Fr., 09.10.2020

Gelöbnisfeier in der „Westfalen-Kaserne“ Kein Beruf wie jeder andere

Höhepunkt des Gelöbnisses: Die Soldaten sprachen ihre Formel mit der Hand auf der Truppenfahne. Auch dieses Mal fand dieser besondere Akt ohne Familienmitglieder und Freunde der jungen Leute statt. Auch Ehrengäste gab es coronabedingt nicht.

Ahlen - Erneut in etwas bescheidenerem Rahmen als gewohnt ging das Gelöbnis in der „Westfalen-Kaserne“ über die Bühne. Aber immerhin gab es mit dem Luftwaffenmusikkorps aus Münster wieder musikalische Begleitung, die nicht vom Band kam. Von Peter Schniederjürgen

Fr., 09.10.2020

Weihnachtsaktion auch im Corona-Jahr Überraschungen aus dem Schuhkarton

Es geht schon wieder los. Die ersten sechs Kartons sind bereits gepackt. Wie viele es im Corona-Jahr werden, das ist für Kirsten Gottschling eine spannende Frage. Mit ihr sind die vertrauten Annahmestellen ebenfalls dabei

Ahlen - Auch im Corona-Jahr werden in Ahlen Schuhkartons gepackt, um zum Weihnachtsfest Kindern in Krisengebieten eine Freude zu bereiten. Wer macht mit? Von Ulrich Gösmann


Fr., 09.10.2020

Fraktion nahm Ausschussbesetzung vor CDU will mehr Streifengänge in der Stadt

CDU-Stadtverbands- und Fraktionschef Peter Lehmann gratulierte Rita Pöppinghaus-Voss zur Nominierung als stellvertretende Bürgermeisterin.

Ahlen - Bei ihrer Fraktionssitzung am Mittwoch legten die CDU-Mitglieder fest, wer die Partei in der neuen Ratsperiode in den Ausschüssen vertritt. Außerdem nominierten sie erneut Rita Pöppinghaus-Voss als stellvertretende Bürgermeisterin. Von Christian Wolff


Do., 08.10.2020

Pro Ahlen: Beiträge „explodieren“ Tennisclub müsste 700 Prozent mehr zahlen

Hand hoch für die neue Beitragsordnung.

Ahlen - Kann nicht sein, dass der Tennisclub 700 Prozent mehr Beitrag an Pro Ahlen zahlen muss, finden Marion und Matthias Bußmann. Ihrer Verstimmung machten sie bei der Jahreshauptversammlung der Wirtschaftsvereinigung Luft. Mit Teilerfolg für Ahlens Vereine, Verbände und Parteien... Von Ulrich Gösmann


Do., 08.10.2020

Landesförderungen lassen hoffen Immer mehr Leerstände in der Fußgängerzone

Landesförderungen lassen hoffen: Immer mehr Leerstände in der Fußgängerzone

Ahlen - Was tun gegen die Leerstände in der Fußgängerzone? „Aktiv dran“ zeigte sich Bürgermeister Berger auf der Jahreshauptversammlung von Pro Ahlen. Da waren die schleichenden Schließungen Thema. Unter Punkt Verschiedenes. Von Ulrich Gösmann


Do., 08.10.2020

Wunschteam lenkt „Pro Ahlen“ Die Kaufleute sind wieder zurück

Das Wunschteam: Olaf Rittmeier, Karsten Havighorst, Hans-Edgar Behrens, Sylvia Sommer, Carsten Heitfeld und Timm Ostendorf.

Ahlen - Karsten Havighorst ist neuer Vorstands-Vize bei Pro Ahlen. Mit Sylvia Sommer ist nicht nur eine neue Sprecherin der Kaufmannschaft gefunden. Hinter dieser Personalie steht auch die Rückkehr der Werbenden Gemeinschaft in die Wirtschaftsvereinigung. Von Ulrich Gösmann


Do., 08.10.2020

Warnstreik der Stadt-Mitarbeiter lässt aufhorchen Putze: „Wir halten den Kopf hin“

Schon am frühen Morgen traf sich eine Gruppe von 30 Streik-Teilnehmern vor dem neuen Bauhof am Ostberg, um eine Fahrraddemo bis zum Rathaus an der Westenmauer zu unternehmen.

Ahlen - Streik – zu Fuß, per Fahrrad oder auch per Roller: Teile der Beschäftigten der Stadt brachten am Donnerstagvormittag mit einer Demo durch die Stadt und einer Kundgebung auf dem Rathausvorplatz ihren Unmut zum Ausdruck. Von Ralf Steinhorst


Do., 08.10.2020

25 Jahre Kindergarten Lilienthalweg „Er soll immer hier stehenbleiben“

Mit Luftballons stiegen viele gute Wünsche für den Kindergarten in den Himmel.

Ahlen - 25 Jahre Kindergarten Lilienthalweg – ein Silberjubiläum, das gefeiert sein will. Wenn coronabedingt auch nur im kleinen Kreis. Von Ralf Steinhorst, Ralf Steinhorst


Do., 08.10.2020

„Helinet“ und Stadtwerke treffen Vorbereitungen Glasfasernetz im Ahlener Norden

Darstellung des Projektgebiets: Im Ahlener Norden werden jetzt Glasfaserkabel verlegt.

Ahlen - Der Ausbau des Glasfasernetzes in Ahlen geht weiter. Jetzt geht es in den Nordenstadtteil, wo ca. 1500 Haushalte und 300 Gewerbekunden die Chance auf unbegrenzte Datenübertragungen bekommen.


Mi., 07.10.2020

Halbzeit auf der Doppelkirmes Weniger Schwung auf dem Rummel

Bielefeld und Ahlen. Mehr nicht. Elisabeth Kaiser (84) ist froh, in dieser Saison überhaupt noch auf einem Kirmesplatz sein zu dürfen. Ihr Mann steht mit 87 Jahren lang durch die Schicht in der Pferdemanege.

Ahlen - Gut, dass Ahlens Herbstrummel als Freizeitpark 2020 doppelt so lange läuft. Zur neuen Halbzeit ist auch nur nur halb so viel Geld in den Kassen. Besucher sind noch bis zum 11. Oktober willkommen. Von Ulrich Gösmann


Mi., 07.10.2020

Forum gegen Armut Kühlwagen und helfende Hände gesucht

Das Team bittet um Unterstützung (v.l.): Freddy Avdic, Jasmin Funder, Marlies Frantz, Theodora Ansik, Vanessa Avdic und Martin Janzik.

Ahlen - Das Forum gegen Armut braucht Hilfe: Vermehrte Lebensmittelspenden erfordern einen Kühlwagen. Und Ehrenamtler fehlen auch noch. Von Peter Schniederjürgen, Peter Schniederjürgen


Mi., 07.10.2020

Warnstreik bei der Stadt Müllabfuhr kommt nicht

Die Biomülltonnen werden heute in Ahlen nicht geleert, in den betroffenen Bezirken dann erst in zwei Wochen wieder.

Ahlen - Biomüll wäre Donnerstag dran, viele Ahlener haben die Tonnen mit dem braunen Deckel schon an die Straße gestellt. Doch nun können sie sie erst mal wieder aufs Grundstück zurückrollen – bis zum nächsten turnusmäßigen Abfuhrtermin in zwei Wochen. Von Peter Harke


Mi., 07.10.2020

Bauarbeiten an der Fritz-Winter-Gesamtschule Feld für den Neubau ist geräumt

Der alte Seitenflügel der Fritz-Winter-Gesamtschule ist verschwunden. Die Baustoffe wurden zerlegt und getrennt, wobei Steine und Betonteile direkt vor Ort in gemahlene Gesteinshaufen verwandelt wurden.

Ahlen - Ein neuer Anbau mit acht Klassenräumen soll an der Fritz-Winter-Gesamtschule entstehen. In diesen Tagen wurde die Vorbereitung des Baufelds abgeschlossen. Von Christian Wolff


Mi., 07.10.2020

Polizei hielt 52-Jährigen an Waffen im Auto entdeckt

Blaulicht der Polizei

Ahlen - Wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt die Polizei jetzt gegen einen 52-jährigen Ahlener.


 

Mi., 07.10.2020

Zentrale Krankenpflegeschule am St.-Franziskus-Hospital Ausbildung in drei Pflegebereichen

Zentrale Krankenpflegeschule am St.-Franziskus-Hospital: Ausbildung in drei Pflegebereichen

Ahlen - Die jungen Menschen, die jetzt an der Zentralen Krankenpflegeschule ihre Ausbildung begannen, lernen „generalistisch“. So sieht es das neue Pflegeberufegesetz vor.


Mi., 07.10.2020

KG „Klein-Köln“ Amtlich: „Tolle Tage“ müssen ausfallen

Tatjana Flötotto und Frederik Lohmann bleiben vorerst weiter im Amt als Prinzenpaar der KG „Klein-Köln“.

Vorhelm - Kein Karneval in „Klein-Köln“: Nach der Tagung des Präsidiums haben die Vorhelmer Narren die Absage des „Elften im Elften“ und der drei „Tollen Tage“ bekanntgegeben. Von Christian Wolff


Di., 06.10.2020

Vandalismus: Heimatverein Vorhelm hat die Nase voll Platz vor Gedenkstollen geräumt

Gähnende Leere, wo bislang ein ehrenamtlich gestalteter Platz zum Verweilen mit Schautafel und Sitzbänken war: Aufgrund des nicht enden wollenden Vandalismus hat der Heimatverein Vorhelm vor dem Erinnerungsstollen an der Strontianitstraße „abgeräumt“.

Vorhelm - Nachdem die Scheibe der Infotafel am Vorhelmer Strontianit-Erinnerungsstollen nur einen Tag nach ihrer Reparatur erneut zertrümmert wurde, zogen die Aktiven die Reißleine und bauten Tafel und Ruheflächen ab. Von Christian Wolff


Di., 06.10.2020

CDU-Antrag zur Raumnot im Wibbelt-Ganztagsbereich Anbau oder Containerlösung

Über 100 Schüler in Räumen, die eigentlich nur für 55 Kinder ausgelegt sind: Sachstand im Vorhelmer Ganztagsbereich.

Vorhelm - Die CDU will helfen, die Raumnot im Offenen Ganztagsbereich der Augustin-Wibbelt-Schule zu beseitigen – durch einen Anbau oder eine Containerlösung. Von Christian Wolff, Christian Wolff


Di., 06.10.2020

Städtisches Gymnasium Hilfe vom „native speaker“

Schulleiter Meinolf Thiemann (l.) und Englischlehrer Bernd Buntenkötter freuen sich über die Unterstützung von Fremdsprachenassistentin Hannah Peter.

Ahlen - Hannah Peter ist Fremdsprachenassistentin aus Kanada und zurzeit am Städtischen Gymnasium tätig. Von Ralf Steinhorst, Ralf Steinhorst


Di., 06.10.2020

55-Jähriger nach Messerangriff in Untersuchungshaft Kellner nicht mehr in Lebensgefahr

55-Jähriger nach Messerangriff in Untersuchungshaft: Kellner nicht mehr in Lebensgefahr

Ahlen - Nachdem ein 55-Jähriger am Montagmorgen einen 43-Jährigen in einem Café in Ahlen mit einem Messer lebensgefährlich verletzt haben soll, ist der Tatverdächtige nun in Untersuchungshaft. Das Opfer hat in dem Betrieb gearbeitet.


Di., 06.10.2020

Ahlener loben Gastfreundschaft in Potsdam und Teltow Ein Festakt auf der Straße

Sebastian Rüter, Mitglied der SPD-Fraktion im Brandenburgischen Landtag (vorne r.), begleitete die Abordnungen aus Ahlen und Teltow am Tag der deutschen Einheit durch die Landeshauptstadt Potsdam – hier an der Station Nicolaikirche.

Ahlen / Potsdam - Zum Rahmenprogramm des Besuchs der Ahlener Delegation in der Partnerstadt Teltow gehörte auch ein Rundgang über die „Einheits-Expo“ in Potsdam. Von Christian Wolff


Di., 06.10.2020

In der „Westfalen-Kaserne“ Jägertruppe auf Erinnerungstafel verewigt

Die Jägertruppe hat jetzt ein eigenes Erinnerungsschild in der „Westfalen-Kaserne“: Hauptmann a.D. Manfred Pütter, Stabsfeldwebel Thorsten Beste, Oberfeldwebel d.R. Thomas Kras, Hauptmann a.D. Karl Bielemeier, Oberstleutnant d.R. Wilfried Schmidt und Oberstabsfeldwebel a.D. Hubert Koch (v.l.).

Ahlen - Zu den Verbänden, die einst in der „Westfalen-Kaserne“ beheimatet waren, gehört auch das 1990 aufgelöste Jägerbataillon. Daran wird nun auf einer Tafel erinnert. Von Christian Wolff


Mo., 05.10.2020

Ausstellung „Miteinander“ in Teltow Verbindungen werden über Kunst gefestigt

Gemeinsam mit den Bürgermeistern aus Ahlen und Teltow sowie Laudator Gerd Buller präsentierten sich die beteiligten Künstler nach der Vernissage am Sonntag.

Ahlen / Teltow - „Miteinander“ ist der bewusst gewählte Titel einer Ausstellung von Ahlener Künstlern in der Partnerstadt Teltow. Zur Vernissage sprach Gerd Buller vom Kunstverein Ahlen die Laudatio. Von Christian Wolff


Mo., 05.10.2020

Wahlen beim Förderverein Kita Villa Regine Viele Projekte auf der Agenda

Martin Feldhaus, Ludger Althoff (Einrichtungsleiter), Melanie Cicek (Vorsitzende), Lea Feldhaus (Vize-Vorsitzende), Olga Wiebe (Schriftführerin) und Sandra Wiesner wollen mit dem Förderverein der Kita Villa Regine künftig viele Projekte angehen.

Ahlen - Die Corona-Bremse soll gelöst werden: Der Förderverein der Kita Villa Regine startet jetzt wieder durch. Von maf


Mo., 05.10.2020

Marktmusik lebt wieder auf Hommage an die Freundschaft

Jean-Paul Imbert ist bekannt dafür, seine Konzerte auswendig ohne Notenblätter zu spielen.

Ahlen - Mit dem französischen Organisten Jean-Paul Imbert gestaltete ein alter Bekannter die Wiederaufnahme der Marktmusik. Von Ralf Steinhorst


276 - 300 von 7116 Beiträgen

Das Wetter in Ahlen

Heute

8°C 3°C

Morgen

6°C 3°C

Übermorgen

7°C 3°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.