Bauarbeiten laufen
Kaldeweis neue Fertigungshalle

Ahlen -

Kaldewei investiert weiter in den Standort Ahlen. Aktuell weithin sichtbar in eine neue Fertigungshalle im Großformat.

Mittwoch, 04.09.2019, 09:45 Uhr
Blick von der Bergstraße auf die Baustelle. Säulen stehen für die neue Fertigungshalle bei Kaldewei.
Blick von der Bergstraße auf die Baustelle. Säulen stehen für die neue Fertigungshalle bei Kaldewei. Foto: Ulrich Gösmann

Augenscheinlich geht‘s noch größer: Mit seiner neuen Fertigungshalle scheint sich das Ahlener Unternehmen Kaldewei selbst zu übertreffen. Wenige Meter neben seinem Logistikzentrum schafft der Badewannenriese weitere Fakten von gigantischer Größe innerhalb seines Konzepts Werksplanung 2030.

Vor den Sommerferien auf einer Stellwand angekündigt, recken sich nur einen Monat später Fertigbetonsäulen – weit sichtbar – in die Höhe. Im nächsten Jahr wird auf 4500 Quadratmetern Fläche die Verpackung von Wannen, Duschen und Waschtischen auf teilautomatische Prozesse umgestellt.

Weitere Bausteine sollen in den nächsten Jahren am Standort Ahlen folgen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6898612?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker