Feier in der Westfalenkaserne
Tim Gadow neuer Kommandeur

Ahlen -

Oberstleutnant Tim Gadow hat nun das Kommando über das Aufklärungsbataillon 7. Er ist der Nachfolger von Oberstleutnant Stefan Kribus.

Dienstag, 16.10.2018, 18:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 16.10.2018, 18:00 Uhr
Übergabe: der scheidende Kommandeur Stefan Kribus, Oberst Ansgar Meyer und der neue Kommandeur Tim Gadow.
Übergabe: der scheidende Kommandeur Stefan Kribus, Oberst Ansgar Meyer und der neue Kommandeur Tim Gadow. Foto: Schniederjürgen

Bataillonsübergabe in der Westfalenkaserne: Oberstleutnant Tim Gadow tritt in die Fußstapfen von Oberstleutnant Stefan Kribus . Am Dienstag übertrug Oberstleutnant General Torsten Gersdorf, Kommandeur des Landeskommandos, die Aufgaben des Standortältesten und Kasernenkommandanten im Rahmen eines Empfangs an Oberstleutnant Timo Gadow.

Zuvor hatte eine feierliche Übergabezeremonie stattgefunden. Die militärische Feier bestand aus dem Abschreiten der Front durch den Kommandeur der Panzerbrigade 21 „Lipperland“, Oberst Ansgar Meyer. Er übergab der Truppenfahne an den neuen Kommandeur. Musikalisch untermalt vom Heeresmusikkorps aus Kassel, paradierten die Soldaten des Aufklärungsbataillons 7 an ihrem neuen und alten Kommandeur vorbei.

Stefan Kribus bedankte sich bei den zahlreichen Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung für die gute Zusammenarbeit: „Mit Ihrem zahlreichen Erscheinen setzen Sie ein deutliches Zeichen für die Wertschätzung, die diese Stadt ihren Soldaten entgegenbringt.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6127282?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker