Raus auf die Wiese
„Eliot und Isabella im Finsterwald“

Ahlen -

Das Figurentheater Marmelock ist am Sonntag bei „Raus auf die Wiese“ zu Gast.

Sonntag, 09.06.2019, 06:00 Uhr
Eliot ist unterwegs im Finsterwald. Da lauern ganz schön viele Gefahren für Rattenkinder.
Eliot ist unterwegs im Finsterwald. Da lauern ganz schön viele Gefahren für Rattenkinder. Foto: Marmelock Theater

Am Sonntag, 9. Juni, tanzen auf der Wiese am Juk-Haus die Puppen, besser gesagt Figuren. Das Figurentheater Marmelock präsentiert um 16 Uhr das Stück „Eliot und Isabella im Finsterwald“. Eliot und seine Freundin Isabella wollen nämlich Opa Pucki abholen. Doch die Hütte ist leer. Da es oberverdächtig nach Bockwurst riecht, ist die Sache ja wohl klar! Opa wurde von Bocky und seiner Rüpelbande entführt. Eliot und Isabella folgen der Spur durch den tiefen, finsteren Wald, wo für Rattenkinder viele Gefahren lauern. Aber immer wenn es brenzlig wird, hat Eliot ziemlich gute Ideen. So kommen sie nicht nur Opa Pucki auf die Spur, sondern machen sich auch noch auf Schatzsuche.

Los geht es mit der Familienreihe „Raus auf die Wiese“ aber schon um 14.30 Uhr. Das Spielmobil hält für die großen und kleinen Gäste wieder jede Menge tolle Spielmöglichkeiten bereit. Natürlich gibt es wieder den Schminkstand, die Rollbahn, Discgolf und Wasserspiele, sowie viele weitere kleinen Attraktionen.

Um 18 Uhr endet der Familiennachmittag. Die Teilnahme ist kostenlos. Alle Informationen und Termine gibt es auch im Juk-Haus unter Telefon 6 01 46 oder im Internet unter www.spielmobil-ahlen.de.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6674500?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
In diesem Jahr tut sich nichts mehr
Komplett verwaist ist die Baustelle des Hafencenters. Daran wird sich vorerst auch nichts ändern, da die Aufstellung eines neuen Bebauungsplanes nur schleppend vorankommt. Den bisherigen Bebauungsplan hat das Oberverwaltungsgericht für nichtig erklärt.
Nachrichten-Ticker