Heimatmuseum
Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt

Ahlen -

Die Vorweihnachtszeit naht mit großen Schritten. Bester Einstieg ist der kleine, aber feine Weihnachtsmarkt im und rund ums Heimatmuseum.

Montag, 12.11.2018, 22:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 12.11.2018, 22:00 Uhr
Klein, aber ganz besonders stimmungsvoll ist der Weihnachtsmarkt im und rund um das Heimatmuseum an der Wilhelmstraße. Am ersten Adventswochenende bieten Kunsthandwerker ihre Produkte an.
Klein, aber ganz besonders stimmungsvoll ist der Weihnachtsmarkt im und rund um das Heimatmuseum an der Wilhelmstraße. Am ersten Adventswochenende bieten Kunsthandwerker ihre Produkte an. Foto: Stadt Ahlen

Ein besonders stimmungsvoller Weihnachtsmarkt erwartet die Besucher in diesem Jahr am Heimatmuseum – und das bereits zum siebten Mal. Am ersten Adventswochenende, 1. und 2. Dezember, laden ein breites Angebot an hochwertigem und liebevoll gestaltetem Kunsthandwerk sowie kulinarische Köstlichkeiten aus der Region in die Wilhelmstraße ein. Jeweils von 11 bis 18 Uhr bietet der Weihnachtsmarkt auch Glühwein und Kinderpunsch sowie Bratwurst und Blechkuchen.

Musikalisch begleiten der Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde und die Dudelsackspielerin Natalie Sielaff den adventlichen Markt. Der Eintritt ist frei.

Im festlich geschmückten Haus und vor dem Heimatmuseum bieten „in behaglicher und heimeliger Atmosphäre“, so Gabriele Moser-Olthoff, private Aussteller ausgewählte kunsthandwerkliche Produkte an. An den Ständen und in den Hütten erwarten die Besucherinnen und Besucher handgemachte Dekorationsartikel, Lichterketten, Weihnachtspyramiden, Schwibbögen, Briefpapier und weitere verlockende Papierartikel.

Schöne Geschenkideen finden sich auch im großen Angebot an selbst genähten Taschen und Beuteln, sowie bei den zahlreichen handgemachten Unikaten wie Körnerkissen, Backschürzen, Tischläufer, Weihnachtskerzen und Naturkosmetik. Glasbläserarbeiten, Perlen und Glasblumen runden das Angebot, zu dem auch die Postkarten und stimmungsvollen Arbeiten Martin Hatschers gehören, ab.

Das kulinarische Angebot wird insbesondere durch bürgerschaftliches Engagement für einen guten Zweck gestemmt, wofür sich der Lions-Club Ahlen-Münsterland engagiert. „Die Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, sich von der vorweihnachtlichen Stimmung rund um das Heimatmuseum bezaubern zu lassen“, freut sich Gabriele Moser-Olthoff über reges Interesse an dem kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt. Der macht den Auftakt zum vorweihnachtlichen Glanz in der Innenstadt, der mit dem Haupt-Weihnachtsmarkt vom 7. bis 18. Dezember auf dem umgestalteten Marktplatz seinen Höhepunkt erreicht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6186186?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Bewohnerin überrascht zwei Einbrecher
Im Krüskamp hat eine Bewohnern bislang unbekannt Einbrecher – hier ein Symbolbild – in ihrer Küche erwischt.
Nachrichten-Ticker