Unfall auf der Alten Beckumer Straße
Wildtier ausgewichen: 32-Jährige schwer verletzt

Ahlen -

Der Versuch, einem Wildtier auszuweichen, endete für eine 32-jährige Ahlenerin am Montagabend im Krankenhaus. Ihr „Smart“ war auf der Alten Beckumer Straße in den Straßengraben geraten.

Dienstag, 03.12.2019, 10:30 Uhr aktualisiert: 04.12.2019, 10:12 Uhr
Unfall auf der Alten Beckumer Straße: Wildtier ausgewichen: 32-Jährige schwer verletzt
Foto: -mala-

Mit schweren Verletzungen wurde eine 32-jährige Ahlenerin am Montagabend ins Krankenhaus transportiert. Die junge Frau war gegen 17.25 Uhr mit ihrem „Smart“ auf der Alten Beckumer Straße unterwegs, als sie einem Wildtier auswich, so die Polizei. Der Kleinwagen kam von der Fahrbahn ab und schleuderte dann in den Straßengraben, wobei die Fahrerin schwere Verletzungen erlitt. Die Höhe des Schadens ist bislang noch nicht bekannt. Die Alte Beckumer Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7107144?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Eurobahn wird bestreikt
Zugausfälle im Münsterland: Eurobahn wird bestreikt
Nachrichten-Ticker