Fritz-Winter-Gesamtschule
Kooperation unter „Nachbarn“

Ahlen -

Handwerk und Schule ziehen an einem Strang: Die Fritz-Winter-Gesamtschule und der Elektrofachbetrieb Benning-Bröckelmann haben eine Kooperationsvereinbarung unterschrieben.

Dienstag, 13.02.2018, 10:02 Uhr

Unterzeichneten den Kooperationsvertrag: Alois Brinkkötter und Stefan Benning (vorne), dahinter Berthold Jaster, Jonas Bultmann und Stefan Sievert.
Unterzeichneten den Kooperationsvertrag: Alois Brinkkötter und Stefan Benning (vorne), dahinter Berthold Jaster, Jonas Bultmann und Stefan Sievert. Foto: Peter Schniederjürgen

Für den Leiter der Fritz-Winter-Gesamtschule war es ein logischer Schritt: „Wir haben mit den Kooperationspartnern aus der Industrie gute Erfahrungen gemacht, jetzt freuen wir uns auf das Handwerk“, erklärte Alois Brinkkötter zur Unterzeichnung des Kooperationsvertrags mit dem Elektrofachbetrieb Benning-Bröckelmann. Schulleiter Brinkkötter und Geschäftsführer Stefan Benning hatten die Vereinbarung in diesen Tagen unterschrieben.

Beide sprachen von einer „guten Nachbarschaft“, denn das im Jahr 1910 gegründete Unternehmen Bröckelmann ist nahe der Schule auf dem Zechengelände angesiedelt. Und die Erfahrung aus den Schülerpraktika ließ eine Zusammenarbeit mit der Schule reizvoll erscheinen. Jetzt soll die Partnerschaft mit Leben gefüllt werden. Berthold Jaster, Jonas Bultmann und Stefan Sievert wohnten der Unterzeichnung bei. „Wir müssen uns um geeigneten Nachwuchs kümmern“, sagte Stefan Benning. „Da sind das Praktikum und die Berufsfelderkundung ein guter Weg“, fand der Geschäftsführer. Schließlich präsentiere sich das Unternehmen mit seinen gut 50 Mitarbeiten auch in der Schule als „Modell der unternehmerischen Arbeitswelt“.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5520516?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Großeinsatz an der Ems in Telgte
Die Feuerwehr sucht die Ems zwischen Telgte und Raestrup mit dem Boot ab.
Nachrichten-Ticker