Benefizkonzert „Die Wersetöne“
Ein besonderer Gast aus Peru

Ahlen -

Mit einem rasanten, besinnlichen, humorvollen und auch klassischen Programm verschiedener Lieder, Schlager und Chansons hoffen „Die Wersetöne“ am Samstag, 23. November, um 19 Uhr zahlreiche und spendenfreudige Besucher in die Aula der Sekundarschule an der Sedanstraße zu locken. Denn der Chor singt zugunsten des Ahlener „Forums gegen Armut“.

Dienstag, 05.11.2019, 14:00 Uhr aktualisiert: 05.11.2019, 14:02 Uhr
„Die Wersetöne“ singen für das „Forum gegen Armut“ und hoffen darum auf zahlreiche spendenfreudige Besucher am 23. November in der Aula der Sekundarschule.
„Die Wersetöne“ singen für das „Forum gegen Armut“ und hoffen darum auf zahlreiche spendenfreudige Besucher am 23. November in der Aula der Sekundarschule. Foto: Peter Schniederjürgen

„Dazu haben wir ein wirklich buntes Programm zusammengestellt, das sicher für jeden etwas bietet“, sagt Vorsitzender Dr. Walter Ide , der ebenso wie Chorleiter Cristian Carrasco aus Chile stammt. Beide haben auch einen ganz besonderen Gast geladen. „Wir konnten von den Städtischen Bühnen Münster den peruanischen Tenor und Pianisten Enrique Bernardo gewinnen“, freut sich Dr. Ide. Zur Begleitung spielt Eduard Oldenburg Gitarre. Die Technik ist in den bewährten Händen von Michael Oertel.

Damit bei so viel Musikgenuss auch die Kraft zum Genießen bleibt, übernimmt das „Forum gegen Armut“ die Bewirtung. „Wir freuen uns über diese Aktion und werden ein sehr gutes Catering dazu anbieten“, verspricht Dieter Dolenc, Vize-Vorsitzender des Vereins.

Zwar ist der Eintritt frei, aber natürlich sind Spenden für das Forum sehr willkommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7044265?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Warum die Niederlande das Tempo auf Autobahnen drosseln
Langsameres Fahren für besseres Klima: Warum die Niederlande das Tempo auf Autobahnen drosseln
Nachrichten-Ticker