Selbstbedienung im Discounter
Vermeintlicher Kunde griff in Kasse

Ahlen -

Statt zu zahlen griff ein Unbekannter in die Kasse eines Ahlener Discounters.

Donnerstag, 10.01.2019, 12:14 Uhr aktualisiert: 10.01.2019, 15:46 Uhr
Symbolbild 
Symbolbild  Foto: Anne Eckrodt

Trickdiebstahl in einem Discounter an der Warendorfer Straße: Ein Unbekannter erweckte am Mittwoch gegen 18.45 Uhr den Eindruck, als wolle er seine Ware bezahlen. Als die 17-jährige Kassiererin die Kasse öffnete, griff der Täter in die Schublade und stahl mehrere Geldscheine. Dann flüchtete er.

Der Gesuchte ist nach Polizeiangaben etwa 1,60 Meter groß, auffällig dünn, hatte einen leichten Kinnbart und trug ein schwarzes Baseballcappie mit weißen Streifen auf dem Schirm sowie eine schwarze Jacke.

Hinweise an die Wache, Telefon 96 50, oder per E-Mail an Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6309797?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Frost fast überall im Land - Letzter Katastrophenfall aufgehoben
Kältewelle: Frost fast überall im Land - Letzter Katastrophenfall aufgehoben
Nachrichten-Ticker