So., 10.03.2019

7. Ahlener Ausbildungsmesse Von Metallbearbeitung bis zur Pflege

Nicht nur theoretisch, sondern auch mit praxisnahen Aktionen präsentierten sich die Unternehmen bei der Ausbildungsmesse – hier beispielsweise die RWE.

Ahlen - Es werden immer mehr Firmen, die sich bei der Ahlener Ausbildungsmesse vorstellen wollen. Dementsprechend voll war es am Samstag im Autohaus Ostendorf. Von Peter Schniederjürgen

So., 10.03.2019

Ahlen putz(t)munter Fleischwolf am Bahndamm

Diese Sammlerinnengruppe hat sich die Erbsensuppe nach getaner Arbeit redlich verdient.

Ahlen - Ganz viele Kinder beteiligten sich am Samstag an Ahlen putz(t)munter. Dafür gab‘s Lob vom Bürgermeister. Von Reinhard Baldauf


So., 10.03.2019

Dolberg putz(t)munter Verwunderung über Autoteile

Mitglieder aller Dolberger Vereine sammelten am Samstag den Müll aus der Landschaft. Jochen Rabe (r.) wunderte sich über entsorgtes Autozubehör.

Dolberg - Helfer aus allen Vereinen machten das Dorf am Samstag frühjahrsfein. Von Peter Schniederjürgen


So., 10.03.2019

Vorhelm putz(t)munter Ein Fund sorgte für Heiterkeit

Cheforganisator Josef Remmert (2.v.l.) freute sich über die Rekordteilnahme. Einige Sammler waren schon direkt in ihre Putzbezirke gefahren.

Vorhelm - In Vorhelm wurde die jährliche Müllsammelaktion wieder vom 1. Aufklärungsbataillon 7 unterstützt. Von Ralf Steinhorst


So., 10.03.2019

Bürgerzentrum Schuhfabrik „50 % sie“ spannt große Bögen

Die Künstlerinnen der KGW: Ada Klar, Nazanin Asgari, Sarah Aufderhaar, Zaina Alasaad, Nina Lieven, Bahar Tashkor, Bushra Arnous und Roya Abdolahzade.

Ahlen - Neun Künstlerinnen stellen auf der etage eins in der Schuhfabrik ihre Werke aus. Und zeigen dabei großen künstlerischen Variantenreichtum. Von Peter Schniederjürgen


So., 10.03.2019

Doppelausstellung im Kunstmuseum Präsenz von Licht und Farbe

Dr. Robert Freiberg hat die Ausstellung mit Werken des Malers Günter Fruhtrunk kuratiert

Ahlen - So viel Wertschätzung hat eine Plastiktüte bislang wohl selten erfahren. Die Einkaufstüte mit dem markanten diagonalen blau-weißen Streifenmuster und dem Logo des Lebensmitteldiscounters Aldi hatte Roland Klein, Vertreter des Vorstands der Sparkasse Münsterland Ost, rahmen lassen und überreichte sie Dr. Von Dierk Hartleb


Sa., 09.03.2019

Ahlen zeigt Flagge Buntes Zechengelände

Zum ersten Treffen kamen Mitmacher und Organisatoren des bunten Kulturenfestes im Zeppelincarree zusammen.

Ahlen - Im Juni startet das elfte Fest der Kulturen. Die Organisatoren blickten schon mal voraus. Von Peter Schniederjürgen


Sa., 09.03.2019

Jugendhilfeausschuss Schaukelkosten in den Herbst geschoben

Geschaukelt wird in diesem Sommer nicht auf dem Spielplatz am Tiefenbach in Dolberg.

Ahlen - Nachträglich eine Schaukel auf dem Dolberger Spielplatz am Tiefenbach installieren? Der Jugendhilfeausschuss sah die Notwendigkeit nicht. Von Sabine Tegeler


Sa., 09.03.2019

Jugendhilfeausschuss Zukunft als Alternative zum Kiffen

Die Bank auf dem Spielplatz Im Brunnenfeld wurde nach hinten versetzt, Sträucher zurückgeschnitten. Diese Art der Vertreibung löse allerdings das eigentliche Problem nicht, finden Manfred Gesch und Sarah Schlößer.

Ahlen - Was tun gegen vermehrten Cannabiskonsum von Jugendlichen? Die Drobs machte Vorschläge. Von Sabine Tegeler


Sa., 09.03.2019

Überfall misslang Kurierfahrerin schneller als Angreifer

Überfall misslang: Kurierfahrerin schneller als Angreifer

Ahlen - Eine 67-jährige Kurierfahrerin entkam einem Angriff.


Sa., 09.03.2019

Ahlens Stadtcafé wieder mit Disco „Treppe rauf“ zum Tanz

„Treppe rauf“: Achim Kraus in der frisch renovierten Stadtcafé-Disco. Früher, als noch Gardinen an den Fenstern hingen, war er hier selbst Stammgast.

Ahlen - Tanzen in der Ahlener City? Geht wieder! Das Stadtcafé bittet „Treppe rauf“ ab Samstag (9. März) zum Tanz und knüpft an alte Zeiten an. Neuerdings gehen aber die Jalousien runter, ehe die Spots flackern. Von Ulrich Gösmann


Fr., 08.03.2019

Offener Brief an Bauministerin „Argumente schlichtweg falsch“

Architekt Prof. Parade sieht die Verantwortung für die „jahrzehntelange Vernachlässigung“ notwendiger Sanierungs- und Reparaturarbeiten am Rathaus bei der Stadt.

Ahlen - In einem „Offenen Brief“ wendet sich Rathaus-Architekt Prof. Christoph Parade an NRW-Städtebauministerin Ina Scharrenbach:


Fr., 08.03.2019

Kritik an Ministerin Rathaus-Architekt weist Vorwürfe zurück

Anlässlich einer Jubilarehrung am „Ascherdonnerstag“ in Sendenhorst nahm Heimatministerin Ina Scharrenbach am traditionellen Graue-Erbsen-Essen teil, zu dem sie ihr Parteifreund Henning Rehbaum als Mitglied des Landtags eingeladen hatte.

Ahlen - Heimatministerin Ina Scharrenbach erntet scharfen Widerspruch. Für ihre Entscheidung, das Ahlener Rathaus, wie vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe beantragt, nicht unter Denkmalschutz zu stellen, sorgt für Kritik. Von Dierk Hartleb


Fr., 08.03.2019

St.-Marien-Kirche Drei ausgezeichnete Redner

Dr. Ludger Kaulig und Alfred Thiemann kündigten die Fastenpredigten in der St.-Marien-Kirche an. Start ist am Donnerstag, 14. März, um 19 Uhr.

Ahlen - „Was ist Wahrheit?“ Diesem Thema nähern sich Dr. Klaus Winterkamp, Dr. Stefan Peitzmann und Thomas Frings in ihren Fastenpredigten auf unterschiedliche Weise an. Von Peter Schniederjürgen


Fr., 08.03.2019

Am 16. März geht‘s los Bürger planen Stadtpark im Workshop neu

Zeit, was zu verändern: Bürger werden im Workshop zu Stadtpark-Planern.

Ahlen - In einem Workshop werden Bürger zu Stadtpark-Planern in Ahlen. Los geht‘s am 16. März.


Fr., 08.03.2019

150 Jahre Alpenverein Die steile Welt der Berge

Alexander Huber, der jüngere der beiden „Huberbuam“, bewegt sich in Grenzbereichen der vertikalen Welt, im elften Grad alpiner Wände wie auch an den großen Bergen der Welt.

Ahlen - Am Dienstag, 2. April, um 19.30 Uhr schließt die Multivisionsreihe 2018/19 der „Westfälischen Nachrichten / Ahlener Zeitung“ mit einem Nachschlag ab. In der Stadthalle wird der bekannte Ex­tremkletterer Alexander Huber seinen aktuellen Vortrag „Die steile Welt der Berge“ präsentieren. Anlass ist das 150-jährige Jubiläum des Deutschen Alpenvereins (DAV). Von Ralf Steinhorst


Fr., 08.03.2019

Heimatvereine im Münsterland „Heimat ist da, wo das Herz schlägt“

Heimatvereine im Münsterland : „Heimat ist da, wo das Herz schlägt“

Münsterland/Drensteinfurt/Ahlen - Heimatvereine haben ein verstaubtes Image. Doch viele von ihnen bieten mehr als Fahrradtouren und Kaffeetrinken – sie gestalten das Leben in der Heimat von unzähligen Menschen. Und sie beweisen immer wieder, dass sie wirklich etwas bewirken können. Von Anna Spliethoff


Fr., 08.03.2019

46-Jährige angetrunken Verkehrsschild flog gegen Pkw

Symbolbild 

Ahlen - Ein fliegendes Verkehrsschild und eine Unfallflucht: Dahinter steht eine 46-jährige Autofahrerin, die am Donnerstagnachmittag in Buschoffs Kreisel angetrunken unterwegs war.


Fr., 08.03.2019

Zum Bau des Ahlener Rathauses 1975-1977 Absturz zwei Tage vor Bezug

Der Planentwurf des Architekten Christoph Parade spielte tief in die sogenannte „Kernstadtsanierung“ herein: Die gesamte südliche Bebauung des Marktplatzes sollte für moderne Nachfolger weichen.

Ahlen - Der Weg für ein neues oder saniertes Rathaus ist nach dem Ministerentscheid, den „Parade-Bau“ nicht unter Denkmalschutz zu stellen, frei. Egal, ob die Ratsentscheidung für einen Abriss fällt oder nicht – ein bebilderter Blick zurück lohnt allemal. Von Christian Wolff


Do., 07.03.2019

„Rathausfrage“ Noch einige „Hausaufgaben“

Ein Denkmal ist es nicht, hat die zuständige Ministerin entschieden. Aber muss das Rathaus deshalb aus dem Ahlener Stadtbild verschwinden? Die Diskussion darüber dürfte in den kommenden Monaten noch einmal an Fahrt gewinnen.

Ahlen - Wie geht es nach der Entscheidung, das Rathaus und die Stadthalle nicht unter Denkmalschutz zu stellen, jetzt weiter? Stadtbaurat Andreas Mentz zeigt den „Fahrplan“ auf. Von Peter Harke


Do., 07.03.2019

121 Unterzeichner pro Rathaus „ruhrmoderne“ macht sich stark für den Erhalt

Dr. Alexandra Apfelbaum und Stefan Rethfeld überreichten den Offenen Brief an Dr. Alexander Berger und Andreas Mentz

Ahlen - Die „ruhrmoderne“ macht sich mit 121 Unterschriften stark für den Erhalt des Ahlener Rathauses. Die Unterzeichnenden sind Vertreter aus Architektur, Kunstgeschichte, Denkmalpflege, Städtebau sowie Regional- und Wirtschaftsgeschichte.


Do., 07.03.2019

Caritas-Infomesse Optimistischer Blick auf Gesundheitsthemen

Laden alle Interessierten ein zur Infomesse „Pflege und Gesundheit“: (hinten) Geschäftsführer Heinrich Sinder, Norbert Niehoff, Elke Kraske (beide Sozialstation Ahlen), Birgit Wonnemann (Sozialstation Sendenhorst), Anna Maria Lohmüller (Seniorenreisen), (vorne) Sabine Holzkamp (Gemeindecaritas) und Sabine Sczech (Menüservice)

Ahlen - So richtig gute Laune macht das Thema Pflege im Alter ja eigentlich nicht. Die Caritas-Infomesse „Pflege und Gesundheit“ schaut aber durchaus positiv auf diesen Lebensbereich. Und bietet zudem ein Unterhaltungsprogramm an. Von Sabine Tegeler


Do., 07.03.2019

Vorhelmer versenken Narrenpatron Session gut gelaufen – dank „Simplicissimus“

Haben den Narrenpatron „Simplicissimus“ zusammen mit den Vorhelmer „Klein-Köln“-Karnevalisten verabschiedet: Prinzenmariechen Annabell I. (Brockhues), Kinderprinz Nick I. (Fährenkemper), Prinz Dennis I. (Leinkenjost), Vize-Präsident Martin Labus, Kinderprinzenmariechen Pauline I. (Siebert) und Vize-Präsident Detlef Kahl (v. l.).

Vorhelm - An Aschermittwoch wird nach alter Tradition der Patron der Vorhelmer Narren in den Hellbachfluten versenkt. Nach einem letzten „Helau“ entschwand „Simplicissimus“ – bis zum nächsten „Elften im Elften.“ Von Ralf Steinhorst


Do., 07.03.2019

Dortmunder beleidigt Beamte Fahrertausch fliegt schnell auf

Ahlen - Fahrertausch vor den Augen der Polizei: Die ließ sich nicht in die Irre führen – und fing sich in der Ahlener Innenstadt noch eine Beleidigung ein.


76 - 100 von 3872 Beiträgen

Das Wetter in Ahlen

Heute

13°C 1°C

Morgen

12°C 3°C

Übermorgen

10°C 2°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter