Sparkasse unterstützt Förderverein
Ahlener Haldenkreuzweg einmalig

Ahlen -

Dieser Kreuzweg sei einmalig, findet die Sparkasse und unterstützt den Förderverein Haldenkreuzweg mit einer Spende.

Donnerstag, 18.04.2019, 14:34 Uhr aktualisiert: 18.04.2019, 16:12 Uhr
Spendenübergabe vor Ort: Kassierreirn Inge Piskorski, Vorsitzende Martina Jotzeit Vorsitzende und Thomas Klotz (Sparkasse).
Spendenübergabe vor Ort: Kassiererin Inge Piskorski, Vorsitzende Martina Jotzeit und Thomas Klotz (Sparkasse). Foto: dj

Mit einer Finanzspritze im vierstelligen Bereich unterstützt die Sparkasse Münsterland Ost das Kreuzweg-Projekt des Fördervereins Ahlener Haldenkreuz. Kundenberater Thomas Klotz machte sich vor Ort ein Bild von den Stelen aus Cortenstahl auf der Osthalde gemacht.

„Wir unterstützen gerne solche Kunstprojekte“, unterstrich der Mitarbeiter der Sparkasse. Ausdrücklich lobte er das ehrenamtliche Engagement und die Hartnäckigkeit des Fördervereins bei der Umsetzung des Vorhabens.

Klotz betonte, dass der künstlerisch gestaltete Kreuzweg eine weitere Attraktion für die Stadt Ahlen sei. Neben Stromberg und Telgte habe nun auch die Wersestadt einen eigenen Kreuzweg. Und der punkte noch durch ein Alleinstellungsmerkmal. Denn ein Kreuzweg auf einer Halde sei zumindest im Münsterland einmalig.

Für die Spende bedankte sich Martina Jotzeit, Vorsitzende des Fördervereins Ahlener Haldenkreuz. In diesem Zusammenhang wies sie auch auf die breite Unterstützung des Projekts durch die Bevölkerung hin. So hätten sich alle christlichen Gemeinden in Ahlen für die Realisierung des künstlerisch gestalteten Kreuzwegs eingesetzt. „Das macht uns stolz“, sagte die Vorsitzende.

Beeindruckt sei der Verein, dass bei der Einweihung am vergangenen Samstag mehr als 450 Teilnehmer gezählt worden seien. Zudem habe es seitdem viele positive Rückmeldungen und Glückwünsche gegeben. „Der Kreuzweg ist ein Geschenk für die Stadt und die Bürger“, sagte die Vorsitzende. Und diese Botschaft sei wohl angekommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6552004?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Fahrradfahrer mit lebensgefährlichen Verletzungen gefunden
Polizei sucht Zeugen: Fahrradfahrer mit lebensgefährlichen Verletzungen gefunden
Nachrichten-Ticker