Auf dem Parkplatz eines Supermarktes
Pedelecfahrer bei Unfall verletzt

Ahlen -

Eine 57-jährige Ahlenerin übersah am Donnerstagnachmittag einen Pedelec-Fahrer. Sie touchierte das Rad, wobei sich der 67-Jährige verletzte. Er wurde ins Krankenhaus transportiert.

Freitag, 08.06.2018, 10:30 Uhr

Der Rettungsdienst brachte den Pedelecfahrer ins Krankenhaus.
Der Rettungsdienst brachte den Pedelecfahrer ins Krankenhaus. Foto: dpa

Auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Hammer Straße ereignete sich am Donnerstagnachmittag ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Pedelec. Nach Polizeiangaben fuhr eine 57-jährige Ahlenerin um 16.10 Uhr mit ihrem Toyota auf dem Parkplatz in Richtung Westen und bog nach links ab. Von rechts kam zeitgleich ein 67-jähriger Ahlener. Dieser war mit seinem Pedelec in gleicher Richtung wie die Ahlenerin unterwegs. Der Mann fuhr rechtsseitig an dem Pkw vorbei und bog nach links ab. Dies übersah die 57-jährige Fahrzeugführerin des Pkw und touchierte den Radfahrer am Hinterrad. Er kam zu Fall kam und verletzte sich leicht. Der Radfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5801169?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Legenden, Freaks und coole Socken
Kinder der Kita St. Peter und Paul in Nienborg singen im Karaoke-Studio „Däpp Däpp Däpp, Johnny Däpp Däpp“ . . .
Nachrichten-Ticker