Mo., 18.03.2019

Nacht der Bibliotheken Buch und Spiel Hand in Hand

„Wie funktioniert es nur?“ Gar nicht so leicht dieses Geschicklichkeitsspiel, finden Sherin Tutas und Jessica Heimann. Fachfrau Nicole Steinar kann aber helfen.

Ahlen - Volles Haus in der Stadtbücherei: Zur Nacht der Bibliotheken kamen viele kleine und große Gäste. Die fanden ein Angebot vor, das sich sehen lassen konnte. Von Peter Schniederjürgen

Mo., 18.03.2019

Im Kleiwellenfeld Einbrecher stemmten Mauer auf

Im Kleiwellenfeld: Einbrecher stemmten Mauer auf

Ahlen - Die Täter kamen durch ein Loch in der Wand.


So., 17.03.2019

Ideensammlung Wie ruhig soll der Stadtpark sein?

Von den Planern wurden viele Ideen und Wünsche der Bürger für die künftige Gestaltung des Stadtparks notiert, sie sollen nun in deren Konzepte einfließen, die sie bis Mitte April vorlegen sollen.

Ahlen - Wie sollte der Stadtpark nach einer Neugestaltung aussehen? Diese Frage war Inhalt des Bürger-Workshops am Samstagmorgen im Rathaus. Daran nahmen zahlreiche Bürger teil, die an den Tischen mit den Vertretern der vier eingeladenen Planungsbüros ihre Ideen und Wünsche austauschten. Von Ralf Steinhorst


So., 17.03.2019

„Dimi & the Firesuckers“ in der Schuhfabrik Es gab „einiges nachzuholen“

„Mister Hilly Billy“ Wolfgang Hillmann und Dimi Kassiouris (v.l.) mit den „Firesuckers“ in Aktion.

Ahlen - „All right, Ahlen! Willkommen zu Hause!“, ruft Dimi Kassiouris dem Publikum zur Begrüßung zu und fragt: „Seid ihr bereit?“ Die Zuhörer im beinahe ausverkauften Saal der Schuhfa­brik sind es natürlich. Von Christian Feischen


So., 17.03.2019

Landesintegrationsrat tagte in Ahlen Einrichtung von Ausschüssen wäre Rückschritt

Der Vorsitzende des Ahlener Integrationsrates, Ilkay Danismaz, begrüßte Staatssekretärin Serap Güler auf der Zeche.

Ahlen - Prominenter Besuch in der Lohnhalle der Zeche: Am Samstag tagte der Landesintegrationsrat, der Dachverband der kommunalen Integrationsräte, in Ahlen. Von Dierk Hartleb


So., 17.03.2019

Marienschule SPD: Schulhof wieder öffnen

Die SPD fordert die Öffnung des Schul­hofs der Marienschule.

Ahlen - Bereits in der Sitzung des Hauptausschusses am 12. Februar hatte die SPD-Fraktionsvorsitzende Gabi Duhme die vor einigen Monaten erfolgte Einzäunung des Schulhofes der Marienschule zur Sprache gebracht und kritisiert, dass die Verwaltung hier eigenmächtig und „an den Ausschüssen vorbei“ gehandelt habe.


Sa., 16.03.2019

Online-Voting zur „Rathausfrage“ Deutliche Mehrheit gegen Abriss

Der Zwischenstand der Online-Abstimmung unserer Zeitung zur Zukunft von Rathaus und Stadthalle: 61,4 Prozent sind für eine Sanierung.

Ahlen - Viele Ahlener hängen offenbar doch an „ihrem“ Rathaus. Das Zwischenergebnis des Online-Votings der WN zur „Rathausfrage“ ist jedenfalls durchaus überraschend: Von 987 Teilnehmern (Stand Freitag, 17 Uhr) stimmten exakt 600 für die Sanierung. Von Peter Harke


Fr., 15.03.2019

Ahlener Wirtschaftsdelegation reist nach China Ein interessanter Partner

Vor ihrer Reise nach China: Daniel Albat, Thomas Heuser und Thomas Bittmann (vorne v.l.) zu Gast bei WFG-Geschäftsführer Jörg Hakenesch und Wirtschaftsförderer Thorben Welte.

Ahlen - Wenn sich am Sonntag eine Delegation Ahlener Unternehmer auf den Weg nach China macht, reisen neben den sieben Teilnehmern ganz konkrete Wünsche mit: „Ich hoffe, dass ich in China Kontakt zu potenziellen Lieferanten aufnehmen kann“, schildert Thomas Heuser, Geschäftsführer von „herotec“, seine Erwartungen.


Fr., 15.03.2019

Berger zu Gast in zwei Betrieben Azubis gehören zum Team

Ayhan Pür, Inhaber des gleichnamigen Karosserie- und Lackierbetriebs, freute sich über den Besuch von Bürgermeister Dr. Alexander Berger und WFG-Geschäftsführer Jörg Hakenesch.

Ahlen - Zwei Ausbildungsbetrieben, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, stattete Bürgermeister Dr. Alexander Berger in diesen Tagen Unternehmensbesuche ab.


Fr., 15.03.2019

Bauarbeiten Bahnhofstraße zwei Tage gesperrt

Die Absperrbaken stehen schon bereit.

Ahlen - Die Bahnhofstraße bekommt eine neue Decke. Deswegen ist ab Mittwoch gesperrt.


Fr., 15.03.2019

gfw besucht Unternehmen Renner macht den Digital-Check

Den großen Digital-Check führten Li Tanqiu, Daniela Richter, Kai Heddergott, Bettina Dittmer (Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf) bei Daniel Prahl und Jürgen Henke (Metallwerke Renner, v.l.) erfolgreich durch.

Ahlen - Online gut aufgestellt? Im IT-Bereich kompetent unterwegs? Die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf kommt in Unternehmen und macht den Digital-Check. Die Metallwerke Renner nahmen das Angebot an.


Di., 19.03.2019

Feuerwehreinsatz Verwirrter Mieter durch Rauchgas verletzt

Die Feuerwehr löschte hier einen Zimmerbrand.

Ahlen - In der Nacht zu Freitag brannte es an der Sternstraße. Die Feuerwehr fand eine völlig vermüllte Wohnung vor. Und einen verwirrten Mieter.


Fr., 15.03.2019

AZ-Multivision Irland Nur im Pub regnet es ganz sicher nie

Die Cliffs of Moher sind eines von zahlreichen „Enden der Welt“ an der irischen Atlantikküste, die Hartmut Krinitz zeigte.

Ahlen - Es war eine Liebeserklärung an die Grüne Insel, die Hartmut Krinitz am Mittwochabend in der Stadthalle lieferte. Über 500 Zuschauer erlebten eine Reise voller kleiner Anekdoten. Von Peter Schniederjürgen


Do., 14.03.2019

Diskussion über Straßenbaubeiträge Wer soll das bezahlen?

Die Frage nach den Anliegerkosten für den Straßenausbau beschäftigte am Mittwochabend bei der offenen Sitzung der CDU-Fraktion Bürgermeister Dr. Alexander Berger, Bernhard Hoppe-Biermeyer (MdL), Peter Lehmann, Ralf Marciniak (beide CDU-Ratsfraktion) und Harald Schledorn (Bund der Steuerzahler NRW).

Ahlen - Ein Thema, das viele bewegt und verärgert: die Straßenbaubeiträge. Am Mittwoch wurde auf Einladung der CDU-Fraktion darüber diskutiert. Und das ziemlich kontrovers. Von Dierk Hartleb


Di., 19.03.2019

Dolberger Straße Vollsperrung wegen Ausbesserung

Jetzt wird ausgebessert: Die Dolberger Straße wird ab Montag, 18. März, vollgesperrt.

Ahlen/Dolberg - Noch einmal Umleitungen fahren: Ab Montag, 18. März, wird die Dolberger Straße voraussichtlich für eine Woche vollgesperrt.


Do., 14.03.2019

Feuerwehr-Löschzug Hauptwache Um den Nachwuchs ist es gut bestellt

Zu ihren Beförderungen gratulierten Jens Schüsseler (l.), Christoph Faust (2.v.l.), Marcel Reifel (r.), Peter Strickmann (2.v.r.), Susanne Faust (3.v.r.) und Robert Pottgüter (4.v.r.) als Vertreter von Zug- und Wehrführung diesen Damen und Herren bei der Jahresdienstversammlung des Löschzugs Hauptwache.

Ahlen - Großbrände gibt es glücklicherweise nur noch selten. Dafür nimmt bei den Einsatzkräften die Zahl der Technischen Hilfeleistungen und die Unterstützung bei Unwetterlagen zu. Das merkt auch der Feuerwehr-Löschzug Hauptwache, wie am Mittwochabend bei der Jahresdienstversammlung deutlich wurde. Von Christian Wolff


Do., 14.03.2019

Ein Schwerverletzter Rollerfahrer beim Abbiegen erfasst

Der Rettungsdienst musste am frühen Donnerstagmorgen zum Lindweg ausrücken.

Ahlen - Mit schweren Verletzungen musste am Donnerstagmorgen ein 57-jähriger Rollerfahrer ins Krankenhaus transportiert werden. Ein Pkw hatte ihn auf dem Lindweg erfasst.


Do., 14.03.2019

Förderverein Mammutschule Mitgliederwerbung ist vordringliches Ziel

Staffelübergabe: Simona Condemi, Melanie Glomb, Diana Maintz und Katharina Kersenfischer galt der Dank des neuen Fördervereinsvorstands mit Elke Walter, Thorsten Schnitzmeier sowie Jörg und Kinga Dülsner (v.l.).

Ahlen - Der Förderverein Mammutschule hat einen neuen Vorstand. Der dankte am Mittwoch nicht nur den engagierten Vorgängern im Amt, sondern warf auch einen Blick auf die nächsten Herausforderungen. Von Ralf Steinhorst


Do., 14.03.2019

Jugendblasorchester des Musikvereins Vorhelm Intensive Probenstunden absolviert

Motiviert und gut verpflegt absolvierten die Aktiven des Jugendblasorchesters Vorhelm ihre Probenstunden in der Alten Schule Tönnishäuschen.

Vorhelm - Knapp 30 Jugendliche, die im Jugendblasorchester des Musikverein Vorhelm (JBO) aktiv sind, trafen sich am Wochenende zu einem ausgedehnten Intensivprobentag in der Alten Schule Tönnishäuschen.


Do., 14.03.2019

Verbraucherschutz Thema im Ausschuss Handyverträge bleiben Dauerbrenner

Verbraucherschutz Thema im Ausschuss: Handyverträge bleiben Dauerbrenner

Ahlen - Über ihre Arbeit in der Beratungsstelle der Verbraucherzentrale sprachen Judith Spittler und Daniela Kreickmann im Ausschuss für Ordnung, öffentliche Einrichtungen und Anregungen. Von Sabine Tegeler


Mi., 13.03.2019

„Ahlen gemeinsam neu denken“ Sozialdemokraten wollen die Bürger mitreden lassen

Sehr zufrieden mit dem Auftakt: der SPD-Stadtverbandsvorstand mit Sebastian Richter (l.) sowie Andrea Jaunich und Frederik Werning mit dem Politologen Dr. Dirk Jörke als Referenten (2.v.l.)

Ahlen - „Super zufrieden“ ist der stellvertretende Stadtverbandsvorsitzende Frederik Werning mit der offenen Mitgliederversammlung, mit der die Ahlener SPD am vergangenen Samstag im neuen Juk-Haus ihre Veranstaltungsserie von Bürgerforen im Vorfeld des Kommunalwahlkampfs eröffnete (die „AZ“ berichtete). Von Dierk Hartleb


Mi., 13.03.2019

Woche der Brüderlichkeit Über den Händler „Entarteter Kunst“

Burkhard Leismann zeichnet den Lebensweg von Bernhard A. Böhmer als Händler „Entarteter Kunst“ im Vortrag nach.

Ahlen - Im Rahmen der „Woche der Brüderlichkeit“ wird am Freitag, 15. März, um 18 Uhr ein besonderer Bildervortrag von Burkhard Leismann angeboten. Unter dem Titel „Bernhard A. Böhmer – Der Händler Entarteter Kunst“ stellt Leismann den erschreckenden Lebensweg des 1892 in Ahlen geborenen Künstlers vor, der 1945 in Güstrow durch Freitod starb.


Mi., 13.03.2019

Förderung bürgerschaftlichen Engagements Geld für Pflaster und Stelen

Mit dem Flatterband ist jetzt Schluss. Der Förderverein Haldenkreuz – hier Vorsitzende Martina Jotzeit beim Kreuzweg 2017 – stellt künstlerische Kreuzwegstelen auf.

Ahlen - Zwei Anträge auf Förderung bürgerschaftlichen Engagements bewilligte am Montag der Ausschuss für Ordnung, öffentliche Einrichtungen und Anregungen – allerdings wurde erst scharf diskutiert. Von Sabine Tegeler


Mi., 13.03.2019

Workshops im Hoko.Lab Run auf Robotik und Programmieren

Kaum gestartet, schon überbucht – das Hoko.Lab beim Start der Programmier-Workshops für Jugendliche mit Wirtschaftsförderer Jörg Hakenesch, Hochschulpräsident Prof. Dr. Klaus Zeppenfeld, Bundestagsabgeordnetem Bernhard Daldrup, Bürgermeister Dr. Alexander Berger und Landrat Dr. Olaf Gericke.

Ahlen - Roboter faszinieren. Deswegen sind die Robotik-Workshops des Hoko.Lab im Gründer- und Dienstleistungszentrum auch völlig überlaufen. Jetzt gibt‘s aber Zusatztermine.


26 - 50 von 3867 Beiträgen

Das Wetter in Ahlen

Heute

17°C 4°C

Morgen

21°C 4°C

Übermorgen

15°C 3°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter