Mo., 12.10.2020

60 Neuinfektionen innerhalb von vier Tagen Dramatischer Anstieg der Fallzahlen in Ahlen

Auf der Karte des Kreises Warendorf mit den aktuellen Corona-Fallzahlen ist Ahlen jetzt tiefrot eingefärbt.

Ahlen - Die Stadt Ahlen entwickelt sich immer mehr zu einem Corona-Hotspot, ist auf der Karte des Kreises Warendorf jetzt tiefrot eingefärbt. Die Fallzahlen steigen seit Tagen dramatisch an. Von Peter Harke

Mo., 12.10.2020

Verein „Keiner geht verloren“ zieht um Neustart im Schulgebäude

Mit vereinten Kräften geht’s zügig voran: Michael Vorderbrüggen und Berni Recker freuen sich über den Fortschritt beim Ausräumen des Altstandorts im ehemaligen „Hansahof“, der vor dem Abriss steht.

Ahlen - Der Verein „Keiner geht verloren“ zieht um – vom ehemaligen „Hansahof“ in die frühere Bodelschwinghschule. Viele Helfer packen dafür mit an. Von Peter Schniederjürgen


Mo., 12.10.2020

Kritische Anwohner beim Ortstermin Gegenwind für Dirt-Bahn-Projekt

Glascontainer ja – Dirt-Bahn nein: Einige Anwohner des ehemaligen Hellbachhallen-Parkplatzes stehen dem Projekt für junge Radsportfreunde aus Vorhelm kritisch gegenüber.

Vorhelm - Das Interesse ist da, das Baumaterial kann kostenlos geliefert werden. Was noch fehlt, um die geplante Dirt-Bahn für junge Vorhelmer Radfahrer zu ermöglichen, ist ein geeigneter Platz. Von Christian Wolff


Mo., 12.10.2020

Freizeitpark Ahlen 2020 25.000 Besucher auf dem Ahlener Rummel

Das Konzept ging auf. Die Schausteller verabschieden sich jetzt vom Kirmesplatz.

Ahlen - 25.000 Besucher auf der Ahlener Herbstkirmes: Das Wetter drückt auf die Abschlussbilanz. Mit 30.000 Gästen war gerechnet worden. Die Stadt spricht dennoch von Erfolg – und Fortsetzung. Von Ulrich Gösmann


Mo., 12.10.2020

„Trio Con Abbandono“ eröffnet Kultursaison 2020 Vom Tango Lissabons bis ins russische Schtetl

Entzückten das Publikum im Saal Sandgathe: Be

Ahlen. - Das „Trio Con Abbandono“ eröffnete am Samstag die Spielzeit 2020/21 und gastierte im Rahmen des Festivals „Celloherbst am Hellweg“ im Haus Sandgathe. Von Dierk Hartleb


So., 11.10.2020

2. Kartoffel- und Kürbisfest Angebote mit Gewicht und Geschmack

Die Schlepperfreunde aus Dolberg präsentierten nicht nur ihre voll funktionsfähigen landwirtschaftlichen Geräte, sondern standen den Besuchern des Zechengeländes auch mit den jeweiligen Geschichten, die hinter den Oldtimern stehen, zur Seite.

Ahlen - Viel Sonnenschein, jede Menge Kulinarisches, ein spannender Wettbewerb, ein Freiluftgottesdienst und weitere vielseitige Angebote für Familien: Das Kartoffel- und Kürbisfest bot am Wochenende für jeden etwas. Von Martin Feldhaus


So., 11.10.2020

37-Jähriger auf der Nordstraße schwer verletzt Vier Festnahmen nach Messerangriff

Um 0.42 Uhr wurde die Polizei über einen eskalierten Streit an der Nordstraße informiert, bei dem ein Mann angegriffen und schwer verletzt wurde. Die Spurensicherung war in den Stunden danach vor Ort. Einige Kräfte postierten sich auch auf dem Rathausparkplatz, um die Fahndung nach den mutmaßlichen Tätern zu koordinieren.

Ahlen - Eine Mordkommission ermittelt nach einem eskalierten Streit in Ahlen. Dabei wurde ein 37-jähriger Mann offenbar mit einem Messer schwer verletzt. Vier Tatverdächtige wurden am Sonntag festgenommen. Von Christian Wolff


So., 11.10.2020

Einsatz am Samstagmittag Wasserrohrbruch am Gymnasium

Große Wassermengen im Bereich der Sporthalle fielen am Samstag am Städtischen Gymnasium auf.

Ahlen - Mitgliedern eines Sportvereins fielen am Samstagmittag große Mengen Wasser am Städtischen Gymnasium auf. Feuerwehr und Stadtwerke mussten ausrücken. Von mala


Sa., 10.10.2020

St.-Franziskus-Hospital knackt erneut die Marke von 100 Geburten Babyboom geht munter weiter

Noch ein Babyboom-Monat im St.-Franziskus-Hospital: Das Team der Frauenklinik freut sich über so viel Nachwuchs im September, darunter Steffi Schröter, Dr. Dr. med. Markus Gantert, Nadine McClurg mit Sohn Henry, Ina Winter, Katharina Nowack mit Sohn Mika und Katharina Harcenko mit Tochter Kristina (v.l.).

Ahlen - Die Geburtshilfe des St.-Franziskus-Hospitals hatte im September alle Hände voll zu tun. Erneut wurde die Marke von 100 Geburten überschritten.


Sa., 10.10.2020

Insolvenz in Eigenverantwortung Hoffnung für Westfälische Rohrwerke

Die Westfälischen Rohrwerke (WRW) an der Kruppstraße im Gewerbegebiet „Olfetal“ erzielten noch 2019 einen Rekordumsatz. Jetzt ist das Unternehmen in finanzieller Bedrängnis.

Ahlen - Die Westfälischen Rohrwerke (WRW) im Gewerbegebiet „Olfetal“ befinden sich seit 1. Oktober im Insolvenzverfahren in Eigenverantwortung. Der Verlust eines Großkunden und die Corona-Krise haben das Unternehmen in finanzielle Bedrängnis gebracht. Jetzt wird ein Investor gesucht. Von Peter Harke


Fr., 09.10.2020

Rathausneubau: Verwaltung stellt Fahrplan vor Bürger setzen auf Nachhaltigkeit

Der Beginn der Bauausführung könnte Ende 2022 starten: ZGM-Leiter Florian Schmeing und Bürgermeister Dr. Alexander Berger (v.l.) stellten den Fahrplan der weiteren Rathausplanungen vor. Fotos: Christian Wolff

Ahlen - Der Fahrplan für das weitere Verfahren zur Neuplanung des Rathauses steht. In einem Pressegespräch stellten Bürgermeister Dr, Alexander Berger und ZGM-Leiter Florian Schmeing den Stand der Dinge vor. Von Christian Wolff


 

Fr., 09.10.2020

Gelöbnisfeier in der „Westfalen-Kaserne“ Kein Beruf wie jeder andere

Höhepunkt des Gelöbnisses: Die Soldaten sprachen ihre Formel mit der Hand auf der Truppenfahne. Auch dieses Mal fand dieser besondere Akt ohne Familienmitglieder und Freunde der jungen Leute statt. Auch Ehrengäste gab es coronabedingt nicht.

Ahlen - Erneut in etwas bescheidenerem Rahmen als gewohnt ging das Gelöbnis in der „Westfalen-Kaserne“ über die Bühne. Aber immerhin gab es mit dem Luftwaffenmusikkorps aus Münster wieder musikalische Begleitung, die nicht vom Band kam. Von Peter Schniederjürgen


Fr., 09.10.2020

Weihnachtsaktion auch im Corona-Jahr Überraschungen aus dem Schuhkarton

Es geht schon wieder los. Die ersten sechs Kartons sind bereits gepackt. Wie viele es im Corona-Jahr werden, das ist für Kirsten Gottschling eine spannende Frage. Mit ihr sind die vertrauten Annahmestellen ebenfalls dabei

Ahlen - Auch im Corona-Jahr werden in Ahlen Schuhkartons gepackt, um zum Weihnachtsfest Kindern in Krisengebieten eine Freude zu bereiten. Wer macht mit? Von Ulrich Gösmann


Fr., 09.10.2020

Fraktion nahm Ausschussbesetzung vor CDU will mehr Streifengänge in der Stadt

CDU-Stadtverbands- und Fraktionschef Peter Lehmann gratulierte Rita Pöppinghaus-Voss zur Nominierung als stellvertretende Bürgermeisterin.

Ahlen - Bei ihrer Fraktionssitzung am Mittwoch legten die CDU-Mitglieder fest, wer die Partei in der neuen Ratsperiode in den Ausschüssen vertritt. Außerdem nominierten sie erneut Rita Pöppinghaus-Voss als stellvertretende Bürgermeisterin. Von Christian Wolff


Do., 08.10.2020

Pro Ahlen: Beiträge „explodieren“ Tennisclub müsste 700 Prozent mehr zahlen

Hand hoch für die neue Beitragsordnung.

Ahlen - Kann nicht sein, dass der Tennisclub 700 Prozent mehr Beitrag an Pro Ahlen zahlen muss, finden Marion und Matthias Bußmann. Ihrer Verstimmung machten sie bei der Jahreshauptversammlung der Wirtschaftsvereinigung Luft. Mit Teilerfolg für Ahlens Vereine, Verbände und Parteien... Von Ulrich Gösmann


Do., 08.10.2020

Landesförderungen lassen hoffen Immer mehr Leerstände in der Fußgängerzone

Landesförderungen lassen hoffen: Immer mehr Leerstände in der Fußgängerzone

Ahlen - Was tun gegen die Leerstände in der Fußgängerzone? „Aktiv dran“ zeigte sich Bürgermeister Berger auf der Jahreshauptversammlung von Pro Ahlen. Da waren die schleichenden Schließungen Thema. Unter Punkt Verschiedenes. Von Ulrich Gösmann


Do., 08.10.2020

Wunschteam lenkt „Pro Ahlen“ Die Kaufleute sind wieder zurück

Das Wunschteam: Olaf Rittmeier, Karsten Havighorst, Hans-Edgar Behrens, Sylvia Sommer, Carsten Heitfeld und Timm Ostendorf.

Ahlen - Karsten Havighorst ist neuer Vorstands-Vize bei Pro Ahlen. Mit Sylvia Sommer ist nicht nur eine neue Sprecherin der Kaufmannschaft gefunden. Hinter dieser Personalie steht auch die Rückkehr der Werbenden Gemeinschaft in die Wirtschaftsvereinigung. Von Ulrich Gösmann


Do., 08.10.2020

Warnstreik der Stadt-Mitarbeiter lässt aufhorchen Putze: „Wir halten den Kopf hin“

Schon am frühen Morgen traf sich eine Gruppe von 30 Streik-Teilnehmern vor dem neuen Bauhof am Ostberg, um eine Fahrraddemo bis zum Rathaus an der Westenmauer zu unternehmen.

Ahlen - Streik – zu Fuß, per Fahrrad oder auch per Roller: Teile der Beschäftigten der Stadt brachten am Donnerstagvormittag mit einer Demo durch die Stadt und einer Kundgebung auf dem Rathausvorplatz ihren Unmut zum Ausdruck. Von Ralf Steinhorst


Do., 08.10.2020

25 Jahre Kindergarten Lilienthalweg „Er soll immer hier stehenbleiben“

Mit Luftballons stiegen viele gute Wünsche für den Kindergarten in den Himmel.

Ahlen - 25 Jahre Kindergarten Lilienthalweg – ein Silberjubiläum, das gefeiert sein will. Wenn coronabedingt auch nur im kleinen Kreis. Von Ralf Steinhorst, Ralf Steinhorst


Do., 08.10.2020

„Helinet“ und Stadtwerke treffen Vorbereitungen Glasfasernetz im Ahlener Norden

Darstellung des Projektgebiets: Im Ahlener Norden werden jetzt Glasfaserkabel verlegt.

Ahlen - Der Ausbau des Glasfasernetzes in Ahlen geht weiter. Jetzt geht es in den Nordenstadtteil, wo ca. 1500 Haushalte und 300 Gewerbekunden die Chance auf unbegrenzte Datenübertragungen bekommen.


Mi., 07.10.2020

Halbzeit auf der Doppelkirmes Weniger Schwung auf dem Rummel

Bielefeld und Ahlen. Mehr nicht. Elisabeth Kaiser (84) ist froh, in dieser Saison überhaupt noch auf einem Kirmesplatz sein zu dürfen. Ihr Mann steht mit 87 Jahren lang durch die Schicht in der Pferdemanege.

Ahlen - Gut, dass Ahlens Herbstrummel als Freizeitpark 2020 doppelt so lange läuft. Zur neuen Halbzeit ist auch nur nur halb so viel Geld in den Kassen. Besucher sind noch bis zum 11. Oktober willkommen. Von Ulrich Gösmann


Mi., 07.10.2020

Forum gegen Armut Kühlwagen und helfende Hände gesucht

Das Team bittet um Unterstützung (v.l.): Freddy Avdic, Jasmin Funder, Marlies Frantz, Theodora Ansik, Vanessa Avdic und Martin Janzik.

Ahlen - Das Forum gegen Armut braucht Hilfe: Vermehrte Lebensmittelspenden erfordern einen Kühlwagen. Und Ehrenamtler fehlen auch noch. Von Peter Schniederjürgen, Peter Schniederjürgen


Mi., 07.10.2020

Warnstreik bei der Stadt Müllabfuhr kommt nicht

Die Biomülltonnen werden heute in Ahlen nicht geleert, in den betroffenen Bezirken dann erst in zwei Wochen wieder.

Ahlen - Biomüll wäre Donnerstag dran, viele Ahlener haben die Tonnen mit dem braunen Deckel schon an die Straße gestellt. Doch nun können sie sie erst mal wieder aufs Grundstück zurückrollen – bis zum nächsten turnusmäßigen Abfuhrtermin in zwei Wochen. Von Peter Harke


51 - 75 von 6904 Beiträgen

Das Wetter in Ahlen

Heute

20°C 12°C

Morgen

18°C 12°C

Übermorgen

16°C 13°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.