Fr., 16.10.2020

Städtepartnerschaftsverein in Penzberg Gastfreundschaft vom Feinsten

Was für eine Aussicht –

Ahlen - Eine Gruppe Ahlener war zu Gast in der bayerischen Partnerstadt Penzberg. Und wurde mit offenen Armen empfangen.

Fr., 16.10.2020

St.-Franziskus-Hospital Einlass nur mit besonderer Erlaubnis

Steigende Coronazahlen: das heißt Besuchsverbot beziehungsweise Einlass nur mit Sondergenehmigung.

Ahlen - Das St.-Franziskus-Hospital reagiert auf den Anstieg der Coronafälle in Ahlen.


Fr., 16.10.2020

Hofbesichtigung der Vorhelmer Landfrauen Zu Gast im Kälber-Kindergarten

Das Interesse an der Hofbesichtigung war groß. Auf Initiative der Landfrauen waren 50 Kinder, Frauen und Männer zum Hof Heimann gekommen, um mehr über die Kälberaufzucht zu erfahren.

Vorhelm - Wie geht‘s zu im Kälberstall? Das erfuhr eine Besichtigungsgruppe auf Hof Heimann im Nienholt.


Fr., 16.10.2020

Frische Luft im Friseursalon Viren in der Filterfalle

Der Gelbe sorgt im Winter für frische Luft im Friseursalon von Carola Neumann-Schallheimer. Filter fangen Viren und Bakterien auf. UV-C-Licht tötet sie vorher ab.

Ahlen - Offene Fenster bei nassen Haaren? Nicht im Herbst und Winter. Ein Ahlener Friseursalon setzt jetzt auf einen Luftreiniger, der Viren und Bakterien ausfiltert. Von Ulrich Gösmann


Do., 15.10.2020

Zahlen steigen dramatisch – Stadt und Kreis ziehen Notbremse Maskenpflicht im gesamten Stadtgebiet

Am Mittwoch war es noch eine Empfehlung, die Maske auf dem Wochenmarkt gar nicht erst abzunehmen. Ab dem heutigen Freitag gilt nun in Ahlen eine generelle Tragepflicht in der Öffentlichkeit.

Ahlen - Angesichts weiter dramatisch steigender Corona-Infektionszahlen in Ahlen zogen Stadt und Kreis am späten Donnerstagnachmittag die Reißleine und verständigten sich auf einschneidende Maßnahmen. So gilt ab Freitag im gesamten Stadtgebiet drinnen wie draußen eine generelle Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Von Peter Harke


Do., 15.10.2020

Neue Einschränkungen für Gastronomen „Sperrstunde wird zum Todesstoß“

Klaus König zapft am Donnerstag beim Frühschoppen in der „Zisterne“. Gerade erst hatten sich ältere Stammgäste wieder regelmäßiger in ihrem „zweiten Zuhause“ sehen gelassen, da schlägt ihnen erneute Unsicherheit entgegen.

Ahlen - Sperrstunden, weitere Einschränkungen und düstere Perspektiven fürs Weihnachtsgeschäft: Die Gastronomie ist erzürnt – und sieht sich im Umgang mit den Corona-Infektionszahlen als Sündenbock für das Fehlverhalten in privaten Räumen. Von Christian Wolff


Do., 15.10.2020

Zahlen steigen weiter Hochzeitsfeier in Hamm war ein Infektionsherd

Neu: die städtische Empfehlung, die Maske auf dem Wochenmarkt gar nicht erst abzunehmen.

Ahlen - Der Kreis Warendorf meldet am Donnerstag (15. Oktober) erneut einen deutlichen Anstieg der Neuinfektionen. Im Vergleich zum Vortag wurden 28 weitere Coronavirusfälle registriert, davon allein 18 in Ahlen. Von Peter Harke, ph


Do., 15.10.2020

Vorstandswahlen bei der FDP Fellmann: Rückzug als Parteichef

Eric Fellmann

Ahlen - Nach elf Jahren Vorsitz sei die Zeit gekommen, die Aufgabe in andere Hände zu übergeben, sagt Eric Fellmann. Die FDP muss einen neuen Parteichef wählen. Von Dierk Hartleb


Do., 15.10.2020

Grippe-Sprechstunde am Berufskolleg Ahlen 30 Prozent des Kollegiums geimpft

Dr. Christine Haasen (l.) und Dr. Theo Wüller (r.) boten eine Impfsprechstunde am Berufskolleg Ahlen an, um Grippeerkrankungen vorzubeugen. Hier nutzt Nikolai Schafflik aus den Reihen des Kollegiums das Angebot.

Ahlen - Der Rat von Fachleuten ist klar: Wer sich jetzt gegen die Grippe impft, betreibt auch angesichts der Corona-Pandemie sinnvolle Prävention. Eine entsprechende Sprechstunde gab‘s jetzt am Berufskolleg Ahlen. Von Christian Wolff, Christian Wolff


Do., 15.10.2020

Neuer Wertstoffhof am Standort Ostberg Anfang November am Start

Falsche Adresse. Noch! Der Wertstoffhof zieht erst Anfang November von der Alten Beckumer Straße zum Ostberg.

Ahlen - Anfang November soll Ahlens neuer Wertstoffhof am Ostberg eröffnen. Viele steuern ihn schon jetzt an. Und müssen dann doch rüber zum Altstandort. Von Ulrich Gösmann


Mi., 14.10.2020

3,95 Euro mehr für die Tonne Müllgebühr steigt um 3,5 Prozent

Ahlens Müllabfuhr wird 2021 um 3,53 Prozent teurer

Ahlen - Eine 80-Liter-Tonne kostet im nächsten Jahr 3,95 Euro mehr. Ahlens Müllgebühren steigen um 3,53 Prozent. Von Ulrich Gösmann, gös


Mi., 14.10.2020

Stadt hat erste Bürgervorschläge zur Rosenbaum-Fläche ausgewertet Platz mit Potenzial spaltet die Meinungen

Digital und an Infoständen konnten Interessierte ihre Vorstellungen für die künftige Gestaltung und Nutzung des Dr.-Paul-Rosenbaum-Platzes formulieren.

Ahlen - Der Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz soll neugestaltet werden. Bevor aber Bauliches passiert, holt die Stadt Meinungen ein. Zunächst von den Bürgern, dann von Fachleuten.


Mi., 14.10.2020

Familie Knipping gestaltet eigene Kinderbücher Ahlens fünf Himmelsrichtungen

Sorgen sich nicht nur um die Umwelt, sie halten ihre Erlebnisse in Buchform fest (v.l.): Ksenia Knipping mit Tochter Sonja, Sohn Alexander und Ehemann Daniel

Ahlen - Die Teilnahme von Tochter Sonja am Sommer-Leseclub gab den Anstoß. Jetzt schreibt und gestaltet die ganze Familie Knipping eigene Kinderbücher. Von Peter Schniederjürgen


Mi., 14.10.2020

Zweitägige Messe in der Stadthalle Alles dreht sich ums Bauen

Zahlreiche Aussteller wollen auf den Ahlener Bautagen am Wochenende in der Stadthalle über ihre Angebote rund ums Bauen und Renovieren informieren. Auch die Energieberatung der Verbraucherzentrale wird vor Ort sein.

Ahlen - Die Ahlener Bautage bieten Inspirationen für die eigenen vier Wände: Am kommenden Wochenende (17. und 18. Oktober) dreht sich in der Stadthalle alles um die Themen Bauen, Umbauen, Sanieren und Kaufen. Die Aussteller haben zahlreiche Ideen, Angebote und Produkte, die sie den Besuchern persönlich vorstellen möchten.


 

Mi., 14.10.2020

Unfall nahe der Zeche „Westfalen“ Fahranfänger übersieht Kurve

Der BMW des 19-Jährigen blieb kopfüber liegen, nachdem er eine Böschung durchbrochen hatte.

Ahlen - Trotz eines Überschlags mit seinem Pkw ist ein 19-jähriger Ahlener in der Nacht zu Mittwoch augenscheinlich unverletzt geblieben. Nahe der Zeche „Westfalen“ hatte er offenbar eine Kurve übersehen. Von mala


Mi., 14.10.2020

Mietvertrag unterschrieben Aldi zurück im Norden

Aus Netto wird Aldi: In einem Jahr will der blaue Discounter im Nahversorgungszentrum Nord eröffnen. Sein Vorgänger schloss am Wochenende. Jetzt wird ausgeräumt.

Ahlen - Die Unterschrift steht. Aldi ist neuer Mieter im Nahversorgungszentrum Nord. Der Discounter übernimmt den Netto-Leerstand und vergrößert. Im Herbst 2021 soll Ahlens größter Aldi eröffnen. Von Ulrich Gösmann


Di., 13.10.2020

Förderverein Kindergarten St. Marien Vorhelm Isabel Müller übernimmt den Vorsitz

Förderverein Kindergarten St. Marien Vorhelm: Isabel Müller übernimmt den Vorsitz

Vorhelm - Eigentlich hätte die Mitgliederversammlung schon viel früher stattfinden sollen. Doch die Corona-Pandemie machte dem Förderverein des Kindergartens St. Marien Vorhelm einen Strich durch die Rechnung. Nun aber konnte das Treffen im Hotel-Restaurant Witte nachgeholt werden.


Di., 13.10.2020

Schwere Zeiten für Kinos Hungrig auf frische Filmkost

Sein fünfter Einsatz als James Bond soll auch sein letzter sein, der aber erst 2021 auf die Leinwand kommt: Daniel Craig.

Ahlen - Die Sorgenfalten bei Martin Temme werden nicht weniger. Regelrecht geschockt reagierte der Betreiber des „Cinema Ahlen“ auf die kürzliche Nachricht, dass der Start des neuesten Bond-Films „Keine Zeit zu sterben“ abermals verschoben wird. Und zwar ins Frühjahr 2021. „Das ist das vierte Mal“, meint Temme genervt. Von Dierk Hartleb


Di., 13.10.2020

Ahlener Bewährungshilfe erkundet die Stadt Ortskenntnis für Arbeit von Vorteil

Am Glückaufheim begrüßte Hermann Huerkamp, Leiter des Stadtteilbüros (r.), die Bewährungshelfer. Die Führung bei deren Radtour übernahm Ulrich Bomba (2.v.r.).

Ahlen - Für die Mitarbeiter der Ahlener Bewährungshilfe sind Ortskenntnisse hilfsreich. Ein Grund, warum sie sich bei ihrem Betriebsausflug diesmal aufs Fahrrad setzten und die Stadt erkundeten.


Di., 13.10.2020

Nach Messerangriff in Ahlen Zwei Tatverdächtige in U-Haft

Spurensicherung am Tatort vor einem Kiosk an der Nordstraße in der Ahlener Innenstadt.

Ahlen - Das 37-jährige Opfer eines Messerangriffs in der Nacht zu Sonntag in der Ahlener Innenstadt befindet sich nicht mehr in Lebensgefahr. Zwei Tatverdächtige sind in U-Haft.


Di., 13.10.2020

Bürgerschaftliches Engagement Rund geht‘s am Romberg-Rondell

Pflanzzeit am Rombergweg. Marlies Lieftüchter und Britta Damberg legen am Montagnachmittag auf städtischer Rundfläche los.

Ahlen - Anlieger nehmen die Gestaltung eines städtischen Rondells selbst in die Hand. Vom Ahlener Rombergweg soll jetzt eine Signalwirkung weit in die Stadt ausgehen. Von Ulrich Gösmann


Mo., 12.10.2020

60 Neuinfektionen innerhalb von vier Tagen Dramatischer Anstieg der Fallzahlen in Ahlen

Auf der Karte des Kreises Warendorf mit den aktuellen Corona-Fallzahlen ist Ahlen jetzt tiefrot eingefärbt.

Ahlen - Die Stadt Ahlen entwickelt sich immer mehr zu einem Corona-Hotspot, ist auf der Karte des Kreises Warendorf jetzt tiefrot eingefärbt. Die Fallzahlen steigen seit Tagen dramatisch an. Von Peter Harke


Mo., 12.10.2020

Verein „Keiner geht verloren“ zieht um Neustart im Schulgebäude

Mit vereinten Kräften geht’s zügig voran: Michael Vorderbrüggen und Berni Recker freuen sich über den Fortschritt beim Ausräumen des Altstandorts im ehemaligen „Hansahof“, der vor dem Abriss steht.

Ahlen - Der Verein „Keiner geht verloren“ zieht um – vom ehemaligen „Hansahof“ in die frühere Bodelschwinghschule. Viele Helfer packen dafür mit an. Von Peter Schniederjürgen


Mo., 12.10.2020

Kritische Anwohner beim Ortstermin Gegenwind für Dirt-Bahn-Projekt

Glascontainer ja – Dirt-Bahn nein: Einige Anwohner des ehemaligen Hellbachhallen-Parkplatzes stehen dem Projekt für junge Radsportfreunde aus Vorhelm kritisch gegenüber.

Vorhelm - Das Interesse ist da, das Baumaterial kann kostenlos geliefert werden. Was noch fehlt, um die geplante Dirt-Bahn für junge Vorhelmer Radfahrer zu ermöglichen, ist ein geeigneter Platz. Von Christian Wolff


Mo., 12.10.2020

Freizeitpark Ahlen 2020 25.000 Besucher auf dem Ahlener Rummel

Das Konzept ging auf. Die Schausteller verabschieden sich jetzt vom Kirmesplatz.

Ahlen - 25.000 Besucher auf der Ahlener Herbstkirmes: Das Wetter drückt auf die Abschlussbilanz. Mit 30.000 Gästen war gerechnet worden. Die Stadt spricht dennoch von Erfolg – und Fortsetzung. Von Ulrich Gösmann


201 - 225 von 7075 Beiträgen

Das Wetter in Ahlen

Heute

11°C 3°C

Morgen

10°C 5°C

Übermorgen

11°C 3°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.