Unfall auf der Ahlener Straße
Markierungsgerät mit Kran entfernt

Vorhelm -

Ein Linienbus, der mit einer Markierungsmaschine kollidierte, war am Montag die Ursache für einen Feuerwehr- und Polizei-Einsatz auf der Ahlener Straße. Das schwere Gerät musste abtransportiert werden.

Mittwoch, 22.08.2018, 08:24 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 22.08.2018, 08:24 Uhr
Unfall auf der Ahlener Straße: Markierungsgerät mit Kran entfernt

Ein Linienbus rammte am Montag eine Spezialmaschine, die auf der Ahlener Straße eine neue Fahrbahnmarkierung aufbrachte. Es lief Hydrauliköl aus und das Gerät war nicht mehr nutzbar. Da die Maschine acht Tonnen wiegt, musste ein Kran der Firma Naber bestellt werden, um sie zu entfernen. Der Feuerwehr-Löschzug Vorhelm rückte mit sechs Kameraden aus, um die Gefahren durch die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Bindemittel zu beseitigen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5991381?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F941534%2F
Nachrichten-Ticker