Pilgergruppe
Auf westfälischem Jakobsweg

Ahlen -

Seit fünf Jahren auf Wanderschaft: die Pilgergruppe rund um Ralf Peters.

Sonntag, 20.10.2019, 15:00 Uhr aktualisiert: 21.10.2019, 14:46 Uhr
Die Männer-Gruppe, die von Pastoralreferent Ralf Peters (4.v.l.) gegründet wurde, pilgert mittlerweile seit fünf Jahren. Neue Wanderer sind willkommen.
Die Männer-Gruppe, die von Pastoralreferent Ralf Peters (4.v.l.) gegründet wurde, pilgert mittlerweile seit fünf Jahren. Neue Wanderer sind willkommen. Foto: Privat

Die Pilgergruppe rund um Ralf Peters , Pastoralreferent in der Pfarrei St. Bartholomäus, feierte vergangene Woche ihr fünfjähriges Bestehen.

Im Oktober 2014 hatte Ralf Peters die Männer-Pilgergruppe ins Leben gerufen. Zwischenzeitlich begleitete er sogar auch noch eine Damengruppe, ehe diese von Christine Bodewig übernommen wurde.

Die Männer wanderten diesmal die Strecke von Langenberg über Lippstadt nach Hellinghausen. Die 20-Kilometer-Etappe, ist eine von insgesamt sieben auf dem Jakobsweg von Minden nach Soest, der eine Gesamtlänge von 145 Kilometer aufweist.

Zwölf wackere Wanderer machten sich auf den Weg, mit dabei waren erfahrene Pilger, aber auch einige Mutige, die sich erstmals der Gruppe angeschlossen haben.

Die nächste Etappe von Hellinghausen bis zum Ziel – die Propsteikirche St. Patrokli in Soest – startet am 14. Dezember. Wer sich der Gruppe anschließen möchte, kann sich bei Ralf Peters per E-Mail an peters-r@bistum-muenster.de anmelden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7011227?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Transparent am Dom
Ein riesiges Transparent hatten Unbekannte passend zum Wochenmarkt am Dom-Gerüst befestigt.
Nachrichten-Ticker