Ferienangebote der Jugendecke Nord
Flinkes Spiel mit Füßen oder Handy

Ahlen -

Die einen trainieren ihre Bewegung, die anderen holen aus ihrem Smartphone alles heraus: Die Jugendlichen, die sich derzeit täglich in der Sekundarschule treffen, befassen sich auf unterschiedliche Weise mit dem Thema Parkour – ein Ferienangebot der Jugendecke Nord.

Mittwoch, 25.10.2017, 15:10 Uhr

Texte und Töne werden derzeit beim Ferienprojekt in der Städtischen Sekundarschule aufgezeichnet und gemischt, um das Musikvideo der Jugendecke Nord passend zu untermalen.
Texte und Töne werden derzeit beim Ferienprojekt in der Städtischen Sekundarschule aufgezeichnet und gemischt, um das Musikvideo der Jugendecke Nord passend zu untermalen. Foto: Christian Wolff

Sowohl sportlich als auch technisch geht es derzeit beim Ferienprojekt der Jugendecke Nord zu. Täglich zwischen 10 und 16 Uhr geben die Teilnehmer Gas. Standen sonst im Herbst zwei getrennte Aktionen auf dem Plan, haben die Organisatoren diesmal das beliebte Parkour-Training und das Smartphone-Filmen inhaltlich zusammengefasst und an einen Ort verlagert – in die Sekundarschule.

Beim Parkour geht es um das möglichst elegante Überwinden von Hindernissen, während die Smartphone-Freunde lernen, wie man mit dem eigenen Handy professionell filmen kann. Und da sind die Möglichkeiten fast grenzenlos. Aber eben nur fast. „Es ist uns wichtig, auch die möglichen Einschränkungen, zum Beispiel die rechtlichen Aspekte aufzuzeigen“, sagt Meike Wiemann . „Nicht jeder Song ist frei verfügbar und darf einfach so verwendet werden.“ Auch muss klar sein: Wer gefilmt wird, muss es auch wirklich wollen. „Schließlich sind die Filme womöglich für Jahre sichtbar, wenn wir sie ins Internet stellen.“

Da kann man schon mal die Wand hochgehen . . .

Da kann man schon mal die Wand hochgehen . . . Foto: Christian Wolff

Und was wird gezeigt? „Wir haben uns gedacht, man könnte über das Thema Parkour auch mal einen Film drehen“, nennt Medienpädagoge Kai Kremser einen Grund für die Zusammenführung der beiden Ferienaktionen. Während also der eine Teil der rund 30-köpfigen Jugendgruppe in der Sporthalle neue Tricks und Kniffe seines Bewegungsrepertoires lernt, kümmert sich der andere Teil um die kreative Darstellung des Ganzen im Bild. „Nach einer ersten Findungsphase haben wir uns dazu entschlossen, ein Musikvideo zu drehen“, verrät der Betreuer und lässt erste Musik- und Textsequenzen ertönen, die von den jungen Leuten selbst zusammengemischt werden: „Es geht so ein bisschen in Richtung Hip-Hop.“ Der Text entstand ebenso gemeinschaftlich. Auf viele Wörter, die mit dem Kernthema zu tun haben, wurden Reime „gebastelt“.

Bereits ihren vierten Einsatz in Sachen Ferienspiele absolvieren derweil Felix Beckhoff und Lucas Menne. Die beiden Parkour-Trainer aus Münster sind seit Montag wieder in Ahlen, bringen den „Nachwuchs-Parkourern“ neben Schrittfolgen und Bewegungsabläufen auch die dazugehörigen Fachbegriffe bei. „Am Ende präsentieren die Jugendlichen dann, was sie so Neues gelernt haben“, so Menne.

Die Abschlusspräsentation beider Projektteile beginnt am morgigen Freitag, 27. November, um 15.30 Uhr in der Sporthalle der Sekundarschule. „Neben den Eltern, Verwandten und Freunden sind natürlich auch diejenigen eingeladen, die sich generell für Parkourtraining oder das Filmerstellen mit dem Smartphone interessieren“, sagt Betreuer Tobias Winopall.

In der zweiten Herbstferienwoche heißt es dann „Meine Stimme – Mein Video“ in der Jugendecke Nord. Dann treffen sich die Teilnehmer wieder am angestammten Platz am Bürgermeister-Corneli-Ring 52, um bekannte Filmsequenzen selbst neu zu vertonen. Anmeldungen können hierfür allerdings nicht mehr entgegengenommen werden – das Projekt ist bereits ausgebucht. Die Angebote werden – wie in den Vorjahren – von der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis Hamm und dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) gefördert.

Wir haben uns gedacht, man könnte über das Thema Parkour auch mal einen Film drehen.

Kai Kremser
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5245946?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker