Ins Gewahrsam
Randalierer an der Tankstelle

Ahlen -

Ein Platzverweis nützte nichts. Ein 22-Jähriger landete im Gewahrsam.

Dienstag, 12.02.2019, 10:16 Uhr aktualisiert: 12.02.2019, 17:58 Uhr

Einen Randalierer setzte die Polizei in den frühen Dienstagmorgenstunden fest. Laut Polizeibericht hatte der 22-jähriger an einer Tankstelle an der Beckumer Straße gewütet, sich dann uneinsichtig gezeigt. Dem erteilten Platzverweis sei er nur zögerlich nachgekommen. Einige Zeit später erschien der 22-Järhrige wieder an der Tankstelle und begann erneut zu randalieren. Daraufhin nahmen ihn die Einsatzkräfte in Gewahrsam und brachten ihn in das Zentralgewahrsam am Südberg.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6385978?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Verstoß gegen Tierschutzgesetz: „Verletzungen billigend in Kauf genommen“
Urteil in Viehtransport-Prozess: Verstoß gegen Tierschutzgesetz: „Verletzungen billigend in Kauf genommen“
Nachrichten-Ticker