Sa., 03.11.2018

Ahlener ist Landesmeister Linus Koch kickert sich hoch

Linus Koch mit dem Pokal, den er als Sieger der Mitteldeutschen Landesmeisterschaft im Tischkickern bekam. Im Januar tritt der Ahlener bei der Deutschen Meisterschaft in Hamburg an.

Ahlen - Linus Koch ist begeisterter Tischkicker-Spieler. Der 23-jährige Ahlener hat sich weit nach oben gekickert und wurde soeben Landesmeister. Damit qualifizierte er sich für die Deutsche Meisterschaft, die im Januar in Hamburg stattfindet. Von Sabine Tegeler

Sa., 03.11.2018

Berufskolleg St. Michael in Rom „Weltkirche“: Papst begeistert Jugendliche

Diakon Johannes Gröger mit Schülerinnen und Schülern des Berufskollegs St. Michael in Rom. Am Mittwoch erlebten sie eine Generalaudienz mit Papst Franziskus.

Ahlen - Gleich mit 322 Teilnehmern ist das Ahlener Berufskolleg St. Michael auf Romwallfahrt in der „Ewigen Stadt“.


Fr., 02.11.2018

Spendentasse Lunch-Club-Kinder kreativ für LR

Kinder aus dem Lunch Club und Ehrenamtliche von LR Health & Beauty gestalteten gemeinsam die Spendentasse. Aus dem Erlös werden wieder Hilfsprojekte für Kinder unterstützt.

Ahlen - Niedliche Rentiere zieren die LR-Spendentasse. An der Gestaltung waren Kinder aus dem Lunch Club beteiligt.


Fr., 02.11.2018

Adventskalender-Aktion Preise im Gesamtwert von 18 000 Euro

Stellten den 2018er-Adventskalender der heimischen Serviceclubs vor: Maria Lueg, Dr. Timm Hüttemann, Gabriele Stroick, Christian Stroick, Marlies Große Frie, Lambert Quante, Ilse Rottmann, Norbert Steinhoff und Marlies Mertens (v.l.).

Ahlen - Mit 5555 Exemplaren des begehrten Adventskalenders „Hilfe von rechts und links der Werse“ der Serviceclubs Inner-Wheel Ahlen-Münsterland, Lions Beckum-Ahlen und Rotary Ahlen geht die Aktion in die 13. Auflage. Grund genug für die Organisatoren, ein bisschen stolz zu sein. Von Peter Schniederjürgen


Fr., 02.11.2018

Friedhofsführung zu Allerheiligen Einige Namen tauchen immer wieder auf

Bernd Schulze Beerhorst kennt sich mit der Entwicklung des Westfriedhofs sehr gut aus.

Ahlen - Allerheiligen ist der Tag, an dem zahlreiche Menschen ihrer Verstorbenen gedenken. Ein guter Tag, um sich mit der Kultur der heimischen Friedhöfe auseinanderzusetzen. Von Peter Schniederjürgen


Fr., 02.11.2018

Halloween in „Horrorfabrik“ Gestalten aus der Comic-Unterwelt

Schwarze Engel mit morbidem Charme.

Ahlen - Zum achten Mal verwandelte sich die Schuhfabrik an Halloween in eine „Horrorfabrik“. Und dort trafen sich lauter gruselige Gestalten. Von Martin Feldhaus


Do., 01.11.2018

Informationsreihe „Gesundheit“ Vortrag über Vorsorge für Frauen

Das Organisationsteam der Gesundheitsreihe lädt ein zum Vortrag am 8. November (v.l.n.r.): Cristina Loi, Gülcan Holetzek Tüney, Bettina Linnemann, Hatice Yesilyaprak, Helena Hahn, Anke Peters.

Ahlen - Krankenversicherte haben Anspruch auf gewisse Vorsorgeuntersuchungen. Welche das für Frauen sind, darüber informiert ein Vortrag am Donnerstag.


Do., 01.11.2018

Bürgerzentrum Schuhfabrik Eröffnung einer „Digitalen Kneipe“

Mit Tippen und Wischen ein Bier bestellen? Das ist möglich in der „Digitalen Kneipe“. Die Gastronomie der Schuhfabrik lädt alle Kneipengäste ein, am Projekt mitzumachen.

Ahlen - Die Schuhfabrik spielt mit den Begriffen „Analog“ und „Digital“ – in dem Projekt „Digitale Kneipe“. Das startet am Montag, 5. November.


Do., 01.11.2018

Pfadfinderstamm Ahlen Pfadfinderstamm ist jetzt volljährig

Gründungsmitglieder und Aktive des Pfadfinderstamms Ahlen sowie Gäste aus Oelde, Sendenhorst und Enniger feierten rund um eine klassische Jurte, die am Langst-Pumpenhaus aufgebaut war, ein ausgelassenes Geburtstagsfest. Vor 18 Jahren hatten neun Gleichgesinnte die Gemeinschaft nach langer Zeit „wiederbelebt“.Ja, ist denn schon Karneval? Die bunten Kostüme gehörten zum Unterhaltungsprogramm der Pfadfinder.Pfarrer Willi Stroband blickte auf das Jahr 2000 zurück.

Ahlen - Endlich volljährig: Die Ahlener Pfadfinder feierten ihren 18. Geburtstag. Im Jahr 2000 war die Gemeinschaft von neun Gleichgesinnten „wiederbelebt“ worden. Von Christian Wolff


Do., 01.11.2018

Darmzentrum des St.-Franziskus-Hospitals Freude über Anerkennung

Über den Erhalt des Qualitätssiegels freuten sich (v.l.) Ärztlicher Direktor Dr. med. Frank Klammer sowie Maria Heidrich und Jürgen Ribbert-Elias vom Qualitätsmanagement.

Ahlen - Stolz präsentiert der Ärztliche Direktor Dr. Frank Klammer das Zertifikat: Das Darmzentrum des St.-Franziskus-Hospitals ist rezertifiziert worden.


Do., 01.11.2018

Malerbetrieb Pörtzel Neuer Anstrich für die „Shrimps“

Justin Bartz vom Malerbetrieb Pörtzel nimmt auf dem über 50 Jahre alten Krabbenkutter „Shrimps“ letzte Arbeiten vor. Das hochseetaugliche Holzboot wurde in England gebaut.

Ahlen - Einen nicht alltäglichen Auftrag hat Malermeister Martin Pörtzel buchstäblich an Land gezogen: die Lackierung eines 50 Jahre alten Holzboots. Von Ralf Steinhorst


Mi., 31.10.2018

Übergangswohnheim Frauenraum gut genutzt

Liu Sing aus China und Sali aus Mali mit Christa Schwab beim Nähen. Salis vier Monate junge Amira schläft während des Nähkurses im neben stehenden Laufstall.

Dolberg - Im Frauenraum im Übergangswohnheim für Flüchtlinge gibt es zahlreiche Angebote – Nähen zum Beispiel.


Mi., 31.10.2018

Fritz-Winter-Gesamtschule Empfang bei Generalkonsulin

Der Ahlener SPD-Ratsherr Serhat Ulusoy, Generalkonsulin Pinar Gülün Kayseri, Oberstufenleiterin Claudia Wilmer und Schulleiter Alois Brinkkötter beim Empfang zum 95. Jahrestag der Gründung der Republik Türkei.

Ahlen - Die Fritz-Winter-Gesamtschule ist zertifizierte Europaschule und bietet als Fremdsprache Türkisch an. Anlass für die Generalkonsulin der Republik Türkei in Münster, Pinar Gülün Kayseri, auch Schulleiter Alois Brinkkötter zum Empfang einzuladen.


Mi., 31.10.2018

„Nacht der Lichtkunst“ Ahlen, Soest und Lippstadt im Trialog

Die Lichtinstallation „Kaskade“ des islänsischen Künstlers Egil Sæbjörnsson am Kunstmuseum ist eine der Attraktion der Lichtreise am Hellweg am 24. November.

Ahlen - Ein besonderes Angebot wartet auf Kunstfreunde am 24. November. Von Dierk Hartleb


Mi., 31.10.2018

Ausbau der Barbarastraße Ein Gehweg soll ausreichen

Im Zuge der Erschließung des Neubaugebietes im hinteren Bereich der Barbarastraße soll auch das nur 55 Meter lange Verbindungsstück zur Emanuel-von-Ketteler-Straße ausgebaut werden.

Ahlen - Die Planung für den Ausbau des südlichen Abschnitts der Barbarastraße hat die Verwaltung am Montag im Betriebsausschuss vorgestellt – und für deren Umsetzung von den Mitgliedern des Gremiums einstimmig grünes Licht bekommen. Von Peter Harke


Di., 30.10.2018

Wahrzeichen „Blauer Wasserturm“ Höchste Zeit für Reparatur

Festgegurtet und angeseilt: Matthias Marke, Waldemar Probst und Heinrich Wecker (v.l.) arbeiten in schwindelerregender Höhe, um schadhafte Stellen an der Stahlkonstruktion des alten Wasserturms zu bearbeiten. Andreas Mentz, Fabian Recker, Christian Tripp, Michael Scherf, Nicole Wittkemper-Peilert, Horst Schulte, Heike Raatz und Matthias Duhme (v.l.) freuen sich über die Maßnahmen.

Ahlen - Der Blaue Wasserturm ist ein Wahrzeichen der Wersestadt. In Ahlen gab es ursprünglich drei seiner Art. Die etwas kleineren Exemplare auf dem Zechengelände und am Güterbahnhof sind längst verschwunden. Der verbliebene Turm erfährt nun eine lange nötige Reparatur. Von Christian Wolff


Di., 30.10.2018

Förderverein Kinderklinik „Mozzarella“ im Ruhestand

Der Vorstand: Rita Pöppinghaus-Voss, Ruth Kuretitsch, Klaus Marquardt, Cordula Schmidt, Waltraud Hunke, Edeltraud Dettmer, Mario Wesselmann, Angelika Masjosthusmann, Andreas Feder und Ralf Steinhorst (v.l.).

Ahlen - Der Vorstand des Fördervereins Kinderklinik bleibt, aber einer der Klinikclowns nicht. Von Ralf Steinhorst


Di., 30.10.2018

„Kulturgut Samson“ und „Raestruper Gemeindehaus“ Sie nähern sich ihrem Ziel

Beim Förderverein „Raestruper Gemeindehaus“ ging es jetzt auch um die bisherige und weitere Zusammenarbeit mit dem „Kulturgut Samson“ in Tönnishäuschen. Das Bild zeigt: Stephen Brokamp, Jan Brokamp, Michael Niebrügge, Wolfgang Graf von Ballestrem, Franz Josef Inkmann, Michael Büscher, Ursula Niebrügge, Ludger Schlieper, Klaus-Martin Decker, Manfred Inkmann und Hans-Georg Leißing (v.l.).

Tönnishäuschen / Raestrup - Weitere gemeinsame Aktivitäten haben sich die beiden Fördervereine „Kulturgut Samson“ und „Raestruper Gemeindehaus“ auf die Fahne geschrieben. Zur Generalversammlung im „Rae­struper Hof“ (Büscher) war am Freitagabend erneut eine Abordnung aus der Kapellengemeinde zu Gast. Von Christian Wolff


Di., 30.10.2018

Kunstmuseum Führung durch „Brisante Träume“

Blick in die Ausstellung „Brisante Träume. Die Kunst der Weltausstellung.“ im Kunstmuseum.

Ahlen - Das Kunstmuseum hat am Feiertag geöffnet und lädt ein zu einer öffentlichen Führung.


Di., 30.10.2018

Zahlreiche Reisende betroffen Verletzte durch Pfefferspray in Bahn

Mit Pfefferspray verletzte ein bislang Unbekannter eine große Zahl von Reisenden in einer Regionalbahn zwischen Ahlen und Oelde.

Ahlen / Oelde - Die Bundespolizei ist auf der Suche nach einem Mann, der am Montagnachmittag in einer Regionalbahn zwischen Ahlen und Oelde missbräuchlich Pfefferspray eingesetzt hat. Zahlreiche Reisende wurden dadurch verletzt.


Di., 30.10.2018

St.-Franziskus-Hospital Erste Station umgezogen

Den Umzug ins neue Zimmer auf der Station 2D im Teilneubau hat Patient Hugo Wieland mit Hilfe von Gesundheits-und Krankenpflegeschülerin Nadile Erboga gut geschafft.

Ahlen - Alle packten mit an: Am Wochenende wurde die erste Station im neuen Erweiterungsbau des Krankenhauses bezogen.


Mo., 29.10.2018

Ehrenamtliche zur Lebensmittelabholung Notstand: Forum sucht Fahrer

Die Lebensmittelspenden sind an der Rosenstraße angekommen: Fahrer Freddy Avdic (M.) ist froh, dass ihn Tom Sablowski (l.) und Celebi Calbay bei den Touren unterstützen. Dennoch soll es kein Dauerzustand bleiben, dass er momentan der einzige Fahrer ist.

Ahlen - Gleich zwei Fahrer sind dem Forum gegen Armut vor einigen Wochen weggefallen. Freddy Avdic ist der einzig Verbliebene, um Lebensmittelspenden an die Rosenstraße zu transportieren. Darum sucht die Einrichtung für Bedürftige dringend ehrenamtliche Unterstützer. Von Christian Wolff


Mo., 29.10.2018

SPD-Kulturforum Mehr Begegnungen auf Augenhöhe

Der SPD-Abgeordnete Bernhard Daldrup (l.) konnte mit Staatsministerin Michelle Müntefering einen hochkarätigen Gast beim SPD-Kulturforum begrüßen. Rechts Museumsdirektor Burkhard Leismann.

Ahlen - Michelle Müntefering ist Staatsministerin für Kultur im Auswärtigen Amt. Beim Kulturforum der SPD sprach sie über Rolle und Wirkung der Kultur für Demokratie und Freiheit. Von Dierk Hartleb


Mo., 29.10.2018

„Amigos“ in der Stadthalle Hier zählt nur die gute Laune

Die Brüder Karl-Heinz und Bernd Ulrich sind die „Amigos“. Und als solche gehören sie zu den Stars der deutschen Schlagermusik, die sicher noch die eine oder andere CD in Edelmetall einheimsen werden.

Ahlen - Sie sind nahbar, sie sind „Stars zum Anfassen“: Darum haben die „Amigos“ so treue Fans. Von Markus Möhl


76 - 100 von 3109 Beiträgen

Das Wetter in Ahlen

Heute

12°C 0°C

Morgen

12°C 1°C

Übermorgen

10°C -2°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter