Feuerwehreinsatz
Wieder Brand am Dillweg

Dolberg -

Wieder brannte es in dem Haus am Dolberger Dillweg, in dem die Feuerwehr schon vergangenen Dienstag löschen musste. Ursache: ein technischer Defekt.

Freitag, 01.03.2019, 18:06 Uhr aktualisiert: 02.03.2019, 15:16 Uhr
Der Einsatz am Dillweg vergangenen Dienstag.
Der Einsatz am Dillweg vergangenen Dienstag. Foto: Christian Wolff

Dillweg, zum Dritten: Ein technischer Defekt an einem Kabel löste am Freitag um 12.15 Uhr erneut einen Brand in ei­nem Einfamilienhaus am Dillweg aus, meldet die Polizei. Bereits am vergangenen Dienstag hatte die Feuerwehr ausrücken müssen, um ein Feuer in dem Haus zu löschen. Diesmal waren ein Wohnzimmerschrank und eine Gardine in Brand geraten. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kon­trolle, Rettungskräfte brachten den 57-jährigen Hausbewohner und seinen 15-jährigen Sohn jedoch mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Es bestand keine Lebensgefahr. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6434381?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker