Musikerviertel: Erster Bauabschnitt
Kanalbau im Knotenpunkt

Ahlen -

Erneute Sperrung auf der Richard-Wagner-Straße, weil drum herum die Straßen ausgebaut werden. Die sollen im April 2020 fertig sein. Die Sperre verschwindet aber schon in fünf Wochen.

Montag, 24.06.2019, 20:00 Uhr
Ab sofort Baustelle: der Knotenpunkt Beethovenstraße / Richard-Wagner-Straße.
Ab sofort Baustelle: der Knotenpunkt Beethovenstraße / Richard-Wagner-Straße. Foto: Ulrich Gösmann

Der Knotenpunkt Beethovenstraße / Richard-Wagner-Straße ist ab sofort Sperrbezirk und Ausgangspunkt für den Straßenausbau, der sich bis voraussichtlich April 2020 in Einzelakkorden durch das Musikerviertel zieht.

Den Anfang macht der Kanalbau auf der Beethoven- in Richtung Wienkampstraße, wie Mathias Wehmeyer, Leiter Tiefbau bei den Ahlener Umweltbetrieben, am Montagnachmittag auf Redaktionsanfrage konkretisiert. Der Straßenausbau schließe sich gleich an.

Der erste Abschnitt soll bis zum 27. Juli fertiggestellt sein. Danach geht es mit gleichem Rhythmus in die Schumannstraße. Dem folgt der untere Teil der Mozartstraße, der obere in Richtung Ring schließt die Gesamtmaßnahme ab. Die Straßen werden zu Tempo-30-Zonen umgestaltet – mit versetzten Baumbeeten. Dafür stand die Mehrheit bei den Bürgerbeteiligungen.

Aktuell ist ein Durchfahren der Richard-Wagner-Straße nicht möglich. Autofahrer, die vom Ring kommen, werden über die Robert-Koch-Straße umgeleitet. Von unten ist die Zufahrt zum Edeka offen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6720355?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Roller-Flotte wächst: 150 neue E-Scooter für Münster
E-Scooter gehören in Münster seit einem Monat zum Stadtbild. Es wird erwartet, dass ihre Zahl noch deutlich steigt.
Nachrichten-Ticker