Zwischen Birkenstraße und Richterbach
Fläche wieder zum Treffpunkt gemacht

Ahlen -

Mit einfachen, aber effektiven Mitteln haben Stadt und Stadtteilbüro die einst triste Spielfläche zwischen Birkenstraße und Richterbach wieder zum Treffpunkt gemacht.

Donnerstag, 29.08.2019, 10:00 Uhr aktualisiert: 29.08.2019, 10:28 Uhr
Groß und Klein sind zufrieden: Die Spielfläche zwischen Birkenstraße und Richterbach ist aufgehübscht worden und sie wird bereits jetzt von den Anwohnern und dem nahen Kindergarten sehr gut angenommen.
Groß und Klein sind zufrieden: Die Spielfläche zwischen Birkenstraße und Richterbach ist aufgehübscht worden und sie wird bereits jetzt von den Anwohnern und dem nahen Kindergarten sehr gut angenommen. Foto: Peter Schniederjürgen

Großes Lob für den kleinen, aber feinen Spielplatz zwischen Birkenstraße und Richterbach. Hier hat die Stadt zusammen mit dem Stadtteilbüro Süd die Anregungen der Anwohner aufgenommen und die Anlage überarbeitet. Dabei war der Aufwand recht gering, doch der Erfolg riesig.

„Aus der heruntergekommenen Fläche hat sich ein richtiger Treffpunkt der Anwohner rund um den Platz entwickelt“, freut sich Stadtteilbüroleiter Hermann Huer­kamp.

Er bedankt sich bei seiner Mitarbeiterin Anna Karlus . Sie hat in zahlreichen Gesprächen mit den Anwohnern das Konzept für die Aufwertung des Platzes erarbeitet. „Ein Problem dabei war die früher chaotische Parksituation. Das konnte mit nur ein paar Linien geordnet werden“, erklärt Anna Karlus.

Auch der Platz selbst konnte mit städtischen „Bordmitteln“ rasch kostengünstig aufgewertet werden. Es wurden Bänke mit neuen Sitzflächen versehen und die alten Papierkörbe gegen neue ausgetauscht. Der Staketenzaun bekam ein Ersatzstaketen und Leisten. Zusätzlich neuer Sand eingefüllt – fertig war das Freiluft-Quartierszentrum.

„Das Besondere an diesem Platz sind die riesigen Bäume, die hier herrlichen Schatten geben. Wer hier im Schatten sitzt, versteht den Begriff ,grüne Lunge‘“, findet Hermann Huerkamp.

Der Spielplatz ist so zu einem beliebten Nah-Ausflugsort des benachbarten Familienzentrums St. Ludgeri geworden. „Von hier startet und endet so manche Exkursion in die Umgebung“, berichtet Kindergartenleiterin Marita Hartleif.

Das Besondere an diesem Platz sind die riesigen Bäume.

Hermann Huerkamp
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6882227?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Rosenmontagszug 2020 in Münster - Fotos & Video
Karneval : Rosenmontagszug 2020 in Münster - Fotos & Video
Nachrichten-Ticker