Firmung in St. Pankratius
„Feuer und Flamme für Gott“

Vorhelm -

In einem festlichen Gottesdienst in der St.-Pank­ratius-Kirche empfingen am Sonntagvormittag 50 Jugendliche und ein Erwachsener aus den Pfarreien St. Pankratius und St. Bartholomäus das Sakrament der Firmung.

Montag, 02.12.2019, 11:24 Uhr aktualisiert: 02.12.2019, 16:09 Uhr
51 junge Christen wurden am Sonntagvormittag in St. Pankratius von Bischof Felix Genn gefirmt. Sie wurden in mehreren Kleingruppen auf den Empfang des Sakraments vorbereitet.
51 Christen, darunter auch ein Erwachsener, wurden am Sonntagvormittag in St. Pankratius von Bischof Felix Genn gefirmt. Sie wurden in mehreren Kleingruppen auf den Empfang des Sakraments vorbereitet. Foto: Ralf Steinhorst

Der Gottesdienst stand unter dem Leitwort „Feuer und Flamme für Gott“ und wurde von Bischof Felix Genn sowie von Pfarrer Michael Kroes und Altpfarrer Hermann Honermann gemeinsam zelebriert.

Seit dem Frühjahr hatten sich die Firmlinge Lynn Theresia Bendix, Tristan Berkhoff, Julie-Christin Brescia, Eva Mari Bülhoff, Lara Bülter, Christian Falkenhain, Nele Felchner, Justus und Sophie Hackenjos, Lukas Hahne, Karl Heidelberg, Nele Heyden, Laith Heyden, Charlotte Hipper, Hannah Höckelmann, Niklas und Timo Hoppe, Louis Inkmann, Celina Jaspert, Ben und Nick Jünemann, Leonie Kulescha, Leon Kulke, Lisa Küpper, Viktoria Lotka, Luise Lütkecosmann, Paula Lütkenhaus, Simon Mendel, Daniela Merkens, Maxi Oberdörfer, Felicia Pospiech, Leonie Possmann, Emely Raithel, Frederik Rauf, Lucas Rogalski, Rieka Scheffer, Nele Schneider, Emelie Schütte, Sophie Marie Schweer, Hanna Siebert, Maurice Spaniol, Michelle Stefaniak, Ben Stewing, Adrian Storkamp, Felix Stratmann, Louisa Uppenkamp, Anna Voigt, Christoph Wieschues, Emily Wittkowsky, Leona Wöstmann sowie Dominik Ziaja auf den Empfang des Sakramentes vorbereitet.

Insgesamt empfingen an den beiden vergangenen beiden Wochenenden 148 Christen die Firmung in Ahlen. Bereits am ersten Wochenende hatten Firmgottesdienste in der St.-Marien-Kirche und St.-Ludgeri-Kirche stattgefunden.

Die Firmlinge hatten sich in Gruppen mit eigenem Firmbegleiter vorbereitet und konnten inhaltlich unter mehreren frei wählbaren Bausteine aussuchen. Zu denen gehörte ein Wanderexerzitien, das am Kloster Gerleve in Billerbeck stattfand.

Außerdem wurden unter anderem ein gemeinsamer Backnachmittag, tiefgehende Gesprächsabende sowie das Pressen von Apfelsaft angeboten.

Am Ende der Vorbereitung stand der Tag des Firmsakraments. Die Leitung der Firmvorbereitung lag in den Händen von Pfarrer Dr. Ludger Kaulig, Pastoralreferent Stefan Bagert und Pastoralassistent Thomas Gocke.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7105007?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Stadtfest-Auftritt von Roland Kaiser ausverkauft
"Münster mittendrin": Stadtfest-Auftritt von Roland Kaiser ausverkauft
Nachrichten-Ticker