L 547 / „Pängel-Anton“
Pkw gegen Lkw: Kollision fordert drei Verletzte

Ahlen -

Auf der Landstraße 547 kam es am Montag gegen 7.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten.

Montag, 28.10.2019, 16:00 Uhr aktualisiert: 28.10.2019, 16:18 Uhr
L 547 / „Pängel-Anton“: Pkw gegen Lkw: Kollision fordert drei Verletzte

Eine 20-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die Landstraße in Richtung Tönnishäuschen, heißt es im Polizeibericht. Als die Frau aus Everswinkel in Höhe „Pängel Anton“ nach links in den Neuengraben abbog, stieß sie mit dem entgegenkommenden Lkw eines 50-Jährigen aus Hamm zusammen. Das Auto der 20-Jährigen schleuderte noch gegen einen hinter ihr fahrenden Pkw einer 21-jährigen Frau aus Hoetmar.

Die Everswinklerin, die Hoetmarerin und ein 25-jähriger Beifahrer im Lkw erlitten leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie ins Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 12 000 Euro.

Die Landstraße war zwischen dem Abzweig Enniger und dem Kreisverkehr Tönnishäuschen rund zwei Stunden gesperrt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7028759?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Erschließung in Gremmendorf soll bald starten
Ortstermin auf der York-Kaserne: Konvoy-Geschäftsführer Stephan Aumann (l.) und Wohn- und Stadtbau-Geschäftsführer Dr. Christian Jaeger nehmen den Plan in Augenschein.
Nachrichten-Ticker