Di., 07.01.2020

Offenbar Töpfe auf dem Herd vergessen Haus evakuiert – Mann gerettet

Viel Blaulicht in der Nacht zu Dienstag an der Emanuel-von-Ketteler-Straße: Ein Mehrfamilienhaus musste aufgrund eines Wohnungsbrands komplett evakuiert werden.

Ahlen - 17 Menschen mussten in der Nacht zu Dienstag ein Mehrfamilienhaus an der Emanuel-von-Ketteler-Straße räumen, weil es in der Küche einer Wohnung brannte. Ein 55-jähriger Mann wurde durch die Polizei befreit.

Do., 26.12.2019

Heiligabend bei der Feuerwehr Starkes Einsatzaufkommen kurz vorm Fest

Heiligabendbesuch bei der diensthabenden Truppe an der Feuerwehr-Hauptwache: Die Vertreter der Stadtverwaltung und der Arbeiterwohlfahrt kamen nicht mit leeren Händen, sondern brachten Tüten, Präsentkorb und Torte als symbolisches Dankeschön mit.

Ahlen - Mit „süßen Tüten“ des städtischen Personalrats und einer kräftigen Stärkung durch die obligatorische Torte der Arbeiterwohlfahrt (Awo) ließ sich der Heilige Abend an der Feuerwehr-Hauptwache trotz diverser Einsätze schmecken. Von Christian Wolff


Fr., 13.12.2019

Feuerwehreinsatz an der Warendorfer Straße Zimmerbrand fordert 30 Kräfte

Zunächst vermuteten die Einsatzkräfte, dass sich in dem brennenden Zimmer an der Warendorfer Straße noch eine Person befindet. Der Verdacht bestätigte sich jedoch nicht.

Ahlen - Ein unbewohnbarer Raum, aber keine Verletzten: Diese Bilanz ziehen Polizei und Feuerwehr nach einem Zimmerbrand an der Warendorfer Straße. Von Christian Wolff


Fr., 06.12.2019

18-Jähriger schwer verletzt Frontalkollision vor der Feuerwache

Der 18-jährige Fahrer des „Audi A3“ wurde bei dem Zusammenprall schwer verletzt.

Ahlen - Direkt vor den Toren der Feuerwehr-Hauptwache kollidierte am Freitagnachmittag ein Pkw mit einem Lastwagen. Ein 18-Jähriger erlitt dabei schwere Verletzungen, so die Polizei.


Mi., 04.12.2019

VIA-Spende an die Feuerwehr-Taucher Endlich bedarfsgerechte Kleidung

Die Tauchergruppe ist endlich bedarfsgerecht ausgestattet: Stephan Buschermöhle (VIA), Rainer Siefers, Werner Meyer, Daniel Röhr, Carsten Kordzumdieke, Michael Vorderbrüggen (VIA) und Wehrführer Walter Wolf (v. l.) freuen sich.

Ahlen - Die Tauchergruppe der Feuerwehr Ahlen freute sich am Dienstagnachmittag darüber, für ihre Einsätze endlich auch bedarfsgerechte Kleidung zu haben. Die VIA-Stiftung der Volksbank machte es mit ihrer Spende möglich. Von Ralf Steinhorst


Di., 03.12.2019

Vorhelmer Feuerwehr-Gerätehaus Schlebes: „Kein akuter Handlungsbedarf“

Der Zustand des Feuerwehr-Gerätehauses in Vorhelm soll im Zuge der Fortschreibung des Brandschutzbedarfsplans berücksichtigt werden. Die letzte Aufwertung erfolgte ehrenamtlich, als Mitglieder des Löschzugs in vielen Arbeitsstunden einen barrierefreien Eingangsbereich erstellten.

Vorhelm - 30 000 Euro für die Sanierung der Duschen im Feuerwehr-Gerätehaus Vorhelm hat die CDU per Antrag gefordert. Doch mögliche Maßnahmen sollen erst im Gesamtpaket mit dem Brandschutzbedarfsplan umgesetzt werden. Von Christian Wolff


Di., 03.12.2019

Unfall auf der Alten Beckumer Straße Wildtier ausgewichen: 32-Jährige schwer verletzt

Unfall auf der Alten Beckumer Straße: Wildtier ausgewichen: 32-Jährige schwer verletzt

Ahlen - Der Versuch, einem Wildtier auszuweichen, endete für eine 32-jährige Ahlenerin am Montagabend im Krankenhaus. Ihr „Smart“ war auf der Alten Beckumer Straße in den Straßengraben geraten.


Do., 28.11.2019

Unfall auf dem Alten Postweg 60-Jährige fährt frontal in Kleinlastwagen

Bei der Kollision mit einem Kleinlastwagen wurde eine 60-jährige Pkw-Fahrerin, die gebürtig aus Ratibor stammt, schwer verletzt. Der 69-jährige Lkw-Fahrer erlitt einen Schock.

Ahlen - Eine Schwerverletzte melden Polizei und Feuerwehr nach einer Kollision, die sich am Donnerstagmittag auf dem Alten Postweg ereignet hat. Die 60-Jährige war mit ihrem Pkw frontal in einen Kleinlastwagen gefahren. Von Christian Wolff


Do., 21.11.2019

26-Jähriger bei Unfall verletzt L 811 rund drei Stunden gesperrt

Zahlreiche Einsatzkräfte aus Ahlen und Sendenhorst rückten am Mittwochabend zur L 811 aus.

Ahlen / Sendenhorst - Mit einem Überschlag endete am späten Mittwochabend die Fahrt eines 26-jährigen Dortmunders auf der Landesstraße 811 zwischen Ahlen und Sendenhorst. Er wurde bei dem Unfall verletzt, meldet die Polizei. Von Christian Wolff


Di., 19.11.2019

Unfall fordert zwei Verletzte Kollision auf regennasser Straße

Vermutlich aus Unachtsamkeit beim Abbiegen ereignete sich am Montagabend die Kollision zweier Pkw auf der Kreuzung Dorffelder Straße / Vorhelmer Weg.

Ahlen - Gut eine Stunde war die Kreuzung Dorffelder Straße / Vorhelmer Weg am Montagabend voll gesperrt, weil dort zwei Fahrzeuge kollidiert waren. Beide Fahrer erlitten dabei Verletzungen und mussten ins Krankenhaus transportiert werden. Von Christian Wolff


Fr., 15.11.2019

Zwei Verletzte am Freitagmorgen Frontalkollision auf dem Ring

Zwei Fahrzeuge kollidierten am Freitagmorgen auf dem Konrad-Adenauer-Ring. Eine Fahrerin wurde schwer verletzt, die andere leicht.

Ahlen - Zwei Verletzte forderte eine Frontalkollision, die sich am Freitagmorgen um 7.31 Uhr auf dem Konrad-Adenauer-Ring im Kreuzungsbereich zur Bergstraße ereignet hat.


Do., 14.11.2019

Ausschuss spricht über Feuerwehr-Gerätehaus Mittel für Sanitäranlagen mit Sperrvermerk

Ein CDU-Antrag drehte sich im Ortsausschuss um das Vorhelmer Feuerwehr-Gerätehaus.

Vorhelm - Die Mitglieder des Ortsausschusses Vorhelm sprachen in ihrer jüngsten Sitzung auch intensiv über das Feuerwehr-Gerätehaus. Mittel für eine Sanitäranlagen-Sanierung wurden mit einem Sperrvermerk versehen. Von Christian Wolff


Mo., 11.11.2019

Zwei Verletzte auf der Warendorfer Straße Beim Queren von Pkw erfasst

Dieser dunkelblaue „Audi A3“, den ein 25-jähriger Mann aus Münster steuerte, war nach der Kollision auf der Warendorfer Straße nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Tönnishäuschen - Zeitweise unpassierbar war die Warendorfer Straße zwischen Ahlen und Tönnishäuschen am Montagmorgen: Zwei Fahrzeuge kollidierten, die Fahrer wurden verletzt. Von Christian Wolff


 

So., 10.11.2019

Löschzug Vorhelm übt am Bosenberg Vermisste Kinder in Zementruine

„Patient ist fixiert, zieht hoch!“ – Mit diesem Kommando erfolgte die Rettung des fiktiven Patienten bei der Übung des Löschzugs Vorhelm im ehemaligen Zementwerk Bosenberg.

Vorhelm - Einen besonderen Ort zum Üben hatten sich die Kameraden des Feuerwehr-Löschzugs Vorhelm ausgesucht: Am ehemaligen Zementwerk Bosenberg probten die Kameraden die Rettung von Kindern. Von Christian Wolff


So., 10.11.2019

Feuerwehr-Einsatz am Tannenweg Schwelbrand in Garagendecke

Nach Schweißarbeiten am Dach hatte sich ein Schwelbrand entwickelt, den die Feuerwehr mit Schaum ablöschte.

Ahlen - Ein Schwelbrand hatte sich am Samstagnachmittag am Tannenweg entwickelt. Ursache dafür waren nach Vermutung der Feuerwehr morgendliche Schweißarbeiten auf einem Garagendach. Verletzt wurde niemand.


Sa., 09.11.2019

Pkw-Kollision in Dolberg Drei Verletzte auf der Alleestraße

Erheblicher Sachschaden entstand an diesem beteiligten Pkw. Insgesamt drei Verletzte meldet die Polizei nach der Kollision auf der Alleestraße / Ecke Guissener Straße.

Dolberg - Vermutlich durch Unachtsamkeit beim Abbiegevorgang geschah am Freitag ein Verkehrsunfall auf der Alleestraße in Dolberg. In Höhe der Einmündung Guissener Straße kollidierten zwei Fahrzeuge. Drei Menschen wurden verletzt.


Di., 05.11.2019

Unfall auf der Walstedder Straße Auto landet im Straßengraben

Nach der Kollision mit dem „Fiat 500“ schleuderte der „Ford Galaxy“ in den Straßengraben und blieb auf der Seite liegen.

Ahlen - Im Graben endete die Fahrt eines „Ford Galaxy“ am Montag auf der Walstedder Straße, der mit einem „Fiat 500“ kollidierte. Die Polizei meldet zwei Verletzte.


So., 13.10.2019

Einsatz in der Zechenkolonie Einkaufswagen vermutlich angezündet

Mit einer Kübelspritze ließ sich der brennende Einkaufswagen am Freitagabend schnell löschen.

Ahlen - Feuerschein im Waldstück an der Zeche: Was die Feuerwehr am Freitagabend auf den Plan rief, war ein brennender Einkaufswagen. Der war glücklicherweise schnell gelöscht.


So., 13.10.2019

Rettungssanitäter fordern Feuerwehr an Personenrettung entpuppt sich als CO-Einsatz

Reine Luft für die Kellerräume: Im Verlauf des Einsatzes forderten die Feuerwehrleute einen Lüfter an, um die Luft des Kellers CO-frei zu bekommen.

Ahlen - Eine Kohleheizung hat in einer Wohnung in Ahlen im Kreis Warendorf eine zu hohe Konzentration von Kohlenstoffmonoxid (CO) verursacht und eine Familie in Gefahr gebracht. Der Defekt trat wahrscheinlich wegen des warmen Wetters am Sonntag auf. Von Ralf Steinhorst


So., 13.10.2019

Brandbekämpfer schnell vor Ort Langst: Hochsitz stand in Flammen

Feuerwehrkräfte nach dem Brandeinsatz.

Ahlen - In Windeseile abgearbeitet war am Samstag ein Brandeinsatz im Stadtwald Langst. Dort stand aus bislang ungeklärten Gründen ein Hochsitz in Flammen.


Do., 10.10.2019

Feuerwehr simuliert Bahnunglück Lore und 1600-PS-Lok im Übungsdebüt

Insgesamt waren sechs Fahrzeuge mit 33 Kräften im Einsatz. Für alle Fälle wurde der Unfallort mit Brandschutzmaßnahmen abgesichert.

Ahlen - Folgenreiche Kollisionen zwischen Zügen und Pkw hat es an Ahlener Bahnübergängen seit Verschwinden der Zechenbahn nicht mehr geben. Die Feuerwehr war am Mittwoch dennoch froh, ein solches Szenario erstmals üben zu können. Von Ralf Steinhorst


Mi., 09.10.2019

66-jähriger Mann verletzt Kollision mit Radlader

66-jähriger Mann verletzt: Kollision mit Radlader

Ahlen - Einen Verletzten meldet die Polizei nach einem Zusammenstoß auf der Walstedder Straße. Der Fahrer eines Pkw war dort am Dienstagabend mit einem Radlader kollidiert.


So., 29.09.2019

Gesamtübung der Jugendfeuerwehr Aufgaben mit Bravour gemeistert

Einsatzfeuerwehrfahrzeuge prägten das Bild auf dem Schulhof der Lambertischule am Samstagvormittag. Glücklicherweise handelte es sich nur um eine Übung und nicht um einen Ernstfall.

Dolberg - Hurra, die Schule brennt! Nicht wirklich. Das Szenario hatte sich die Jugendfeuerwehr für ihre Gesamtübung ausgedacht, an der alle Gruppen aus dem Stadtgebiet teilnahmen. Von Ralf Steinhorst


Mi., 25.09.2019

Drei Verletzte auf der Beckumer Straße Ausfall der Ampelanlage: Kollision

Die Feuerwehrkräfte mussten bei den nicht mehr fahrbereiten Pkw die Batterien abklemmen und auslaufende Betriebsstoffe abstreuen. Der Einsatz dauerte rund 30 Minuten. Drei Verletzte forderte die Kollision eines BMW mit diesem Mercedes der „A-Klasse“.

Ahlen - Drei verletzte Personen sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Beckumer Straße, der sich am späten Dienstagabend ereignete. Nach ersten Erkenntnissen könnte eine ausgefallene Ampelanlage mitverantwortlich sein.


Di., 17.09.2019

Weststraße zeitweise gesperrt Lötarbeiten lösten Feuerwehreinsatz aus

Kein Durchkommen mehr: Feuerwehreinsatz an der Weststraße.

Ahlen - Zeitweise lahmgelegt war der Verkehr in der Innenstadt aufgrund eines Feuerwehreinsatzes an der Weststraße. Dort hatte sich – vermutlich aufgrund von Lötarbeiten – ein Schwelbrand entwickelt. Verletzt wurde niemand.


1 - 25 von 480 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.