Teilnahme an Aktion „Stadtradeln“
„Kirchenradler“ mit Antrieb

Ahlen -

Die Aktion „Stadtradeln“ bringt zum zweiten Mal auch ein eigenes Team von „Kirchenradlern“ auf den Weg. Es werden noch Teilnehmer gesucht.

Samstag, 10.08.2019, 20:00 Uhr
Pfarrerin Martina Grebe steigt als Umweltbeauftragte der Evangelischen Kirchengemeinde Ahlen gerne selbst aufs Rad. Nun wirbt sie für das Team der „Kirchenradler“.
Pfarrerin Martina Grebe steigt als Umweltbeauftragte der Evangelischen Kirchengemeinde Ahlen gerne selbst aufs Rad. Nun wirbt sie für das Team der „Kirchenradler“. Foto: Kirchengemeinde

Vom 25. August bis 14. September ist es wieder soweit: Die Aktion „Stadtradeln in Ahlen“ geht in die nächste Runde (die „AZ“ berichtete). 21 Tage lang heißt es: Mitmachen und Kilometer zählen – für Klimaschutz, Spaß und Gesundheit.

Auch die Evangelische Kirchengemeinde Ahlen ist wieder mit einem eigenen Team am Start. Die „Kirchenradler“ freuen sich auch in diesem Jahr wieder über jedes neue Mitglied und jeden Kilometer, der dem Team gutgeschrieben wird.

Nachdem die „Kirchenradler“ im vergangenen Jahr auf Anhieb den fünften Platz der gefahrenen Gesamtkilometerzahl erreichten, sind Herausforderung und Antrieb in diesem Jahr umso größer. „Wir hoffen auf viele neue Teilnehmer“, freut sich Pfarrerin Martina Grebe . „Zusammen schaffen wir das!“ Dabei setzt sie vor allem auf diejenigen Gemeindeglieder, die ohnehin bereits viele Strecken mit dem Fahrrad bewältigen, aber sich beim vorigen Mal noch nicht registrierten.

Das soll jetzt einfacher werden: „Schreiben Sie die Kilometer einfach auf einen Zettel mit ihrem Namen und geben Sie diesen im Gemeindebüro oder im Gottesdienst bei Küster oder Pfarrer ab,“ erläutert die Umweltbeauftragte der Kirchengemeinde. „Alles andere machen wir dann für Sie.“ Selbst telefonisch sei die Erfassung der gefahrenen Kilometer möglich. Wenn kein Kilometerzähler vorhanden sei, dürfe gerne auch geschätzt werden. „Und selbstverständlich zählen auch E-Bikes und Pedelecs.“

Die Anmeldung ist ab sofort möglich unter https://www.stadtradeln.de/ahlen, Team „Die Kirchenradler“, im Gemeindebüro oder bei Pfarrerin Grebe unter Telefon 7 35 00.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6839154?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Segelflugzeug verunglückt bei Notlandung in den Borkenbergen
Beide Insassen ins Krankenhaus eingeliefert: Segelflugzeug verunglückt bei Notlandung in den Borkenbergen
Nachrichten-Ticker