Zwei Verletzte – hoher Schaden
Kettenreaktion am „Pängel Anton“

Tönnishäuschen -

Erneuter Verkehrsunfall auf der L 547 / Höhe „Pängel Anton“. Wieder mit mehreren Fahrzeugen, wie genau vor einer Woche.

Montag, 04.11.2019, 17:00 Uhr aktualisiert: 05.11.2019, 12:08 Uhr
Erbeuter Verkehrsunfall auf der L 547 in Höhe „Pängel Anton“. An gleicher Stelle hatte es vor genau einer Woche ebenfalls eine Kollision mit mehreren beteiligten Fahrzeugen gegeben.
Erbeuter Verkehrsunfall auf der L 547 in Höhe „Pängel Anton“. An gleicher Stelle hatte es vor genau einer Woche ebenfalls eine Kollision mit mehreren beteiligten Fahrzeugen gegeben. Foto: Polizei

Zwei Verletzte und ein Sachschaden in Höhe von etwa 33 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag gegen 7.10 Uhr an der Einmündung Ahlener Straße / Neuengraben in Höhe der Gaststätte „Pängel Anton“ ereignete.

Nach Polizeiangaben befuhr ein 46-jähriger Freckenhorster die Landstraße in Richtung Ahlen. An der Einmündung bog er nach links in Richtung Enniger ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem aus Richtung Ahlen kommenden Pkw einer 22-jährigen Ahlenerin. Durch die Wucht des Aufpralls stieß das Fahrzeug des 46-Jährigen gegen den Pkw eines 42-Jährigen aus Enniger. Dieser stand mit seinem Auto im Einmündungsbereich Neuengraben.

Das Fahrzeug der Ahlenerin drehte sich und stieß mit dem Auto einer 46-jährigen Freckenhorsterin zusammen, die hinter dem Freckenhorster fuhr. Bei dem Verkehrsunfall wurden die 22-Jährige und der Enniger verletzt. Alle Insassen, auch zwei jugendliche Beifahrer im Fahrzeug des Freckenhorsters, wurden vorsorglich in Krankenhäuser gebracht; die Autos abgeschleppt.

Ab 9.15 Uhr konnte der Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbeifahren. Vor genau einer Woche hatte es an gleicher Stelle eine Kollision mehrerer Fahrzeuge gegeben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7042453?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Warum die Niederlande das Tempo auf Autobahnen drosseln
Langsameres Fahren für besseres Klima: Warum die Niederlande das Tempo auf Autobahnen drosseln
Nachrichten-Ticker