Feurige Ostern am Halberg
Brennende Räder und leuchtende Raketen

Dolberg -

Dolbergs Halberg ist Ostersonntag wieder Anziehungsmagnet. Heimatfreunde lassen brennende Räder den Hang hinunter rollen. Und gleich danach – Blicke nach oben - zündet das Höhenfeuerwerk.

Mittwoch, 17.04.2019, 16:00 Uhr
Tradition verpflichtet: Ostersonntag rollen wieder die Räder den Halberg hinab.
Tradition verpflichtet: Ostersonntag rollen wieder die Räder den Halberg hinab. Foto: Ulrich Gösmann

Endspurt für den 29. Osterräderlauf: Am Ostersonntag setzt der Heimatverein Dolberg mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr und dem Schlepperstammtisch seine Traditionsveranstaltung am Halberg fort – mit Neuerungen.

Diesmal wird der Schlepperstammtisch die Räder auf den Berg ziehen. Der Artilleriezug des Schützenvereins nehme nicht teil, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung. Parkmöglichkeiten gibt es auf der Alleestraße, hinter dem Ortsausgangsschild in Richtung Beckum und von Beckum kommend bis zum Ortseingangsschild.

Stopfen der Räder erstmals öffentlich

Einlass ist ab 18 Uhr, Ende gegen 23 Uhr. Erwachsene zahlen 2,50 Euro, Kinder bis 18 Jahre sind frei. Getränke- und Imbissstände stehen für die Stärkung bereit. Anstelle des Osterfeuers werden diesmal mehrere Feuerschalen aufgestellt. Den Abschluss setzt das Höhenfeuerwerk.

Die Osterräder werden am Donnerstag ab 18 Uhr auf dem Hof Markenbeck an der Heessener Straße von der Jugendfeuerwehr mit Stroh befüllt. Die Veranstaltung findet erstmalig öffentlich statt – mit einem Getränke- und Imbissstand.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6549400?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Liveblog: Herbe Verluste für die SPD - Grüne legen deutlich zu
Europawahl: Liveblog: Herbe Verluste für die SPD - Grüne legen deutlich zu
Nachrichten-Ticker