Mögliche Zeugen gesucht
Junger Ahlener in Beckum beraubt

Ahlen / Beckum -

Zwei Männer sprachen ihn an, verwickelten den Ahnungslosen in ein Gespräch, raubten ihn aus und flüchteten. So hat es sich zu nächtlicher Stunde in Beckum ereignet. Das Opfer: Ein Ahlener.

Sonntag, 11.08.2019, 15:00 Uhr aktualisiert: 12.08.2019, 08:22 Uhr
 
  Foto: dpa

Am frühen Samstagmorgen gegen 1.30 Uhr war der 22-jährige Ahlener in Beckum zu Fuß auf dem Werseweg unterwegs, als er von zwei Männern angesprochen wurde. Unvermittelt wurde er von einer Person festgehalten und zu Boden gerissen. Die zweite Person entwendete das Handy und die Geldbörse aus der Hosentasche des Ahleners. Es wurde Bargeld entnommen, anschließend wurden beide Gegenstände in Tatortnähe weggeworfen. Die Männer flüchteten in Richtung Westpark. Durch den Angriff wurde der 22-Jährige leicht verletzt; er will selbstständig einen Arzt aufsuchen, so die Polizei. Eine Beschreibung der beiden Männer liegt nicht vor.

Wer kann Hinweise zu den Tätern machen oder hat verdächtige Beobachtungen im Bereich des Werseweges oder Westparks gemacht? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiwache Beckum unter Telefon 0 25 21 / 91 10 oder der E-Mail poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6840515?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Segelflugzeug verunglückt bei Notlandung in den Borkenbergen
Beide Insassen ins Krankenhaus eingeliefert: Segelflugzeug verunglückt bei Notlandung in den Borkenbergen
Nachrichten-Ticker