann (2.v.l.) zieht sich aus der Ahlener Politik zurück.

Ahlen - Stärkste Fraktion im Rat werden und den Bürgermeister stellen – die SPD hat große Ziele für die Kommunalwahl 2020. Der Ortsverein Nord-West-Vorhelm benannte jetzt schon mal seine 13 Wahlkreiskandidaten, darunter fünf Neulinge. Von Ralf Steinhorst


126 - 150 von 5051 Beiträgen

Das Wetter in Ahlen

Heute

18°C 10°C

Morgen

16°C 10°C

Übermorgen

14°C 10°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.