Mo., 18.09.2017

41. Pöttkes- und Töttkenmarkt Tradition trifft Moderne

Die traditionelle Rübchentorte aus der Partnerstadt Teltow schnitten Jörg Hakenesch, Dr. Olaf Gericke, Dr. Alexander Berger und Bernhard Daldrup gemeinsam an.

Ahlen - Zwei Tage Pöttkes- und Töttkenmarkt – und alle sind zufrieden. Händler, Kunden und Organisatoren freuten sich über gutes Wetter und ebenso gute Laune in der Innenstadt. Von Reinhard Baldauf

Mo., 18.09.2017

Zwei verletzte Insassen Kollision vor der „Westfalen-Kaserne“

In Höhe der „Westfalen-Kaserne“ ereignete sich am Montagmorgen der Unfall, bei dem zwei Insassen der beteiligten Pkw verletzt wurden.

Ahlen - Unmittelbar vor den Toren der „Westfalen-Kaserne“ ereignete sich am Montagmorgen ein Unfall. Zwei Insassen der zusammengeprallten Pkw mussten verletzt ins Krankenhaus transportiert werden. Von Christian Wolff


So., 17.09.2017

Hubert Schöning feierte Priesterjubiläum Für die Pfarre wie ein Hauptgewinn

Pater und Pfarrer Hubert Schöning  feierte in der St.-Marien-Kirche sein goldenes Priesterjubiläum. Er zelebrierte zusammen mit Stadtpfarrer Dr. Ludger Kaulig die Messe.

Ahlen - Mit einem Festgottesdienst und einem anschließenden Empfang beging Hubert Schöning am Sonntag sein Goldenes Priesterjubiläum. Familie, Freunde, Amtskollegen und Weggefährten gratulierten ihm. Von Ralf Steinhorst


So., 17.09.2017

Oktoberfest der ASG-Handballjugend „Trinken für guten Zweck“

Fesche Madl im Dirndl: Kaum ein weiblicher Besucher des Oktoberfestes erschien am Samstagabend nicht in alpenländischer Tracht. Alle Formen und Farben waren dabei vertreten.

Ahlen - Zum ersten Mal hatte der Förderverein der Handballjugend der Ahlener Sportgemeinschaft ein eigenes Oktoberfest auf die Beine gestellt. Die Premiere im Sportpark Nord war fulminant. Von Reinhard Baldauf


So., 17.09.2017

Bestes Wetter – volle Straßen 41. Pöttkesmarkt läuft

Eröffnung des 41. Pöttkes- und Töttkenmarkts mit Jörg Hakenesch, Christa Schwab, Dr. Alexander Berger und Dr. Olaf Gericke (v.l.).

Ahlen - Entgegen aller Befürchtungen spielte das Wetter in weiten Teilen mit. Viel Sonne, volle Straßen und Plätze, viele Stände und Angebote – der 41. Pöttkes- und Töttkenmarkt war ein Besuchermagnet. Von Christian Wolff


Sa., 16.09.2017

FWG: Ortsausschüsse wieder zu getrennten Terminen Verkaufserlöse in Spielplätze investieren

Eine Zukunft für gepflegte Friedhöfe sieht die FWG-Fraktion auch in dem vom ehrenamtlichen Denkmalpfleger Bernd Schulze Beerhorst geäußerten Vorschlag, alte Grabstellen auch für Urnengräber zu nutzen.

Ahlen - In ihrer Fraktionssitzung besprachen die Freien Wähler zahlreiche aktuelle Themen. Unter anderem soll mehr in die Spielplätze investiert werden. Und die Ortsausschüsse sollten wieder an getrennten Terminen tagen, fordert Heinrich Artmann.


Sa., 16.09.2017

Ring offenbar bei „Rot“ überquert Radfahrer schwebt in Lebensgefahr

Lebensgefährliche Verletzungen zog sich am Samstagmorgen ein älterer Radfahrer zu, als er auf dem Konrad-Adenauer-Ring mit einem Pkw kollidierte.

Ahlen - Mit hohem Tempo und offenbar bei Rotlicht wollte am Samstagvormittag ein Radfahrer den Konrad-Adenauer-Ring überqueren. Dabei wurde er jedoch von einem Pkw erfasst und lebensgefährlich verletzt. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in eine Spezialklinik. Von Christian Wolff


Sa., 16.09.2017

81-Jährige im Krankenhaus Kollision: Seniorin schwer verletzt

 

Ahlen - Beim Abbiegen hat am Samstagmorgen eine 19-jährige Pkw-Fahrerin eine Seniorin übersehen, die mit ihrem Fahrrad unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß erlitt die 81-Jährige schwere Verletzungen.


Sa., 16.09.2017

Noch keine Park-Benennung „Geschwister Scholl“ – wieder als Schulname?

Die Geschwister-Scholl-Schule (hier der Neubautrakt) soll künftig Mammutschule heißen. Doch der alte Name soll nicht verschwinden.

Ahlen - Gibt es auch weiterhin eine Geschwister-Scholl-Schule in Ahlen? Das zumindest wünscht sich die CDU-Fraktion. Den Namen für einen Park zu stiften, hieß es am Donnerstag im Fachausschuss, sei zwar lobenswert, doch eine Schule könnte damit eine engere Verknüpfung mit der Erinnerungsarbeit leisten. Von Christian Wolff


Fr., 15.09.2017

Zehn Jahre Service-Stelle Kindertagespflege Vertrauen ist die Basis

Zehn Jahre gibt es die Kindertagespflege der Caritas im Roncalli-Haus - das wurde mit Torte gefeiert. Aber Tagesmütter werden weiterhin gesucht. Am Dienstag startet ein neuer Qualifizierungskurs.

Ahlen - Aus dem Kindergarten „Roncalli-Haus“ ist die Service-Stelle Kindertagespflege der Caritas nicht mehr wegzudenken. Sie läuft in Kooperation mit dem Jugendamt. Die Einrichtung feierte jetzt ihr Zehnjähriges.


Fr., 15.09.2017

Neue Paul-Gerhardt-Schule eingeweiht „Wir gehen hier nicht wieder raus!“

Der Lehrerchor weiß, wovon er singt: Eine neue Schule ist wie ein neues Leben (großes Bild). Im Umzugstrubel ging unter, dass Julia Beier jetzt auch offizielle Schulleiterin der Paul-Gerhardt-Schule wurde.. Dafür gab’s von den Kollegen den Erste-Hilfe-Koffer für Schulleiter.

Ahlen - Schüler, Lehrer und Eltern der Paul-Gerhardt-Schule sind am neuen Standort angekommen. Das wurde am Freitag bei der offiziellen Einweihungsfeier in der Aula deutlich. Allgemeine Begeisterung löste das Raumkonzept aus. Von Ralf Steinhorst


Fr., 15.09.2017

Täter auf der Flucht Überfall auf Spielhalle gescheitert

Nach einem Überfall auf eine Spielhalle ist die Polizei auf der Suche nach zwei Männern.

Ahlen - Am Donnerstagabend haben zwei unbekannte Täter versucht, eine Spielhalle in Ahlen zu überfallen. Dabei drohten sie auch mit einer Schusswaffe. Vergebens. Denn der Mitarbeiter zeigte sich davon unbeeindruckt.


Fr., 15.09.2017

Weltladen Mehr als ein Laden

Das Team des Weltladens begrüßte zur Eröffnung viele Gäste am neuen Standort. Gründungsmitglied Willi Göke blickte zu diesem Anlass auf die Anfänge der Vereins zurück.

Ahlen - Der Weltladen hat an der Gerichtsstraße neu eröffnet. Viele Gäste kamen, feierten mit – und schauten auch zurück in die Vergangenheit der Initiative. Von Ralf Steinhorst


Fr., 15.09.2017

Dämmwolle im Kamin »Wir hätten alle tot sein können«

Rottmanstraße

Ahlen - Manchmal ist ein defekter Wasserboiler ein Glücksfall. In einem Mehrfamilienhaus in Ahlen entdeckte der bestellte Schornsteinfeger, dass ein Kamin mit Dämmwolle verstopft war - offenbar eine Folge von Sanierungsarbeiten. Die Bewohner sind sauer: „Wir hätten alle tot sein können, wenn das nicht aufgefallen wäre.“ Von Christian Wolff


Do., 14.09.2017

Am alten Güterbahnhof Gewaltige Bodenbewegungen

In eine Berg- und Tallandschaft hat sich das Areal am alten Güterbahnhof verwandelt.

Ahlen - Der Termin steht. Ab 21. September übernimmt der Kampfmittelbeseitigungsdienst. Bis dahin ist viel Boden zu bewegen auf dem Areal am ehemaligen Güterbahnhof, das Betriebshofgelände werden soll. Von Ulrich Gösmann


Do., 14.09.2017

Programm in der Stadthalle Männer-Strip und Riesen-Rudelsingen

Ganz schön abwechslungsreich, das Programm: Das Publikum kann wählen zwischen Muskelpaketen (oben), Comedy, Schlagern, dem „Dschungelbuch“ und... und... und... Oder gleich alles anschauen.

Ahlen - Abwechslungsreicher kann ein Veranstaltungsprogramm kaum sein. Die Stadthalle bietet in der neuen Saison alles – von Männer-Strip bis zum Chinesischen Nationalzirkus. Von Sabine Tegeler


Do., 14.09.2017

Stadt-Galerie Ewige Freude am Experiment

Die Ausstellung wird am heutigen Freitag um 19 Uhr eröffnet. Gerd Buller, Sigrún Ólafsdóttir und Andrea Bergmann laden ein.

Ahlen - Es ist eine Ausstellung der Gegensätze, die der Kunstverein ab Freitag, 15. September, in der Stadt-Galerie präsentiert: die „Gegenwärtige Ausdehnung“ der isländischen Künstlerin Sigrún Ólafsdóttir. Von Christian Feischen


Do., 14.09.2017

Brandursache: Mikrowellenherd Küche am Südberg stark beschädigt

Das Corpus delicti: Im Vorgarten landete der Mikrowellenherd, der den Brand offenbar ausgelöst hat.Unter schwerem Atemschutz löschte ein Trupp die Küche am Südberg mit Druckluftschaum.

Ahlen - Ein Mikrowellenherd war dafür verantwortlich, dass am späten Mittwochnachmittag eine Küche am Südberg brannte. Die Feuerwehr konnte das Feuer jedoch zügig löschen. Von Christian Wolff


Do., 14.09.2017

St.-Elisabeth-Kirche feiert 50-jähriges Bestehen Geschichte reicht bis in die 1950er

Laden zur Goldenen Geburtstagsfeier der St.-Elisabeth-Kirche ein: Petra Wulkowitsch, Hermann Schöler, Norbert Mende, Bernhard Epke, Christa Post, Ludger Gerhardt, Mechthild Brockschmidt-Gerhardt, Martin Schumacher, Magdalena Knipping und Walter Brast (v.l.).

Ahlen - Mit einem Gottesdienst, Musik und einem bunten Programm zwischen Pfarrheim und Kindergarten begeht die St.-Elisabeth-Kirche am 1. Oktober ihr 50-jähriges Bestehen. Ein Blick in die Geschichte gehört dazu. Von Peter Schniederjürgen


Do., 14.09.2017

Aufklärungsbataillon 7 „Wir sind keine Geheimagenten“

Höhepunkt des Besuchstages war für viele Teilnehmer die Fahrt mit dem Spähwagen „Fennek“. Hier grüßt Anita Hennig aus der rechten Luke. Ein umfangreiches Tagesprogramm absolvierten die Abordnungen des Traditionsverbands Panzeraufklärungsbataillon 1, des Kameradschaftsverbands Aufklärer 7 und des Freundeskreises Ahlener Soldaten in der „Westfalen-Kaserne“.

Ahlen - Einmal mit dem Spähwagen „Fennek“ fahren oder die hochsensible Technik des Aufklärungsbataillons 7 ausprobieren – das war jetzt beim Kameradschaftstag in der „Westfalen-Kaserne“ möglich. Abordnungen dreier Verbände waren dort am Dienstag zu Gast. Von Christian Wolff


Mi., 13.09.2017

Ausschuss für Soziales Angebote wandern in die Quartiere

Die Nähkurs-Teilnehmerinnen in der Familienbildungsstätte ließen sich durch den Besuch des Sozialausschusses, rechts Vorsitzende Manuela Esper, nicht stören.

Ahlen - Der Sozialausschuss hielt seine jüngste Sitzung in der Familienbildungsstätte ab. Deren Leiter Lars Koenig betonte, dass er und sein Team durch die Dezentralisierung von Angeboten noch mehr Menschen erreichen wollen. Von Sabine Tegeler


Mi., 13.09.2017

Nicola Baumann bei Winkelmann Ahlens Raumfahrt-Mission

Nicola Baumann: Zwischenlandung bei der Winkelmann MSR Technology in Ahlen, flankiert von den Geschäftsführern Martin Michelswirth und Friedhelm Körner. In drei Jahren will sie ins All starten.

Ahlen - In drei Jahren will Nicola Baumann als erste deutsche Frau ins Weltall starten. Am Mittwoch schaute sie bei der Winkelmann MSR Technology in Ahlen vorbei – einem der Sponsoren der Mission „Die Astronautin“. Von Ulrich Gösmann


Mi., 13.09.2017

Radweg zwischen Vorhelm und Neubeckum „Problemwall“ ist wieder da

Für Radfahrer unzumutbar: Auf dem Radweg zwischen Vorhelm und Neubeckum wurde vor wenigen Tagen erneut ein Erdwall aufgeschüttet. Nur ein kleiner Spalt am linken Rand ist geblieben.

Vorhelm - Der Radweg in der Bauerschaft Austenfeld zwischen Vorhelm und Neubeckum ist erneut durch einen Wall blockiert. Passanten sind sauer, denn nur ein kleiner Spalt ist noch offen. Der Verursacher der Aufschüttung ist unbekannt. Von Christian Wolff


Mi., 13.09.2017

Bürgerinfo Radverkehr Schutzstreifen und Bügel

Stellten das Konzept im Ratssaal vor: Markus Gantefort, Heino Hilbert, Henrik Sander, Angelika Schöning, Marion Kremer, Prof. Dr. Stefanie Bremer, Alexander Berger und Andreas Mentz.

Ahlen - Radfahrer dürfen sich freuen: Die Stadt plant mehrere Maßnahmen, um das Radeln in der Stadt noch attraktiver zu machen. Von Ralf Steinhorst


3626 - 3650 von 4368 Beiträgen

Das Wetter in Ahlen

Heute

25°C 12°C

Morgen

28°C 16°C

Übermorgen

30°C 18°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter