St.-Marien-Kirche
Drei ausgezeichnete Redner

Ahlen -

„Was ist Wahrheit?“ Diesem Thema nähern sich Dr. Klaus Winterkamp, Dr. Stefan Peitzmann und Thomas Frings in ihren Fastenpredigten auf unterschiedliche Weise an.

Freitag, 08.03.2019, 17:00 Uhr aktualisiert: 08.03.2019, 17:30 Uhr
Dr. Ludger Kaulig und Alfred Thiemann kündigten die Fastenpredigten in der St.-Marien-Kirche an. Start ist am Donnerstag, 14. März, um 19 Uhr.
Dr. Ludger Kaulig und Alfred Thiemann kündigten die Fastenpredigten in der St.-Marien-Kirche an. Start ist am Donnerstag, 14. März, um 19 Uhr. Foto: Peter Schniederjürgen

Eine alte Tradition lebt in moderner Form ab dem Donnerstag, 14. März, um 19 Uhr in der Marienkirche wieder auf: „Die Buß- und Fastenpredigten gibt es schon sehr lange. Wir vom Kirchortteam finden es eine gute Idee, das mit dem Leitthema ‚Was ist Wahrheit?‘ wieder zu aktivieren“, erklärte Teammitglied Alfred Thiemann bei der Ankündigung am Mittwoch.

Bei der Predigt geht es um pastorale Gedanken von prominenten Rednern. Den Anfang macht Generalvikar Dr. Klaus Winterkamp . „Er dürfte vielen Ahlenern noch aus seiner Zeit als Kaplan in St. Marien bekannt sein“, ergänzte Thiemann. Dr. Klaus Winterkamp spricht zum Thema „Was ist Wahrheit? Vom Glauben zwischen Sachtreue und Gerechtigkeit“.

Eine Woche später, am Donnerstag, 21. März, spricht an gleicher Stelle zur gleichen Zeit der gebürtige Ahlener Dr. Stefan Peitzmann, der zurzeit als Pastor in Beckum tätig ist. Sein Thema lautet „Meine Wahrheit, deine Wahrheit, Gottes Wahrheit“.

„Nicht die Verschiedenheit trennt uns, sondern die Verschlossenheit“, ist das dritte und letzte Thema mit Pfarrvikar Thomas Frings aus Köln. Der ist der streitbare Autor des Buches „Aus, Amen, Ende? So kann ich nicht mehr Pfarrer sein“.

„Alle drei haben den Ruf, hervorragende Redner zu sein“, ergänzte Stadtpfarrer Dr. Ludger Kaulig. Er wies darauf hin, dass die Predigten zwar mit Orgelmusik eingeleitet werden, doch ansonsten ohne Gottesdienst für sich stehen. Sie werden sich auch nicht mit tagespolitischen Geschehen befassen und es ist keine anschließende Diskussion vorgesehen. Jede Fastenpredigt wird etwa zwischen 45 Minuten und einer Stunde dauern.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6457777?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Aktivisten stoppen Zug mit radioaktiver Fracht
Bahnstrecke gesperrt: Aktivisten stoppen Zug mit radioaktiver Fracht
Nachrichten-Ticker