Sportstätten
Von Tartanbahn bis Tribüne

Ahlen -

Im Sport- und Freizeitausschuss bekamen die Mitglieder eine Übersicht über die Baumaßnahmen an den Ahlener Sportstätten. Da gibt es viel zu tun.

Samstag, 10.03.2018, 19:03 Uhr

Im Sportpark Nord soll die Tribünenbeleuchtung erneuert und ergänzt werden. Geplant ist die Maßnahme für September.
Im Sportpark Nord soll die Tribünenbeleuchtung erneuert und ergänzt werden. Geplant ist die Maßnahme für September. Foto: Ralf Steinhorst

Zahlreiche Baumaßnahmen an den Ahlener Sportstätten sind noch für dieses Jahr geplant. Eine Übersicht gab Sandra Meißner von der Verwaltung am Donnerstagnachmittag dem Sport- und Freizeitausschuss.

So wird die Sporthalle der Augustin-Wibbelt-Schule auf Gasbeheizung umgestellt, außerdem wird dort die Unterdecke im Hallenbereich erneuert. Die Sporthalle der Barbaraschule wird einen neuen Innenanstrich erhalten (Bericht Seite 1), die Halle der Don-Bosco-Schule neue Hallentüren.

In der Mehrzweckhalle Dolberg werden neue Rauchschutztüren in den Fluren installiert, zudem wird das Dach im Umkleidebereich saniert.

Ein Austausch der Glasbausteine ist in der Halle der neuen Paul-Gerhardt-Schule geplant, an der Südenkampfbahn wird aus Sicherheitsgründen zur Zeit das Tribünendach zurückgebaut. Die Lüftungsanlage der Sporthalle der Sekundarschule wird in den Sommerferien erneuert, zudem wird das Dach der Tribüne saniert. Auf dem Areal des Wersestadions werden momentan verschiedene Maßnahmen wie Maurer- und Malerarbeiten umgesetzt.

Auch im Sportpark Nord wartet jede Menge Arbeit: So wird ein vom letzten Sturm beschädigter Fassadenträger ausgetauscht und eine neue Tartanbahn im Kraftraum installiert. Die Tribünenbeleuchtung wird zudem ausgetauscht und ergänzt, das Dach im Bereich der Treppen saniert. Darüber hinaus wird die Wasserversorgung zur Bewässerung der Sportplätze erneuert.

Die Investitionssumme für alle Bauvorhaben liegt bei einer Million Euro. „Es ist ein straffes Programm“, resümierte Sandra Meißner.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5579960?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Beim Stadtfest spielt überall die Musik
Hunderte Stadtfest-Besucher blieben am Samstag vor der Bühne am Drubbel stehen, als die Glamrocker von „Reisegruppe Hardcore“ in ausgefallenem Dress 80er-Jahre-Hits coverten.
Nachrichten-Ticker