Ereignis zum „Ahlener Advent“
Nikolaus kam mit Ruprecht eingeflogen

Ahlen -

Ein Ereignis, das sich zahlreiche Familien nicht entgehen ließen, war am Freitagnnachmittag die Ankunft von Nikolaus und Knecht Ruprecht. Keine Frage: Die Blicke gingen zunächst nach oben, denn der heilige Mann und sein Begleiter waren wie in den Vorjahren mit dem Helikopter unterwegs.

Freitag, 06.12.2019, 19:00 Uhr aktualisiert: 07.12.2019, 20:08 Uhr
Ereignis zum „Ahlener Advent“: Nikolaus kam mit Ruprecht eingeflogen
Foto: Ralf Steinhorst

Der Nikolaus ist in Ahlen gelandet

1/30
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst
  • Foto: Ralf Steinhorst

Nach der glücklichen Landung und ersten Grußworten ging es gemeinsam mit den „Happy Trumpets“ zur St.-Bartholomäus-Kirche und später zur Eröffnung des „Ahlener Advents“, der bereits stark frequentiert war. Zuvor waren Nikolaus und Ruprecht zu Gast in der Kinderklinik. Die Mitglieder der Werbegemeinschaft – Paul Uppenkamp, Mario Wesselmann, Sylvia Sommer, Bernd-Uwe Lieftüchter und Volker Gottschling – verteilten dort Gummitierchen, Magnetschilder, Spiele, Reisespiele, Springseile und Tennisspiele.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7115500?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Fuß- und Radweg entlang des Kanals bei Regen nicht benutzbar
Die Westseite des Kanalufers ist als Radweg zwischen Münster und Hiltrup ideal
Nachrichten-Ticker