Do., 25.10.2018

Besuch in der „Villa Regine“ 24 Stunden an 365 Tagen für die Kinder da

Gemeinsam mit Mitgliedern und interessierten Bürgern besichtigte Karl-Heinz Jonscher (M.) als Vorsitzender der Ortsunion Mitte-Nord den Kindergarten „Vila Regine“, Auf dem Westkamp.

Ahlen - Mit den Besonderheiten der Betreuung im Kindergarten „Villa Regine“ beschäftigten sich jetzt Mitglieder der CDU Mitte-Nord und weitere Interessierte. Einrichtungsleiter Ludger Althoff führte sie durchs Gebäude.

Sa., 27.10.2018

Streit um Ahlener Rathaus landet in Düsseldorf „Rathausfrage“: Ministerin muss entscheiden

Streit um Ahlener Rathaus landet in Düsseldorf: „Rathausfrage“: Ministerin muss entscheiden

Ahlen - Das Rathaus ist denkmalwürdig, sagt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe. Der Landeskonservator hat dem Bürgermeister jetzt seine Beurteilung zum Denkmalwert schriftlich mitgeteilt.


Do., 25.10.2018

Berliner Park Baumstifter bestücken Obstwiese

Zuwachs bekommt die Bürgerobstwiese im Berliner Park Ende November. Wer eine Baum stiften möchte, kann sich noch bei den Umweltbetrieben melden.

Ahlen - Ein Apfelbäumchen als Andenken? Ein Birnbaum als Widmung? Die Bürgerobstwiese macht‘s möglich. Baumspender können sich melden.


Do., 25.10.2018

Besuch unter Tage Berger erlebt Bergbau

Sachkundig geführt unter Tage wurden Dr. Alexander Berger (l.) und Marc Senne (r.). Einen Tag lang tauchten sie in die Welt des Bergbaus ein, die in Ahlen früher zum Alltag vieler Kumpel gehörte.

Ahlen / Ibbenbüren - Bürgermeister Dr. Alexander Berger tauschte Anzug und Krawatte gegen die Bergmannskluft. Und fuhr auf dem Nordschacht des DSK Anthrazit Bergwerks in Ibbenbüren „unter Tage“.


Do., 25.10.2018

Bildstöcke bei Haus Vorhelm „Patienten“ Nepomuk und Joseph geheilt

Geschafft: Ludger Wennemer, Philipp Graf von Schall-Riaucour, Robert Wennemer und Felix Tielke (v.l.) freuen sich über das konservierte Antlitz der Bildstöcke bei Haus Vorhelm.

Vorhelm - Nepomuk und Joseph haben keine Wunden mehr – und wieder ein sauberes Kleid. Die beiden Heiligen-Bildstöcke bei Haus Vorhelm sind in den vergangenen sieben Wochen einer umfangreichen Restaurierung unterzogen worden. Von Christian Wolff


Do., 25.10.2018

Im Oestricher Holt überschlagen Zwei Verletzte und hoher Schaden

 

Ahlen - Einen Schutzengel hatten zwei junge Männer am Mittwochnachmittag: Trotz mehrfachen Überschlags mit einem Pkw wurden die beiden Insassen nur leicht verletzt. Der Sachschaden ist dafür besonders hoch.


Do., 25.10.2018

Doppelbaustelle Dolberger Straße Aufriss auf halber Runde

Aufriss am Europakreisel: Kleingestemmter Unterbeton wird aufgeladen und abgefahren. Die Arbeiten ziehen sich beidseitig in die Dolberger Straße.

Ahlen/Dolberg - Bewegung auf der Doppelbaustelle Dolberger Straße: Außerorts ist die Fräse zurück, innerstädtisch der halbe Kreisel aufgerissen. Von Ulrich Gösmann


Mi., 24.10.2018

Nadelöhr Waldstedder Straße Querschnitt noch aus der Zeit von Pferdefuhrwerken

Immer wieder kommt es auf dem nicht ausgebauten Teil der Walstedder Straße auf Ahlener Stadtgebiet zu gefährlichen Begegnungen von Lastwagen mit „Spiegelunfällen“.

Ahlen - Neue Hoffnungen für einen Ausbau der Walstedder Straße? CDU und FDP setzen ein Signal des gemeinsamen Vorstoßes. Von Dierk Hartleb


Mi., 24.10.2018

Windpark Gemmerich Anwohner in Sorge um ihre Lebensqualität

Christian Overbeck und Christian Schäble (v.r.) informierten kritische Bürger über das Windanlagenprojekt in Gemmerich.

Ahlen / Dolberg - Über 60 Anwohner und Interessierte kamen zur Bürgerinformation zum geplanten Windpark Gemmerich. Die Firma „Vento Ludens“ aus Jettingen-Scheppach stand Rede und Antwort. Von Peter Schniederjürgen


Mi., 24.10.2018

Benefizkonzert in der Stadthalle Landespolizeiorchester zeigt Herz für Kinder

Laden ein zum adventlichen Benefizkonzert: Henrich Berkhoff (Kinderschutzbund), Uta Rathmer-Schumacher (Musikschule), Scott Lawton (Orchesterleiter) und Andreas Bockholt (Stadthalle).

Ahlen - Premiere in der Stadthalle: Das Landespolizeiorchester Nordrhein-Westfalen spielt am Sonntag, 9. Dezember, ein Benefizkonzert zugunsten des Kinderschutzbunds. Von Sabine Tegeler


Mi., 24.10.2018

Neues Verkehrskonzept in Ahlen Schlank über die Südspange

Rechtsabbieger verschwunden. Er wird Parkstreifen. Wer auf den Parkplatz der Stadthalle will, bekommt demnächst eine Direktanbindung gleich hinter der Stadtbücherei.

Ahlen - Fahrräder kehren in Ahlen wieder zurück auf die Straße. So will es ein neues Verkehrskonzept, das jetzt auf der Südspange Schritt für Schritt umgesetzt wird. Was sich ändert – hier die Details. Von Ulrich Gösmann


Mi., 24.10.2018

Interview mit Open-Grid-Sprecher Teil der Kosten wird übernommen

Für die Vorhelmer Schützen ein schmerzlicher, aber wohl unvermeidlicher Schritt: Die Open Grid GmbH mit Sitz in Essen fordert den Rückbau einer im Jahr 1974 erstellten Erweiterung der Festhalle im Nachtkamp. Helmut Roloff, Sprecher des Gasversorgers, sichert jedoch eine finanzielle Unterstützung des Vereins zu, zumal sich dieser mit Eigenleistung einbringt.

Vorhelm - Die Open Grid GmbH, Betreiber der Ferngasleitung unter dem Vorhelmer Schützenplatz, will sich am Teilrückbau der Festhalle beteiligen. Von Christian Wolff


Mi., 24.10.2018

Zwei Verletzte auf der Daimlerstraße BMW kollidiert mit Fahrschulwagen

Der BMW eines 18-jährigen Fahranfängers blieb nach dem Verkehrsunfall mit Totalschaden zurück. Dieser war zuvor auf der Daimlerstraße mit dem Fahrzeug einer Ahlener Fahrschule kollidiert. Zwei Frauen verletzten sich dabei.

Ahlen - Zwei Verletzte und rund 10 000 Euro Sachschaden: Für einen Verkehrsunfall, der sich am frühen Dienstagabend auf der Daimlerstraße ereignete, war offenbar überhöhte Geschwindigkeit verantwortlich, teilt die Polizei mit. Von Christian Wolff


Mi., 24.10.2018

Auf der Südspange Südenmauer wird asphaltiert

Taxis haben auf die andere Seite gewechselt.

Ahlen - Nächste Baustelle in Sicht: Die Südenmauer wird noch in diesem Jahr asphaltiert. Jetzt konzentrieren sich die Arbeiten auf der Südspange zunächst aber auf den Bereich Taxistand. Von Ulrich Gösmann


Di., 23.10.2018

70 Jahre Kolpingsfamilie Dolberg Karneval wurde eine feste Größe

Die Kolping-Fußballer 1964: Fredi Brieke, Hans Baierl, Antonius Krämer, Paul Renner, Theo Kreickmann und Kolping-Senior Hubert Kerkmann (obere Reihe v.l.) sowie Bernd Ackfeld, Josef Kerkmann, Günter Kerkmann, Heini Nettebrock, Theo Kerkmann und Alfred Düpmeier (untere Reihe v.l.).

Dolberg - Die Kolpingsfamilie Dolberg blickt auf ihre 70-jährige Geschichte – und damit auf spannende Geschichten. Josef Kerkmann hat für die „Ahlener Zeitung“ zurückgeblättert


Di., 23.10.2018

FDP und CDU forcieren Bau Die Osttangente ist zurück

Zeigen am B 58-Abzweig Olfetal auf den Verlauf der Osttangente in Richtung Zeche: Martin Hegselmann, Ralf Marciniak und Eric Fellmann (v.l.).

Ahlen - Lange nichts mehr gehört von der Ahlener Osttangente. CDU und FDP machen sie jetzt wieder zum Thema – und setzen auf neuen Wind aus Düsseldorf. Von Dierk Hartleb


Di., 23.10.2018

Stopp am „Cinema Ahlen“ Mit „25 km/h“ durchs Land

Freuen sich auf „25 km/h“: die Mofafreunde Volker Happe, Niklas Leiendecker, Dennis Kowalke, Martin Temme, Sven Müller und Eric Fellmann, die ihre fahrenden Schätzchen hegen und pflegen.

Ahlen - Wenn am Mittwoch, 24. Oktober, um 20 Uhr der Film „25 km/h“ als Vorpremiere im „Cinema Ahlen“ läuft, wird das für viele Zuschauer eine Zeitreise zurück in die 70er und 80er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Denn Mofas waren die Traumgefährte einer ganzen Generation, der Generation vor den Rollern. Von Peter Schniederjürgen


Di., 23.10.2018

Ferienprojekt in der Jugendecke Nord Was die Stimme alles kann

Treffpunkt Jugendecke Nord: In Interviews lernen sich die Teilnehmer des Ferienprojekts „Meine Stimme – Mein Video“ kennen. Schon hier merken sie, wie vielseitig ihre Stimme einsetzbar ist.

Ahlen - Mit den Potenzialen ihrer eigenen Stimmen beschäftigen sich derzeit die Teilnehmer des Ferienprojekts der Jugendecke Nord. Zum Auftakt machten sie Interviews. Von Christian Wolff


Di., 23.10.2018

4000 Euro Sachschaden BMW fuhr auf VW: Frau verletzt

Die Polizei rückte am Montagnachmittag nach einem Unfall zur Warendorfer Straße aus.

Ahlen - Wohl zu spät hatte eine Frau aus Lüdinghausen den wartenden VW vor ihr bemerkt. Die 49-Jährige prallte mit ihrem BMW gegen den Wagen einer 21-jährigen Ahlenerin. Letztere verletzte sich dabei.


Di., 23.10.2018

Abbruch der ehemaligen Villa Leifeld Stil der Zeit noch gut erkennbar

Die beiden Gebäude aus dem Besitz des 2005 verstorbenen Industriellen Theodor F. Leifeld weichen derzeit einer Neubebauung. Das Abbruchunternehmen Theodor Becklönne wurde mit den Arbeiten betraut.

Ahlen - Martin und Andreas Beck­lönne mit ihren Helfern dürften die wohl die letzten Gäste in der ehemaligen Villa Leifeld sein. Am Freitag haben die Abbrucharbeiten am Westfalendamm begonnen – zunächst am deutlich kleineren Nachbargebäude. Von Christian Wolff


Mo., 22.10.2018

Dolberger Straße Doppelbaustelle Geradeaus durch den Europakreisel

Staus, die zügig abfließen: So jedenfalls lief‘s am Montagvormittag.

Ahlen - Jetzt hat auch die innerstädtische Dolberger Straße ihre Baustelle. Einen Monat lang geht‘s nur geradeaus durch den Europakreisel, weil rundum saniert wird. Von Ulrich Gösmann


Mo., 22.10.2018

Ahlener Bautage Energiesparen ein großes Thema

Energiesparen war eines der großen Themen der Ahlener Bautage in der Stadthalle. Die Veranstalter Brigitte und Alfred Bokelmann (kl. Foto) hatten ein informatives Programm zusammengestellt.

Ahlen - Heiztechnik, Gebäudetechnik, Filtertechnik und mehr: Die Bautage in der Stadthalle informierten über alles rund ums Eigenheim. Von Peter Schniederjürgen


Mo., 22.10.2018

„Blinde Crime Date“ im Kunstmuseum Mordgedanken bisweilen beim Kochen

Die Krimiautoren Dr. Jürgen Alberts (l.) und dessen Frau Marita unterhielten ihre Publikum am Freitagabend bestens und auch Moderator Volker Stephan (r.) musste manches Mal schnunzeln.

Ahlen - Mit einem „Blind Crime Date“ startete am Freitagabend ein neues Veranstaltungsformat im Kunstmuseum. Den Rahmen dazu liefert das Krimifestival „Mord am Hellweg“. Von Dierk Hartleb


Mo., 22.10.2018

53-Jähriger verletzt Mit Pedelec gegen geparkten Pkw

Der Unfall ereignete sich kurz vor der Ortseinfahrt von Tönnishäuschen.

Tönnishäuschen - Kurz vor dem Ortseingang von Tönnishäuschen ist am Sonntagnachmittag ein Pedelec-Fahrer aus Enniger gegen einen am Straßenrand abgestellten Pkw geprallt. Der Mann verletzte sich dabei.


Mo., 22.10.2018

Vorhelmer unter Zugzwang Teilweiser Rückbau der Schützenhalle?

Die im Jahr 1962 errichtete Schützenhalle auf dem Festplatz im Nachtkamp wurde Mitte der 1970er Jahre auf beiden Längsseiten erweitert – mit Genehmigung des damaligen Amts Vorhelm. Erst jetzt fiel auf, dass die Holzkonstruktion damit teilweise über einer Gasleitung steht, über der jegliche Bebauung untersagt ist.

Vorhelm - Vor mehr als 40 Jahren wurde die Festhalle der Vorhelmer Schützen im Nachtkamp auf beiden Längsseiten erweitert. Nun stellt sich heraus: Diese Erweiterung hätte es gar nicht geben dürfen, denn offenbar steht das Gebäude damit zumindest teilweise im Sperrbereich über einer Gasleitung. Von Christian Wolff


126 - 150 von 3114 Beiträgen

Das Wetter in Ahlen

Heute

12°C 1°C

Morgen

10°C -2°C

Übermorgen

7°C 2°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter