Ferienprojekt „Young Caritas“
Grundverständnis von Toleranz vermitteln

Ahlen -

Der Caritasverband für das Dekanat Ahlen hat in diesen Tagen ein neues Ferienprogramm auf die Beine gestellt. Im Wersestadion dreht sich seit Montag alles um Toleranz und Demokratieverständnis.

Mittwoch, 31.07.2019, 13:54 Uhr
Ferienprojekt „Young Caritas“: Grundverständnis von Toleranz vermitteln

Sie treffen sich bis Freitag täglich von 15 bis 17.30 Uhr am Wersestadion: die Teilnehmer der Ferienaktion „Young Caritas “ in Ahlen. Junge Leute, die sich um sozialen Zusammenhalt, eine offene und nachhaltige Gesellschaft bemühen, sind hier angesprochen. „Wir bauen als erste Aktion eine ‚Bank der Toleranz‘, denn wir sind offen für alle, ob mit oder ohne Fluchtgeschichte“, stellte Angelina Veit vom Caritasverband klar. Daneben steht ein Besuch bei der Beckumer Naturschutzjugend auf dem Programm. „Dabei haben wir aber auch Raum für eigene Vorschläge der Teilnehmer“, ergänzt Angelina Veit. Es gehe um ein Grundverständnis von Demokratie und Toleranz. So stehe der Austausch immer im Vordergrund. Mit einem gemeinsamen Grillen wird die Aktion im hinteren Bereich des Stadions schließlich am Freitagnachmittag zu Ende gehen. Gefördert wird die Aktion durch Arbeiterwohlfahrt, Stadt Ahlen, Bürgerzentrum Schuhfabrik und „Demokratie leben “.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6818368?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Preußens Remis gegen Großaspach ist eine gefühlte Niederlage
Fußball: 3. Liga: Preußens Remis gegen Großaspach ist eine gefühlte Niederlage
Nachrichten-Ticker