Frauengemeinschaft St. Pankratius
Lichterglanz stimmte Jubilare ein

Vorhelm -

Die Rorate-Messe mit viel Kerzenlicht in der St.-Pankratius-Kirche und die anschließende gemütliche Adventsfeier im Pfarrheim der Gemeinde der Katholischen Frauengemeinschaft St. Pankratius (kfd) gehören traditionell zusammen. Das war auch in diesem Jahr der Fall.

Samstag, 08.12.2018, 12:00 Uhr aktualisiert: 09.12.2018, 09:18 Uhr
Jubilarehrungen bei der kfd St. Pankratius: Pastor Michael Kroes, Ela Papenfort, Doris Starp und die Vorsitzende Monika Schneider (stehend v. l.) sowie Edelgard Ball, Anni Wibbecke, Elisabeth Newrzella, Elisabeth Glanemann und Elisabeth Hackenjos (sitzend v. l.).
Jubilarehrungen bei der kfd St. Pankratius: Pastor Michael Kroes, Ela Papenfort, Doris Starp und die Vorsitzende Monika Schneider (stehend v. l.) sowie Edelgard Ball, Anni Wibbecke, Elisabeth Newrzella, Elisabeth Glanemann und Elisabeth Hackenjos (sitzend v. l.). Foto: Ralf Steinhorst

„Im Kelch hat sich der Lichterglanz der Kerzen gespiegelt“, war die kfd-Vorsitzende Monika Schneider von der stimmungsvollen Rorate-Messe begeistert, die von Susanne Mandelkow musikalisch gestaltet wurde. Für die Vorsitzende war der Gottesdienst „ein gelungener Einstig in die Adventsfeier“ mit ebenfalls stimmungsvollem Licht im Pfarrsaal. Das sollte dabei helfen, für einige Stunden die nicht selten vorherrschende Hektik der Weihnachtszeit hinter sich zu lassen und sich gemütlich auf Weihnachten vorzubereiten.

Die Adventsfeier ist jedes Jahr ein willkommener Anlass, langjährige kfd-Mitglieder zu ehren. In diesem Jahr waren es 16 Frauen. Vor 70 Jahren trat Anni Wibbecke in die kfd ein, vor 60 Jahren waren es Fine Arnemann, Margaretha Fleuter, Elisabeth Newrzella und Anni Niesing. Über ihre goldene Mitgliedschaft von 50 Jahren durften sich Angela Beier, Magdalene Drügemöller und Hildegard Volking freuen. Auf 40 Jahre Zugehörigkeit zur kfd blickten Elisabeth Appelbaum, Elisabeth Glanemann, Christa Gräfin von Schall-Riaucour, Elisabeth Hackenjos, Ela Papenfort und Doris Starp zurück. Ihr silbernes Jubiläum mit dem Eintritt vor genau 25 Jahren begingen Edelgard Ball und Elisabeth Brunnert. Alle Jubilare erhielten eine Urkunde.

 

Die Rorate-Messe war ein gelungener Einstieg in die Adventsfeier.

Monika Schneider
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6242714?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Tierisches Vergnügen beim Dschungelbuch-Musical
Halle Münsterland: Tierisches Vergnügen beim Dschungelbuch-Musical
Nachrichten-Ticker