St.-Franziskus-Hospital
Dr. Krohn löst Dr. Haug ab

Ahlen -

Dr. med Thomas Krohn ist seit 1. September Chefarzt der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie am St.-Franziskus-Hospital. Er tritt in die Fußstapfen von Dr. med Thomas Haug.

Montag, 04.09.2017, 13:09 Uhr

Dr. med. Thomas Krohn leitet seit 1. September die Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie.
Dr. med. Thomas Krohn leitet seit 1. September die Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie. Foto: St.-Franziskus-Hospital

Dr. med. Thomas Krohn ist neuer Chefarzt der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie am St.-Franziskus-Hospital. Das Direktorium des St.-Franziskus-Hospitals freut sich bekanntzugeben, dass Dr. med. Thomas Krohn am 1. September die Position des Chefarztes der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie (Chirurgie II) übernommen hat.

Ende September wird Dr. med. Thomas Haug , Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie (Chirurgie II) seine aktive Berufsphase beenden und in den Ruhestand wechseln. Gleichzeitig übernimmt Dr. med. Thomas Krohn, bisher Oberarzt am Marienhospital Osnabrück, als neuer Chefarzt die Hauptverantwortung der Abteilung.

Dr. med. Krohn studierte von 1999 bis 2005 Humanmedizin an der Westfälischen Willhelms-Universität Münster und promovierte dort im Jahr 2006. Als Arzt in Weiterbildung war er in den Jahren 2005 bis 2007 im St.-Josef-Stift Sendenhorst tätig. Seit 2007 führte er seine Ausbildung im Marienhospital Osnabrück unter der Leitung von Prof. Dr. med. Uwe Joosten fort.

Während der Tätigkeit am Marienhospital Osnabrück legte er die Facharztprüfungen im Bereich der Orthopädie und Unfallchirurgie, der Speziellen Unfallchirurgie, der Handchirurgie und der Notfallmedizin ab und war dort ab 2013 bis heute als Oberarzt tätig.

Dr. Haug und Dr. Krohn haben sich im vergangenen Jahr kennengelernt und stehen seither in engem Kontakt. Durch eine einmonatige Zusammenarbeit sorgen sie für einen fließenden Übergang in der ärztlichen Leitung der Abteilung.

„Wir freuen uns, dass wir Herrn Dr. Krohn für uns gewinnen konnten. Wir wünschen ihm einen guten Start, eine erfolgreiche Tätigkeit und Gottes Segen“, so der Verwaltungsdirektor des Krankenhauses, Winfried Mertens.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5126444?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker