15-Jähriger verletzt
Flucht nach Kollision mit Radfahrer

Ahlen -

Die Polizei ist auf der Suche nach einer Frau, die in einen Unfall auf der Südstraße verwickelt war. Auf dem dortigen Radweg kollidierten zwei Radfahrer, wobei sich ein 15-Jähriger verletzte.

Dienstag, 23.04.2019, 10:00 Uhr aktualisiert: 23.04.2019, 14:56 Uhr
 
  Foto: dpa

Einen Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern meldet die Polizei vom Ostermontag . Um 19.45 Uhr war ein 15-jähriger Ahlener auf dem rechten Radweg auf der Südstraße in Richtung Südbrede unterwegs, zur gleichen Zeit befuhr eine Radfahrerin denselben Weg in entgegengesetzte Richtung. Der 15-Jährige konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Beide stürzten zu Boden. Dabei verletzte sich der Junge leicht. Die Radfahrerin entfernte sich in Richtung Uhlandstraße: Sie ist zwischen 16 und 18 Jahre alt, hat dunkle, lange Haare, eine schlanke Figur und trug ein buntes, bauchfreies Top und eine enge Jeans. Zeugen melden sich bei der der Polizei unter Telefon 96 50 oder per E-Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6560648?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Reaktionen auf Abschiebung der jesidischen Familie
Solidarität mit ihrem Mitschüler bekundeten viele JHG-Schüler, die ihren Slogan „Einer für alle – alle für Aziz" auch im Chor ausriefen und auf Video bannten.
Nachrichten-Ticker