Polizei sucht Zeugen
Ladendieb verursacht Sachschaden

Ahlen -

Erst füllte er seinen Rucksack mit Waren, ohne zu bezahlen, dann wurde er auch noch in einen Unfall verwickelt. Jetzt sucht die Polizei den Unbekannten, der am Montagnachmittag an der Hammer Straße auffiel.

Dienstag, 12.03.2019, 09:26 Uhr
Die Polizei ist auf der Suche nach einem Ladendieb.
Die Polizei ist auf der Suche nach einem Ladendieb. Foto: dpa

Ein Unbekannter beging am Montagnachmittag einen Ladendiebstahl in einem Discounter an der Hammer Straße. Als ein Mitarbeiter den Tatverdächtigen ansprach, ließ dieser einen mit Waren gefüllten Rucksack fallen. Dann flüchtete der Mann aus dem Geschäft auf die Hammer Straße in Richtung Weststraße, teilt die Polizei mit. Bei der weiteren Flucht zu Fuß stieß der Unbekannte mit einem Pkw zusammen. Dabei wurde das Auto leicht beschädigt. Der Gesuchte ist zwischen 25 und 30 Jahre alt, 1,80 Meter bis 1,90 Meter groß, hat kurzes blondes Haar und trug ein dunkles Basecap mit grünem Muster. Des Weiteren war er mit einer hellen Jeans sowie einem weißen Oberteil und einer schwarzen Jacke bekleidet. Der Vorfall ereignete sich um 17.20 Uhr. Hinweise möglicher Zeugen nimmt die Polizeiwache unter Telefon 96 50 oder per E-Mail Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6465698?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Rund 100 Demonstranten protestieren gegen Sarrazin
Knapp 100 Personen demonstrierten vor der Stadthalle in Hiltrup gegen den Sarrazin-Auftritt.
Nachrichten-Ticker