Ahlen
Willamowski: Walstedder Straße ist Gefahrenherd

Mittwoch, 19.08.2009, 09:08 Uhr

Ahlen - Der Zustand währt schon, seitdem die Brücke an der Robert-Koch-Straße gesperrt ist: Die Rettungswagen müssen einen großen Bogen fahren, um die Patienten zum Krankenhaus zu bringen. „Dabei geht es doch bei der Rettung von Menschen um Sekunden“, ereifert sich der SPD-Kandidat für das Bürgermeisteramt bei der Vorstellung eines Sieben-Punkte-Katalogs zum Thema Verkehr. Dabei wäre es nach seiner Meinung ein leichtes gewesen, die notwendige Sanierung der Brücke für das Konjunkturpaket II anzumelden.

Unverständlich aus seiner Sicht auch die Situation auf der Walstedder Straße , die dringend ausgebaut werden müsste, um ihre gegenwärtige Funktion als Autobahnzubringer nach Bockum-Hövel auch erfüllen zu können. Um die Verkehrssituation auf der schmalen Landstraße zumindest vorübergehend zu entlasten, schlägt Willamowski eine Tonnagebeschränkung auf 7,5 Tonnen vor.

In diesen Kontext gehört für ihn auch die Frage der Autobahnbeschilderung. Während er für die Ausfahrt Beckum den Hinweis Ahlen-Ost vorschlägt, sollte in Hamm-Uentrop Ahlen-Süd ausgeschildert werden, um unsinnig lange Anfahrten zu vermeiden. Und an der Ausfahrt Ascheberg vermisst er aus Richtung Kamener Kreuz die Bezeichnung Ahlen-West.

Um die Verkehrssituation vor dem Bahnhof am Busterminal zu entzerren, schlägt Willamowski die Einrichtung einer zusätzlichen Busspur auf der nördlichen Seite unter in Anspruchnahme eines geringen Parkanteils vor.

Ein tägliches Ärgernis ist für ihn die Kreuzung Warendorfer Straße / Adenauer-Ring. Er habe als Stadtdirektor für einen Kreisverkehr plädiert, den die Fachleute seinerzeit wegen des Baumbestandes abgelehnt hätten. Inzwischen seien die Bäume weg, aber die unsinnige Ampelschaltung geblieben. „Vorher gab es keine Staus, jetzt staut sich der Verkehr täglich“, macht der Kandidat seinem Missmut hörbar Luft.

Und um das Gelände Hundhausen vernünftig entwickeln zu können, tritt er für einen Durchstich zum Holzweg ein, den man seinerzeit schon bei der - gescheiterten - Ansiedlung von „ Marktkauf “ dort vorgeschlagen hatte.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/456837?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F702654%2F702659%2F
Karnevalsumzüge am Sonntag: Was fällt aus, wer trotzt dem Wetter?
Sturmwarnung: Karnevalsumzüge am Sonntag: Was fällt aus, wer trotzt dem Wetter?
Nachrichten-Ticker