Windböen am Stadtpark
Baum legt sich quer auf den Weg

Ahlen -

Karneval hatte er dem Sturm noch getrotzt. Die Windböen am Donnerstagmorgen reichten, um eine knapp 15 Meter lange Traubenkirsche auf dem Wegstück „Am Stadtpark“ aus den Wurzeln zu reißen.

Donnerstag, 07.03.2019, 10:20 Uhr aktualisiert: 07.03.2019, 12:22 Uhr
Erst sägen, dann fegen. Die Feuerwehr schaffte freie Bahn auf dem Weg „Am Stadtpark“.
Erst sägen, dann fegen. Die Feuerwehr schaffte freie Bahn auf dem Weg „Am Stadtpark“. Foto: Ulrich Gösmann

Um 9.10 Uhr ging die Alarmierung bei der Feuerwehr ein, um 9.12 Uhr rückte ein Trupp um Peter Wagener aus, um die Kettensäge anzusetzen. Rund 30 Schnitte waren erforderlich, um das Hindernis, das sich quer über den Weg gelegt hatte, beiseite zu schaffen. Glücklicher Umstand an diesem Donnerstag: Ausgerechnet dort, wo sonst Fahrzeuge stehen, war der Platz freigeblieben.

Da lag er, ehe die Feuerwehr die Säge ansetzte.

Da lag er, ehe die Feuerwehr die Säge ansetzte. Foto: privat

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6454646?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Großfeuer am FMO: Ursache bislang unklar
Die betroffenen Fahrzeuge auf den Ebenen 1 und 2 verbrannten bis zur Unkenntlichkeit. Insgesamt waren 72 Autos betroffen.
Nachrichten-Ticker