Kleidung und Mobiltelefon gestohlen
Spinde im Hallenbad aufgebrochen

Ahlen -

Mit Kleidung und einem Handy flüchteten die Täter, die am Donnerstagnachmittag im Parkbad auf Beutezug waren. Laut Polizei hatten sie mehrere Spinde aufgebrochen.

Freitag, 18.01.2019, 10:00 Uhr aktualisiert: 18.01.2019, 15:10 Uhr
Im Hallenbad an der Dolberger Straße waren Diebe am Werk.
Im Hallenbad an der Dolberger Straße waren Diebe am Werk. Foto: Ulrich Gösmann

Auf mehrere Spinde im Parkbad an der Dolberger Straße hatten es Unbekannte am Donnerstagnachmittag zwischen 17.30 und 18.30 Uhr abgesehen. Mit Kleidungsstücken und einem Mobiltelefon flüchteten die Täter. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 96 50 oder per E-Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6328928?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Zeitweiliger Umzug in die alte Espa
Das ehemalige Espa-Kolleg an der Coerdestraße soll vorübergehend Heimat des Schlaun-Gymnasiums werden. Vorerst wird das Gebäude aber noch für die Erzieher-Ausbildung gebraucht.
Nachrichten-Ticker