Eine verletzte Person auf der B 58
Anhänger bei Kollision auseinandergerissen

Ahlen -

Kurz hinter dem Ortsausgang von Ahlen in Richtung Drensteinfurt ereignete sich am frühen Donnerstagmorgen ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Die Strecke musste durch die Polizei für längere Zeit gesperrt werden.

Donnerstag, 12.09.2019, 13:30 Uhr aktualisiert: 12.09.2019, 16:26 Uhr
Eines der drei Fahrzeuge, die am frühen Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 58 kurz hinter dem Ahlener Ortsausgang in Richtung Drensteinfurt kollidierten. Zwei Personen wurde dabei verletzt.
Eines der drei Fahrzeuge, die am frühen Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 58 kurz hinter dem Ahlener Ortsausgang in Richtung Drensteinfurt kollidierten. Zwei Personen wurde dabei verletzt.

Wie die Feuerwehr im Nachgang mitteilt, kollidierten gegen 5.45 Uhr drei Fahrzeuge auf der Bundesstraße 58, wobei ein Beteiligter aus Oelde einen Anhänger mit sich führte. Eine Frau hatte mit ihrem Pkw den Anhänger erfasst. Bei dem Zusammenstoß wurde dieser von der am Pkw hängenden Deichsel abgerissen und blieb zerstört im Straßengraben liegen.

Zwei Personen, eine 27-jährige Frau aus Salzkotten und ein 57-jähriger Mann aus Oelde, wurden verletzt in ein nahes Krankenhaus transportiert. Der Sachschaden wird auf 12 250 Euro geschätzt.

Die Ahlener Feuerwehr war mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF), einem Rettungswagen (RTW) sowie einem Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) an der Einsatzstelle. Es kam zu einer einstündigen Vollsperrung der Bundesstraße 58, die sich massiv auf den beginnenden Berufsverkehr auswirkte. Wer die Straße passieren wollte, musste sich Alternativstrecken, vornehmlich durch die Bauerschaften, suchen.

Die auseinandergerissenen Anhängerteile.

Die auseinandergerissenen Anhängerteile. Foto: Feuerwehr

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6920308?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Was für den Klimastreik im Münsterland geplant ist
Infos, Zeiten und Veranstaltungen: Was für den Klimastreik im Münsterland geplant ist
Nachrichten-Ticker