Anfahren des Schiffsmodellclubs Ahlen
Fasziniert von „Mary Lou“

Ahlen -

Das Hausschiff „Mary Lou“ des Modellbauers Rolf Binek ist zwar nicht für einen Urlaub geeignet, doch am Sonntag war es beim Anfahren des SMC Ahlen auf dem Langstteich trotzdem der Blickfang schlechthin. Zahlreiche Gäste sahen dem bunten Treiben zu.

Sonntag, 12.04.2015, 17:04 Uhr

Ganz schön komplex ist die Technik eines Modellschiffes wie dem U-Boot von Oliver Neuperger.
Ganz schön komplex ist die Technik eines Modellschiffes wie dem U-Boot von Oliver Neuperger. Foto: Martin Feldhaus

Von Segelschiffen über U-Boote und Zerstörer bis hin zu den richtig schnellen Dampfern aus der Mini-Powerboot-Abteilung war bei der Saisoneröffnung des Schiffsmodellclubs Ahlen ( SMC ) auf dem Langstteich alles zu sehen.

Anfahren des Schiffsmodellclubs Ahlen

1/17
  • Buntes Treiben zu Wasser und zu Lande: Im Stadtwald Langst war dank des SMC einiges los. Foto: Martin Feldhaus
  • Buntes Treiben zu Wasser und zu Lande: Im Stadtwald Langst war dank des SMC einiges los. Foto: Martin Feldhaus
  • Buntes Treiben zu Wasser und zu Lande: Im Stadtwald Langst war dank des SMC einiges los. Foto: Martin Feldhaus
  • Buntes Treiben zu Wasser und zu Lande: Im Stadtwald Langst war dank des SMC einiges los. Foto: Martin Feldhaus
  • Buntes Treiben zu Wasser und zu Lande: Im Stadtwald Langst war dank des SMC einiges los. Foto: Martin Feldhaus
  • Buntes Treiben zu Wasser und zu Lande: Im Stadtwald Langst war dank des SMC einiges los. Foto: Martin Feldhaus
  • Buntes Treiben zu Wasser und zu Lande: Im Stadtwald Langst war dank des SMC einiges los. Foto: Martin Feldhaus
  • Buntes Treiben zu Wasser und zu Lande: Im Stadtwald Langst war dank des SMC einiges los. Foto: Martin Feldhaus
  • Buntes Treiben zu Wasser und zu Lande: Im Stadtwald Langst war dank des SMC einiges los. Foto: Martin Feldhaus
  • Buntes Treiben zu Wasser und zu Lande: Im Stadtwald Langst war dank des SMC einiges los. Foto: Martin Feldhaus
  • Buntes Treiben zu Wasser und zu Lande: Im Stadtwald Langst war dank des SMC einiges los. Foto: Martin Feldhaus
  • Buntes Treiben zu Wasser und zu Lande: Im Stadtwald Langst war dank des SMC einiges los. Foto: Martin Feldhaus
  • Buntes Treiben zu Wasser und zu Lande: Im Stadtwald Langst war dank des SMC einiges los. Foto: Martin Feldhaus
  • Buntes Treiben zu Wasser und zu Lande: Im Stadtwald Langst war dank des SMC einiges los. Foto: Martin Feldhaus
  • Buntes Treiben zu Wasser und zu Lande: Im Stadtwald Langst war dank des SMC einiges los. Foto: Martin Feldhaus
  • Buntes Treiben zu Wasser und zu Lande: Im Stadtwald Langst war dank des SMC einiges los. Foto: Martin Feldhaus
  • Buntes Treiben zu Wasser und zu Lande: Im Stadtwald Langst war dank des SMC einiges los. Foto: Martin Feldhaus

Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich am Morgen viele Zuschauer ein, um die verschiedenen Modelle genauer unter die Lupe zu nehmen. Unter diesen waren auch zwei neue Wassergefährte, die Vorsitzender Rolf Neuperger mit einer zünftigen Sekttaufe in die Vereinsflotte aufnahm. Als besonders interessant stellte sich dabei das Hausschiff Mary Lou “ von Rolf Bienek heraus. Über zwei Jahre hinweg in unzähligen Arbeitsstunden angefertigt, wartete es mit einer unglaublichen Detailverliebtheit auf und zog die Blicke des Publikums schnell auf sich. So hatte Bienek zum Beispiel im Badezimmer an alle notwendigen Teile gedacht und in der Küche des Schiffes sogar den Tisch decken lassen. Hier gab es unter anderem Teller mit verschiedenen Gerichten zu sehen. „Die habe ich extra anfertigen lassen“, berichtete der Modellbauer der „AZ“ mit einem Augenzwinkern.

 (Ausführlicher Bericht in der „Ahlener Zeitung“ vom 13. April 2015.)

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3188616?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F4852330%2F4852339%2F
Bundeswehr-Panzer hilft bei Emsrenaturierung
Schweres Gerät im Naturschutzgebiet: Der Pionierpanzer "Dachs" ist derzeit auf einem Truppenübungsplatz nahe Münster im Einsatz.
Nachrichten-Ticker