Mammutschule
Marquard rockt die Schulküche

Ahlen -

Ein Sternekoch in der Schulküche? Die Mammutschule durfte sich über das Projekt „Sterneküche macht Schule“ freuen. Stefan Marquard kam am Dienstag und hatte neben guten Tipps auch leckere Rezepte mitgebracht.

Dienstag, 07.05.2019, 16:00 Uhr aktualisiert: 08.05.2019, 11:42 Uhr
Stefan Marquard ist der „Rock Chef“.
Stefan Marquard ist der „Rock Chef“. Foto: Sabine Tegeler

Zwei Dinge sind am Dienstagvormittag in der Mammutschule öfter zu hören: „Noch ein bisschen aktivieren“ und „Mehr, mehr, mehr“. Der, der das sagt, weiß, was er tut. Stefan Marquard ist nämlich nicht nur Sternekoch, sondern auch Verfechter einer guten, gesunden und dennoch leckeren Schulverpflegung. Und in dieser Mission ist er seit Jahren unterwegs.

Während der gebürtige Unterfranke mit dem unverkennbaren Dialekt in der Mammutschulküche zusammen mit Kindern und Küchenteam herumwuselt, hat er immer noch genug Zeit, um sein Projekt „Sterneküche macht Schule“ zu erklären: Das habe schon vor 14, 15 Jahren begonnen, als seine eigenen Kinder in die Schule gekommen seien. „Die haben irgendwann gesagt: Papa, kannst du mal kommen? Das Essen hier schmeckt nicht so doll.“ Da habe er nachgeholfen: „Und dann kam eine Schule nach der anderen.“ Da Marquard ein solches Projekt aber unmöglich alleine durchziehen konnte, gewann er die Knappschaft als Projektpartner hinzu. Die übernimmt seitdem die Koordinierung und Finanzierung. „Seit 2016 sind wir gemeinsam in der Schule“, blickt Knappschaftssprecherin Sandra Piehl zurück auf eine erfolgreiche Zeit: „Das ist ein Nachhaltigkeitspaket“, lobt sie: „Stefan ist immer für die Schulen erreichbar. Und die Schulen bleiben im Austausch.“

Bärbel Aperdannier und Beate Rolko greifen zum Olivenöl.

Bärbel Aperdannier und Beate Rolko greifen zum Olivenöl. Foto: Sabine Tegeler

Der gestrige Dienstag ist zweigeteilt. Am Vormittag kocht Stefan Marquard zusammen mit seinem Bruder Wolfgang, 17 freiwilligen Mädchen und Jungen und dem Küchenteam um Bärbel Aperdannier das Mittagessen. Es gibt orientalisches Geflügelragout mit roter Soße, Möhren und Rosa-Linsen-Reis und zum Nachtisch Joghurt mit Wassermelone und Sesamhonig. Das Hauptgericht enthält mehr Gemüse, als die Kinder erahnen. Allein die rote Soße besteht nur aus Gemüse. Das Geheimnis, so Stefan Marquard, bestehe im „Aktivieren“: „Das hat schon die Oma gemacht“, schmunzelt er und zeigt‘s: Salz ans Gemüse, aber auch ein bisschen Zucker. Und dann mischen, mischen, mischen. Und Olivenöl dran: „Mehr, mehr, mehr.“

Leon und Ginar sind sich einig: Es schmeckt!

Leon und Ginar sind sich einig: Es schmeckt! Foto: Sabine Tegeler

Am Nachmittag bekommen dann die Profis aus dem Küchenteam im Intensivkurs viele Tipps zum gesunden Garen, zum Niedrigtemperatur-Garen, aber auch zum wirtschaftlichen Wareneinsatz. „Etwa in einem halben Jahr melden wir uns und fragen wie es läuft“, erklärt Projektleiter Stefan Lembert vom Team Marquard hinterher: „Wenn gewünscht, gibt es dann noch Nachschulungen.“

Sterneküche macht (Mammut-)Schule

1/51
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler
  • Sternekoch Stefan Marquard kam am Dienstag in die Mammutschule und gab Anregungen für gesunde und doch leckere Schulverpflegung. Foto: Sabine Tegeler

Die Idee, Stefan Marquard zu holen, hatte OGS-Leiterin Anne Brand, als sie von dem Projekt in der Knappschaftszeitung gelesen hatte. Nach Absprache mit Schulleiterin Elke Walter habe sie zusammen mit Bärbel Aperdannier die Bewerbung verfasst und prompt den Zuschlag bekommen: „Weil wir hier frisch selbst kochen und weil wir multikulturell aufgestellt sind.“ Brigga Kazmierczak von der Schulverwaltung, die in Vertretung des Bürgermeisters gekommen ist, vervollständigt das später noch: „Die Schule bekam den Zuschlag, weil sie so viel Bock hat. Das ist toll. Danke dafür.“ Lob gibt‘s auch noch mal von Stefan Marquard: Seine Jungköchinnen und Jungköche hätten gute Arbeit geleistet.

Aber schmeckt es denn auch, was da auf die Teller kommt? Die härtesten Restaurantkritiker – die Mammutschüler – sind durch die Bank weg einer Meinung: „Das war lecker!“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6595156?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Münsters Open-Air-Kinoprogramm 2019
Sommer-Filmnächte: Münsters Open-Air-Kinoprogramm 2019
Nachrichten-Ticker