Europawahl
Briefwahlbüro öffnet auch über Mittag

Ahlen -

Am 2. Mai öffnet das Briefwahlbüro im Rathaus – mit neuen Zeiten, wie die Sachgebietsleiterin Silke Fischer ankündigt.

Mittwoch, 17.04.2019, 12:30 Uhr
 Silke Fischer organisiert die Wahl.Silke Fischer organisiert die Europawahl. Die ist online schon am Start – für die Beantragung von Briefwahl zum Beispiel.
 Silke Fischer organisiert die Wahl.Silke Fischer organisiert die Europawahl. Die ist online schon am Start – für die Beantragung von Briefwahl zum Beispiel. Foto: Sabine Tegeler

Um die Liebe und die Menschliche Welt zu finden, muss man weit nach unten schauen – zumindest beim Wahlzettel für die Europawahl am 26. Mai. Unter den 40 parteilichen Angeboten finden sich dort nämlich auch die „Europäische Partei Liebe“ und die „Menschliche Welt“, die sich nach eigenem Bekunden für das Wohl und das Glücklichsein aller einsetzt.

Für einen reibungslosen Wahlablauf hingegen setzt sich einmal mehr Silke Fischer ein, die als zuständige Sachgebietsleiterin im Rathaus am Dienstag die Wahlanweisung für die Helfer verfasst und per Mail rausschickt. 225 Kolleginnen und Kollegen inklusive ehrenamtlicher Helfer werden am Wahlsonntag auf den Beinen sein, berichtet sie.

Und gibt einen Überblick über den Zeitplan bis dahin: „Das Briefwahlbüro im Rathaus öffnet am 2. Mai.“ Briefwahlunterlagen könnten allerdings schon seit Montag online beantragt werden. Einen entsprechender Link gibt‘s auf der ahlen.de.

Ab 18. April gehen die Wahlbenachrichtigungen in die Post: „Die sind dann aber frühestens den Tag nach Ostern in den Briefkästen“, prognostiziert sie, um noch ein Datum hinterherzuschieben: „Bis zum 5. Mai können sich ausländische EU-Bürger ins Wählerverzeichnis eintragen lassen.“ Menschen mit nur einer, nicht-deutschen EU-Staatsbürgerschaft müssen das Recht, in Ahlen zu wählen, nämlich erst beantragen. „Das geht hier bei mir oder online“, erklärt Silke Fischer.

Wer den Urnengang antritt – egal, ob in einem der 22 Wahlbüros oder fünf Briefwahlbüros –, dem empfiehlt Silke Fischer, die Wahlbenachrichtigung mitzubringen: „Das ist einfacher, der QR-Code hintendrauf kann einfach abgescannt werden.“ Zwar reiche auch ein Personalausweis, aber dann müssten die Angaben erst per Hand wieder übertragen werden.

„Das Briefwahlbüro im Rathaus wird übrigens mittags durchgehend geöffnet sein“, kündigt die Sachgebietsleiterin an: „Wir haben die Zeiten dem Bürgerservice angepasst.“ Gewählt werden kann also ab 2. Mai montags und dienstags von 8.30 bis 16 Uhr, mittwochs und freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr und donnerstags von 8.30 bis 17 Uhr.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6549746?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Eiersuche mit Picknick
Insgesamt 11 000 bunte Ostereier haben Kinderherzen am Montag im Schlossgarten höhe schlagen lassen.
Nachrichten-Ticker