Fotowettbewerb
Schnappschuss vom Rathaus

Ahlen -

Die Ahlener Stadtbildmacher starten ab sofort einen Fotowettbewerb zum Ahlener Rathaus. Ziel der Aktion soll es sein, die Stärken des Rathauses darzustellen.

Mittwoch, 15.05.2019, 17:30 Uhr
Interessante Perspektive: Die Stadtbücherei, die sich in der Rathausfassade spiegelt. Die Stadtbildmacher rufen zu einem Fotowettbewerb auf, um die Blicke zu schärfen.
Interessante Perspektive: Die Stadtbücherei, die sich in der Rathausfassade spiegelt. Die Stadtbildmacher rufen zu einem Fotowettbewerb auf, um die Blicke zu schärfen. Foto: Stadtbildmacher

Wie entstand diese Idee? „Es war eher ein Zufall“, sagt Vorsitzende Silke Büscher-Wagner . „Am Sonntag machten wir uns mit dem Fahrrad auf den Weg in die Innenstadt. Mit dabei die Kamera, um einige Schnappschüsse vom Rathaus machen zu können. Vielleicht ist es bald nicht mehr da, wenn die Abrisspläne tatsächlich umgesetzt werden.“

Dann die Überraschung: „Bei genauerer Betrachtung waren wir erstaunt, wie großartig und besonders diese Architektur tatsächlich ist. Bei Sonnenschein spiegeln sich Bartholomäus-Kirche oder das Gebäude der Stadtbücherei in der Fassade. Auf der Rückseite zur Werse kann man seinen Blick nach oben entlang der Fassade in Richtung Himmel wenden. Sehr imposant, unser Rathaus.“

Die Stadtbildmacher möchten anregen, Gleiches einfach mal auszuprobieren. „Unsere eigene positive Sichtweise auf das Rathaus hat sich dadurch noch einmal verstärkt“, sagt Silke Büscher-Wagner. Das Gebäude habe es verdient, es einmal genauer zu betrachten. Es schade nicht, sich eine Sanierung einfach mal vorzustellen. Dieser Gedanke scheine hier völlig in Vergessenheit geraten zu sein. Kritisch merkt sie an: „Hier ist einfach jahrzehntelang nichts mehr gepflegt.“ Es sei wirklich ein Armutszeugnis für alle die, die Verantwortung trügen.

„Wir stehen für Nachhaltigkeit, Ressourcen schonen, im Sinne der nächsten Generationen und Kreativität. Aus diesem Grunde starten wir diesen Wettbewerb, um zum Nachdenken anzuregen und zeichnen die fünf schönsten Fotos aus, die das Besondere an unserem Rathaus zeigen sollen“, lässt die Stadtbildmacherin noch wissen. Eine unabhängige Jury werde darüber entscheiden, welche Fotos ausgezeichnet werden.

Die Gewinner erhalten ein Preisgeld in folgender Höhe: erster Platz 250 Euro, zweiter Platz 150 Euro, dritter Platz 100 Euro, vierter und fünfter Platz je 50 Euro.

Einsendungen gehen an ahlenerstadtbildmacher@t-online.de. Alle Fotos werden veröffentlicht und zum Bürgerdialog Rathaus am 1. Juni gezeigt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6614800?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Ibbenbürener verwandt mit Taylor Swift
Jürgen Schwietert ist über viele Ecken mit US-Pop-Star Taylor Swift verwandt. Das findet auch seine Tochter Alaya spannend. Erfahren hat der Ibbenbürener das bei einem TV-Auftritt.
Nachrichten-Ticker