Zweite Gesamtschule
Landrat erneuert seine Bedenken

Ahlen/Kreis Warendorf -

Landrat Olaf Gericke hat seine Vorbehalte gegen die Errichtung einer zweiten Gesamtschule erneuert.

Donnerstag, 07.11.2019, 05:00 Uhr
Die Sekundarschule soll auf Antrag der Stadt in eine Gesamtschule umgewandelt werden.
Die Sekundarschule soll auf Antrag der Stadt in eine Gesamtschule umgewandelt werden. Foto: Ulrich Gösmann

Auf Anfrage verwies das Landratsamt auf das Schreiben vom 2. November 2018, in dem Gericke der Stadt seine Besorgnis gegen die Umwandlung der Sekundarschule in eine Gesamtschule bereits mitgeteilt hatte. „Diese Bedenken haben wir dem Bürgermeister in einem Schreiben im Frühjahr dieses Jahres erneut mitgeteilt“, erklärt Kreissprecher Thomas Fromme .

Die Sorgen des Kreises gelten der Zukunft der gymnasialen Oberstufe am Berufskolleg mit dem Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung, die aktuell von 34 Schülerinnen und Schülern besucht wird. Im vergangenen Schuljahr waren es noch 46. Die vom Schulgesetz vorgeschriebene Mindestgröße betrage 16 Schüler, so dass sich das Berufliche Gymnasium des Berufskollegs weiterhin an der untersten Grenze der Genehmigungsfähigkeit bewege.

Diese Bedenken haben wir dem Bürgermeister in einem Schreiben im Frühjahr dieses Jahres erneut mitgeteilt.

Kreissprecher Thomas Fromme

Den größten Teil der Schülerschaft hätten bislang Hauptschulen und Realschule gestellt, in jüngerer Zeit die Sekundarschule. Gymnasium und Fritz-Winter-Gesamtschule seien kaum vertreten. Dieser Trend werde sich durch eine zweite Gesamtschule noch verstärken, befürchtet der Kreis. Des Weiteren sorgt er sich um den Bestand der zweijährigen höheren Berufsfachschule (Höhere Handelsschule), die die Auswirkungen einer zweiten Gesamtschule ebenfalls negativ zu spüren bekäme. Der Breite des Bildungsangebots wäre eine zweite Gesamtschule nicht dienlich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7047060?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Warum die Niederlande das Tempo auf Autobahnen drosseln
Langsameres Fahren für besseres Klima: Warum die Niederlande das Tempo auf Autobahnen drosseln
Nachrichten-Ticker