„AOK-Family-Fun-Tour“
Jung und Alt in Bewegung

Ahlen -

Zum ersten Mal zieht die „AOK-Family-Fun-Tour“ durch Nordrhein-Westfalen und legte dabei am Samstag auch auf dem Marienplatz eine Zwischenstation ein. Mit elf Spiel- und Sportstationen brachte sie Jung und Alt in Bewegung. Da die Veranstaltung in Kooperation der Krankenkasse AOK Nordwest und Schalke 04 stattfand, waren auch deren Maskottchen „Drachenkind Jolinchen“ und „Erwin“ vom Fußballbundesligisten mit dabei.

Montag, 12.08.2019, 14:12 Uhr aktualisiert: 12.08.2019, 14:16 Uhr
Umrahmt von den Maskottchen „Erwin“ (l.) und „Jolinchen“ hatten Sabrina, Lias und Roy Kowalewski mit AOK-Mitarbeiter Denis Epp viel Spaß beim Family-Tourstopp in Ahlen.
Umrahmt von den Maskottchen „Erwin“ (l.) und „Jolinchen“ hatten Sabrina, Lias und Roy Kowalewski mit AOK-Mitarbeiter Denis Epp viel Spaß beim Family-Tourstopp in Ahlen. Foto: Ralf Steinhorst

„Wir haben immer Remmidemmi hier gehabt“, zeigte sich Denis Epp , AOK Vertriebsleiter Münsterland, am frühen Nachmittag mit der Beteiligung der Ahlener zufrieden. Ziel war es, Kinder und Eltern zu motivieren sich in Bewegung zu bringen. Denn nach einer Statistik schaffen es 82 Prozent der Sieben- bis Elfjährigen am Wochenende nicht mehr, sich aktiv zu bewegen.

Viel Geschick bewies Volkan beim Gartenzaunspiel.

Viel Geschick bewies Volkan beim Gartenzaunspiel. Foto: Ralf Steinhorst

Die elf Stationen deckten daher viele Bewegungsbereiche ab, bei denen Fitness, Ausdauer und Geschicklichkeit gefragt waren. Frisbee-Golf, das Gartenzaunspiel, der Balance-Check oder der Tischkicker waren nur einige Disziplinen, die viel Spaß bereiteten. Damit im Wettbewerb jedes Familienmitglied seine Chance hatte, sollten bestimmte Zielwerte genau getroffen werden. Wie beim Lauf-Hindernisparcours, der in genau zehn Sekunden durchlaufen werden sollte. Der wurde dann zum Ganztageswettbewerb, bei dem der Tagessieger für sich und seine Familie eine kostenfreie Stadionführung in der Schalker Veltins-Arena gewinnen konnte. Das schaffte auf dem Marienplatz Maurice Roßbach. Er wird mit den Tagessiegern der anderen Torstationen den Jahressieger ermitteln, der dann Eintrittskarten für ein Top-Spiel von Schalke 04 gewinnen kann. Ein weiterer Höhepunkt waren die Auftritte der Maskottchen „Jolinchen“ und „Erwin“, die sich bereitwillig für Schnappschüsse zur Verfügung stellten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6844806?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Segelflugzeug verunglückt bei Notlandung in den Borkenbergen
Beide Insassen ins Krankenhaus eingeliefert: Segelflugzeug verunglückt bei Notlandung in den Borkenbergen
Nachrichten-Ticker